ZERO 4K läst sich nur mir Kippschalter starten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was meinst du dann mit manueller Einstellung ?
      *************************
      G02+G09+HD02 OSCam r11501 IPC m. Raspb // VFKD+SKY//SAT Unicable Inverto Matrix//I+P+TV VFKD DL:200 UL:50 // Ultimo4K SAT-FBC+DVB-C2 FBC // 2xUNO 4K DVB-C-FBC
      *************************
    • Neu

      tanutay schrieb:

      Habe auch das Problem, wenn sie im Standby ist, dass ich auf der Fernbedienung drücken kann was ich will. Irgendwann startet sie dann doch und Bild kommt. Ist die Box im Deppstandby (also aus und VU+-Logo leuchtet) dann startet Sie ohne mucken. Komisches verhalten der Box. Habe bereits neu geflasht, nur die Updates gemacht und das selbe Fehlerbild. Hat denn der TE eine Lösung gefunden?
      Ich habe auch dieses Problem:
      Habe meiner Mutter für's Schlafzimmer eine Zero 4K (DVB-C) gekauft und das neueste VTI-Image geflasht. Auch alle Aktualisierungen durchgeführt, die Software ist also auf dem neuesten Stand. Es sind auch nur wenige Plugins installiert. Außerdem ist eine externe 3,5"-Festplatte mit eigener Stromversorgung als Aufnahmemedium hinten am USB 3.0 Anschluß angeschlossen. Im Image habe ich jetzt testweise eingestellt, dass die Festplatte NIE in den Standby geht, weil ich dachte, dies könnte der Grund für diesen Fehler sein. Aber es bleibt dabei:

      Das Gerät ist immer nur im Standby. Wenn es länger nicht gnutzt wird, dann hat man total die Probleme die Box mit der Taste rechts oben auf der Fernbedienung einzuschalten. Ich drücke immer wie wild abwechselnd die Rote Taste links oben (wofür ist die eigentlich da? Finde es sehr irritierend, dass das nicht das die Powertaste ist), dann wieder die Taste rechts oben - und irgendwann mal, ist das Bild dann endlich auch mal da. Ich kann aber kein Muster erkennen. Weiß auch gar nicht ob die LED an sein muss oder nicht. Bei mir ist sie weder im Standby, noch im eingeschalteten Zustand an - nur dann kurz, wenn ich das Gerät genervt mit dem Kippschalter aus- und dann wieder einschalte, weil ich vermute, das die Box hängengeblieben ist - was ich aber nicht weiß.

      Komisch, oder? Die Box ist nagelneu. Ist sie defekt? Nachdem, was ich hier lese, denke ich doch, dass es ein Softwareproblem ist, oder? Wäre für Hilfe sehr dankbar, denn meine Mutter ist ein Technikkrüppel und verzweifelt dann immer, wenn sie das Ding ewig nicht anbekommt :(
    • Neu

      Ich hab es nur gelöst, indem ich die Box in den Deep-Standby schicke wenn man auf den "Power"-Knopf auf der FB drückt. Da gibt es dann keine Probleme. Woran das liegt? Kein Plan.

      Lg
    • Neu

      Immerhin. Aber das ist doch keine befriedigende Lösung. Habe selbst eine Solo 4K und eine Uno 4K, meiner Schwester habe ich eine Uno 4K gekauft und meinem Kumpel geraten die Duo 4K zu kaufen, weil ich immer sehr zufrieden war. Auch die Zero 4K finde ich Preis-Leistungsmäßig toll - aber diese Macke geht gar nicht. :(
    • Neu

      bananenmann schrieb:

      Ich drücke immer wie wild abwechselnd die Rote Taste links oben (wofür ist die eigentlich da? Finde es sehr irritierend, dass das nicht das die Powertaste ist), dann wieder die Taste rechts oben - und irgendwann mal, ist das Bild dann endlich auch mal da.
      Die Taste Links oben ist zum Ein- und Ausschalten des Fernsehers, falls entsprechend konfiguriert. Hast du das so eingerichtet und ist vielleicht auch noch CEC im Spiel? Dann könnte es sein, dass die Box hier widersprüchliche Befehle bekommt.

      Ansonsten solltest nicht "wie wild" drücken, sondern geduldig warten, vielleicht braucht die Box halt so lang.

      Welche Skin hast du denn? Wer weiß, was der alles so laden will. Hast du mal einen anderen probiert?
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Neu

      zu weckende Festplatten, eingebundene und nich sofort erreichbare Netzwerkgeräte, Abfragen aus dem Internet und so einiges mehr können! den Start verzögern

      vor kurzem gab es starke Verzögerungen beim Zugriff auf den Google-Kalender (auch am PC), da ich PlanerFS mitstarte hat sich der Box-Start drastisch verzögert
      ============================================================================================
      10 Goldene Regeln für Hilfesuchende
    • Neu

      @Dibagger
      Danke erstmal, dass Du mir hilfst. Das wild hin und herdrücken mache ich ja erst, wenn ich verzweifelt bin und gar nichts geht. Hatte vermutet, dass die rote Taste irgendwie dafür da ist, das man den Fernbedienungscode umschaltet und hatte es deswegen probiert. Jetzt, wo ich weiß, dass sie für den TV-Apparat gedacht ist, kann ich es natürlich sein lassen. OK. CEC habe ich bewußt ausgeschaltet, damit es eben damit keine Komplikationen geben kann, da es nicht der neueste Flachbidfernseher ist. Als Skin habe ich den Metrix FHD Skin hier aus dem Forum. Diesen nutze ich auch auf allen anderen genannten Boxen und der funktioniert problemlos - auch auf der Zero 4K.

      @shadowrider
      Auch Dir Danke für Deine Hilfe. Deine möglichen Ursachen bin ich alle gedanklich durchgegangen - aber wären das nicht Ursachen für eine verlängerte Bootzeit? Bei mir geht es ja nicht darum, sondern einfach um das Einschalten aus dem Standby, was ja nur den Bruchteil einer Sekunde dauert - normalerweise. Die Box wurde vorher also irghendwann erfolgreich - und auch zügig - gebootet, benutzt und dann irgendwann ausgeschaltet (in den Standby). Schalte ich sie sofort wieder ein, geht es. Nur wenn sie längere Zeit aus war, passiert dieses merkwürdige Verhalten: Wie gessagt, ich drücke den Powerknopf und es passiert erstmal nix. Das dann mehrmals, mit einigen Pausen und irgendwann, wenn ich den Powerknopf wieder drücke, kommt dann das Bild- dann auch blitzschnell nach dem Powerknopf-Drücken. Die Batterie der FB ist neu und ich richte sie auch aus nähester Nähe direkt auf das Gerät - daran kann es nicht liegen. Die Festplatte ist ja jetzt so eingestellt, dass sie NIE in den Standby geht - und wenn sie es vorher mal doch getan hat, hörte ich sie auch anlaufen. Das geschieht in dem Moment, in dem die Box dann doch mal aus dem Standby erwacht, aber nicht,

      Vielleicht ja doch eine Internetabfrage? Das Metrix FHD Skin hat ein Weatherwidget und die Abfrage mit Yahoo funktioniert nicht mehr ohne Api. Ein User hier hat ein Weatherplugin gebastelt, das man einbinden kann und womit es dann wieder funktioniert. Das könnte ich mal probieren. Aber ich bin mir nicht sicher ob das der Grund ist, weil es wie gesagt meiner Meinung nach eher die Bootzeit verzögern müsste und nicht das Einschalten aus dem Standby, oder?
    • Neu

      bananenmann schrieb:

      Vielleicht ja doch eine Internetabfrage?
      Kannst ja mal ausprobieren, in /etc/opkg/ die metrixfhd-feed.conf löschen.
      Ob dieser Feed überhaupt noch funktioniert, k.A.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ditschi1691 ()

    • Neu

      evtl schaltest du den TV zu dem Zeitpunkt ein? könnte sein, das der bein Start Ströstrahlung abwirft welche zuviel wird - Testweise erst die Box, dann TV

      wenn es softwareseitig an der Box liegt, könnte es dir helfen wenn du debug-log aktivierst und da drin den Zeitpunkt des Problems und die Einträge dort suchst
      ============================================================================================
      10 Goldene Regeln für Hilfesuchende
    • Neu

      @ditschi1691
      Hmm, aber müsste das dann nicht bei allen anderen Boxen dann auch denselben Fehler produzieren? Auf allen anderen ist derselbe Skin drauf. Ich kann es testweise mal probieren, wenn ich wieder bei meiner Mutter zu Besuch bin.

      @shadowrider
      Auch das werde ich versuchen. Tatsächlich schalte ich immer zuerst den TV ein und danach erst die Zero 4K. Kann man die nicht irgendwie so einstellen Dass die VU-LED dann leuchtet, wenn die Box an ist? Bei mir ist die LED wie gesagt immer aus, so dass ich nicht weiß, ob die Box an oder aus ist, oder gar hängt. Das ist ein bisschen blöd. Soll das so sein?
    • Neu

      @shadowrider
      So, war mal wieder bei meiner Mutter zu Besuch. Du hattest recht: Es scheint tatsächlich eine Art Störstrahlung vom TV auszugehen. Schalte ich zuerst den TV ein und drücke dann den Powerknopf an der Zero 4K, dann reagiert sie überhaupt nicht und der TV zeigt weiterhin an "Kein Signal". Schalte ich aber den TV wieder aus und drücke dann auf Power (bei der Zero 4K), dann blinkt dessen LED kurz auf. Schalte ich dann den TV wieder ein, dann ist die Box an, also das Bild da. Komisch. Sowas habe ich echt noch nie erlebt und darauf wäre ich auch nie gekommen.

      Habe die Zero 4K testweise etwas weiter weg vom TV aufgestellt (nun ca 1,5m statt 50cm - weiter weg geht leider nicht, weil sie auf einem Regalbrett steht), aber dieses seltsame Verhalten bleibt bestehen. Ist die Zero 4K aber erstmal an, dann wird das Infrarotsignal der Fernbedienung durch den TV aber nicht mehr gestört. Auch das finde ich unlogisch und verstehe es nicht. Naja, aber damit muss ich wahrscheinlich erstmal leben. Zumindest kann man die Zero 4K nun direkt und schnell aus dem Standby einschalten - man muss es halt nur "blind" tun, bevor man den TV einschaltet...
    • Neu

      passiert öfter, das beim Einschalten eine deutlich höhere Strahlung verursacht wird, danach ist sie geringer und behindert den Rest nicht mehr
      könntest mit Externem IR-Empfänger versuchen, oder eine Abschirmung nach oben (wenn unter TV steht) zB mit Silberfolie provisorisch testen
      ============================================================================================
      10 Goldene Regeln für Hilfesuchende
    • Neu

      Das ist m.E. ein Problem mit der Zero4K. Bei mir ist das gleiche. Hatte davor eine Zero4K mit DVB-S und nach Wechsel zu DVB-C 1:1 das gleiche Problem. Alle anderen Boxen laufen reibungslos am selben Platz mit gleicher Konfiguration am gleichen TV also definitiv die Box. Ich werde die gegen eine andere tauschen. Für €30 mehr bekomme ich eine UNO4K beim Bordsponsor gebraucht in Top Zustand. Davon habe ich schon eine und die lief an besagtem Ort zum Test zu 100% reibungslos.
      *************************
      G02+G09+HD02 OSCam r11501 IPC m. Raspb // VFKD+SKY//SAT Unicable Inverto Matrix//I+P+TV VFKD DL:200 UL:50 // Ultimo4K SAT-FBC+DVB-C2 FBC // 2xUNO 4K DVB-C-FBC
      *************************

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pologal2006 ()

    • Neu

      @shadowrider
      Das geht leider nicht. Der TV hängt etwas weiter oben an der Wand, frontal vor dem Bett. Rechts daneben ein Regalbrett, auf dem ein Bluray-Player, die externe HDD, ein Radio und eine Blumenvase mit Plastikblumen stehen und letzteres laut Mama auch stehen bleiben muss :happy1: ... mehr Platz ist dort nicht mehr.

      Habe wie gesagt den Receiver weiter nach rechts verfrachtet, soweit es ging. Das mit dem IR-Empfänger ist aber eine gute Idee, daran habe ich auch schon gedacht. Habe selbst noch einen von meiner Uno 4K in meinem Schlafzimmer. Den brauche ich nicht unbedingt. Werde den mal dort ausprobieren...