[erledigt] Ziemlich enttäuscht von der Ultimo 4K

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [erledigt] Ziemlich enttäuscht von der Ultimo 4K

    Da meine Duo2 mit einem Knack den Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine Ultimo 4K SE besorgt und bin ziemlich enttäuscht. Meine defekte Duo2 fand ich besser, weil die deutlich weniger kostet und für mich das Gleiche kann. Die beworbenen sehr schnellen Umschaltzeiten sind nur bei freien Sendern wirklich gut. Sobald z. B. HD+ dazu kommt, dauerts gefühlt genau so lange wie bei der Duo2.
    Einzig das große Display ist noch interessant. Leider ist es für unsere Augen, selbst in der dunkelsten Einstellung (jedenfalls mit dem VTi-Image) noch viel zu hell. Stört Abends ziemlich. Das andere Display der Duo2 fehlt ja. Vor dem Display hatte ich sowieso erstmal Respekt, bis ich gemerkt habe, dass das LCD4 Plugin bei der Ultimo 4k SE genau so gut funktioniert wie bei der Duo2. Klasse. So habe ich es nach meinen Wünschen eingerichtet und bin mit der Oberfläche des Displays erst mal zufrieden. Insofern unterscheidet sich die Ultimo 4k SE für mich erstmal, bis auf das fehlende 2. Display und den fehlenden eSata Anschluss (da hing für Timeshift ein Festspeicher dran, Festplatte hatte meistens Pause) erstmal überhaupt nicht. Zumal ich keinen 4k TV besitze und auch nicht an eine TV Neuanschaffung denke. Das Bild meines HDTV ist auch ohne 2 oder 4k Klasse.
    Probleme hab ich noch mit den Tunern. Bei der Duo2 wurden immer als grünes Quadrat der Tuner angezeigt auf dem ich gerade schaue und als rotes Quadrat der Tuner auf dem gerade aufgezeichnet wird. Bei der Ultimo 4K SE blicke ich absolut nicht durch (Skin Atile HD, so wie ich es bei der Duo2 auch hatte). Da werden mir häufig (meistens) mehrere rote Quadrate angezeigt obwohl keine Aufnahme läuft. (2 Tuner, ein FBC und ein normaler Sat-Tuner.)

    Letztlich werde ich die Ultimo 4k SE wohl zurück geben, ich finde gegenüber der Duo2 keine echten Vorteile, nur einen höheren Preis. Auch defekt gehen kann sie genauso wie die Duo2, aber auch da: keine Serviceunterlagen zu kriegen.
  • Satfly schrieb:

    (2 Tuner, ein FBC und ein normaler Sat-Tuner
    Wie werden die beiden Tuner mit Antennensignal versorgt & wie sind die Tuner konfiguriert.
    Wenn keine 8 bzw. 9 oder 10 Tuner benötigst, dann natürlich eine neue Ersatz-Duo²
    eine Alternative. Ohne den zusätzlich gesteckten Tuner wär u. U. die Uno 4K SE
    auch eine (preisgünstige) Alternative gewesen. Natürlich ebenfalls nur 1 Display
    & ohne eSATA. Auch Festplatte nur 2.5 Zoll.
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
  • Bin immer wieder erstaunt, das aufgrund einer eigenen Fehlentscheidung (nicht richtig informiert?) das Gerät verteufelt wird!
    :wall1:
  • OT
    irgendwo muss ja Frust abgebaut werden.
    Besser hier im Forum als im familiären Berreich. :)
    /OT
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
  • Satfly schrieb:

    Sobald z. B. HD+ dazu kommt, dauerts gefühlt genau so lange wie bei der Duo2.
    dann hast du das falsch gemacht...
    Wie so einiges andere, laut deines Textes...
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
  • Ohne den zusätzlich gesteckten Tuner
    Der ist aus der Duo2. Hat also nichts gekostet.

    Wie werden die beiden Tuner mit Antennensignal versorgt & wie sind die Tuner konfiguriert.
    Jeder hat ein Kabel vom Switch. Am Switch hängt ein 4-fach LNB. Konfiguriert ist alles auf Astra. Also alles genauso wie bei meiner Duo2.

    Bin immer wieder erstaunt, das aufgrund einer eigenen Fehlentscheidung (nicht richtig informiert?) das Gerät verteufelt wird!
    Ich verteufel nichts. Ich habe m. E. eindeutig geschrieben, das ich das für mich so ist. Für Andere mag es anders sein.
    Als Laie ist es schwer sich richtig zu informieren, die Werbung stellt ja nur die Features herraus, vergleicht aber nat. nicht. In den Foren zu vergleichen ist nicht ganz ungefährlich, es stimmt nicht alles und in der Praxis sieht das, selbst wenn man per Zufall das Richtige gefunden hat, alles doch etwas anders aus.
    Ich habe hier im Forum sogar einen Threat aufgemacht, geschildert was ich möchte und um Rat zu den Tunern bei der Ultimo 4k gebeten, bisher ohne anständige Antwort.
    Und hier gibts beleidigende Antworten. Seltsames Forum.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Satfly ()

  • Satfly schrieb:

    Hat also nichts gekostet.
    Heisst aber nicht, daß man deshalb was "Kontraproduktives" machen muss.
    Beide Antennenkabel an den FBC-Tuner, alle Sender von 8 Transponder von
    2 der 4 Satebenen.
    Dein FBC-Tuner mit nur einen Antennen-Kabel kann aktuell gleichzeitig nur 1 statt 2 der 4 Satebenen empfangen. ;)
    Zudem kann nur der FBC-Tuner schnell umschalten, der aus der Duo² kann das nicht. :)
    Den zusätzlichen "Gratis-Tuner" für die Rotoranlage, wie ursprünglich im anderen Thread geplant, benutzen.
    & natürlich die Tuner korrekt konfigurieren, sonst sind Probleme vorprogrammiert.
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Wenn Du ggf. einen falschen Titel für eine Frage stellst, oder gar falsch fragst, kann niemand etwas dafür, wenn Antworten ausbleiben, oder schräg rüber kommen. Letztendlich sind hier sehr viele User unterwegs und da ist nicht jeder gleich nett, das ist nun mal so, wenn man mit Menschen zu tun hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stan2017 ()

  • Und hier gibts beleidigende Antworten
    diesen Thread durchgeschaut, kann nichts dergleichen finden
    bitte präzisiere deinen Vorwurf, damit der Teilnehmer darauf hingewiesen werden kann - oder nimm den bitte zurück...
  • Satfly schrieb:

    Bei der Ultimo 4K SE blicke ich absolut nicht durch (Skin Atile HD, so wie ich es bei der Duo2 auch hatte). Da werden mir häufig (meistens) mehrere rote Quadrate angezeigt obwohl keine Aufnahme läuft. (2 Tuner, ein FBC und ein normaler Sat-Tuner.)
    Naja , ich rate mal ins blaue. Mit dem zusätzlich installierten Tuner hast du mindesten 9 Tuner gehabt, also auch 9 Kästchen (aber mindestens 8, die hat ja schon der FBC Tuner).
    Dann in den Einstellungen FCC (schneller Kanalwechsel) aktiviert. Logischerweise werden dir dann die Anzahl der Tuner als belegt angezeigt, die in FCC eingestellt worden sind die vorgetunt werden. Deshalb tippe ich, einfacher Benutzer Fehler. ;)
    Gruß

    Jürgen
    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

    VTi 14.0.aktuell
    V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bandito1966 ()

  • Logischerweise werden dir dann die Anzahl der Tuner als belegt angezeigt, die in FCC eingestellt worden sind die vorgetunt werden
    Danke für die Antwort, aber ich verstehe nur Bahnhof. Bei dem Gerät lag ja nicht mal ne anständige Anleitung bei und die Hilfetaste auf die in dem Zettel (damit meine ich die paar deutschen Seiten in dem Buch) funktioniert auch nicht (eine fast leere Seite, das wars). Also klar, unter diesen Umständen ist das nicht das richtige Gerät für mich. Und der Preis des Gerätes: weniger Bauteile drin, aber doppelt so teuer wie die Duo2. Doppelt so gut mit Sicherheit aber nicht.

    Ich schreibe das, weil ich bisher nichts absolut Eindeutiges und zusammen gefasstes finden konnte, was auf die Schwächen des Gerätes hinweist. Dafür sollte so ein Forum aber stehen, schnell mit ein paar Klicks die wichtigen Infos (für Laien) zur Verfügung stellen.

    Quelle der Erkenntnis ist ja wohl auch nur witzig gemeint, genau wie das Gerät. Wenn man nicht weiß nach was man suchen soll/will.
  • Gib die Box wieder zurück undf kauf dir einen Technisat oder ein ähnliches Gerät.

    Schon dein erster Thread hat gezeigt, dass du mit einer E2-Box überfordert bist. Diese Boxen sind einfach nicht für jeden geeignet. Wer nicht in der Lage oder nicht willens ist, sich damit zu beschäftigen, sollte davon Abstand nehmen.

    Ich will dir damit nicht zu nahe treten und dich schon gar nicht beleidigen, sondern dir lediglich weiteren Frust ersparen.
  • Oh je, hier wird jetzt von "Absoluten", "Eindeutigem" und "mit Sicherheit nicht" argumentiert. Das einzige was bei deinen Zeilen stimmt "....ist das nicht das richtige Gerät für mich".

    Ich kann in Deinen Zeilen nichts von Schwächen od. Stärken lesen. Nur gejammere, sorry! Du hast hier das Forum gefunden, Du hast scheinbar auch das VU Wiki gefunden und Du findest keine Bedienungsanleitung der Ultimo 4k im Netz? Holà die Waldfee!

    Tu Dir doch selber einen Gefallen und kaufe Dir eine Box von der Stange. Evtl. findest Du da ja was absolutes, eindeutiges. Die Ultimo 4k ist das Flagschiff der VU+ Geräten und sie kann genau das, was auch beworben wird und natürlich auch das, was User hier aus dem Board mit der Box treiben. Alles nachzulesen.......

    Erst lesen, verstehen und dann handeln!
  • Finde diesen Tread lustig... Wenn du das Gerät nicht haben willst, ich nehm es gerne :)

    Das wäre als wenn ich sagen würde, das Rennpferd ist kacke, weil ich nicht reiten kann...

    Ne nunmal ernsthaft, wenn du vorher eine Duo hattest, solltest du dich ja sicher schon ein wenig mit dem System im Ganzen auskennen und wissen, dass
    man sich mit diesen Boxen ein wenig beschäftigen muss, damit sie laufen. Oder hast die Duo fertig konfiguriert bekommen?
  • Naja, er hat ja vorher schon eine Duo2 gehabt und auch schon das VTI-Image drauf... Da gibt es ja Leute, die nur mit viel Unterstützung überhaupt so weit kommen.

    Dann allerdings zu erwarten, dass das beiliegende Handbuch etwas bringt, was sich ja nicht auf das VTI-Image bezieht, ist etwas kurz gesprungen...
  • Also ich finde es vor allem merkwürdig das es noch gar keine Frage gab vom TE was Support angeht hier im Forum...nur das er entäuscht ist...und eine Anleitung fehlt.

    Na wofür ist dieses Forum denn da?
    Mit den Boxen kann man so viel machen, da eine Anleitung machen hat eh nicht viel Wert, auch weil User X vielleicht OpenATV nutzt, User Y das Original Image und der Rest des Alphabets das VTi...

    Das mehere Quadrate Rot sind, liegt an ein Feature, FCC, was schnelleres Umschalt erlaubt unter Bedigungen.

    Was HD+ angeht...nutzt du ein Modul oder Softcam? Wie gesagt keine Supportthread was die Umschaltzeiten von HD+ angeht...also gehts du davon aus das es am Gerät liegt, der Fehler liegt aber eventuell auch bei dir.

    Und Schließlich wie viel hat man probiert wenn man nicht mal den Name der Box kennt, die Box heißt entweder Uno 4k SE oder Ultimo 4k, aber nicht Ultimo 4k SE
    Docendo Discimus
    KEIN SUPPORT PER PN!

    Bouquets edtieren? Picons verwalten? Thread (v18.0 released)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Clemens ()