IPTV Picons werden nur in der senderliste angezeigt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • IPTV Picons werden nur in der senderliste angezeigt.

      meine IPTV picons werden irgendwie nur in der Senderliste angezeigt
      in der IB und im Display werden die nicht angezeigt.
      gibt es überhaupt eine möglichkeit die anzeigen zu lassen?

      die Kanalreferenz des Senders sieht folgendermaßen aus:

      4097:0:1:0:0:0:0:0:1::Telekom Fussball
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flo79 ()

    • Die Picons und evtl. auch das EPG braucht natürlich eine individuelle Zuordnung.
      Hier mal am Bsp. NRWision und NRWision HD.

      Das EPG würde anhand der Kanalreferenz geholt, damit ist auch wäre auch die Zurodnung für das Picon gegeben.
      Bsp.:
      #SERVICE 4097:0:1:4460:453:1:C00000:0:0:0:rtsp%3a//192.168.178.254%3a554/?freq=282&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,266,603,604,608:Sat.1 Gold
      #DESCRIPTION Sat.1 Gold
      SAT.1 Gold.png

      Bei IPTV Kanälen ist es jedoch nicht immer möglich die Referenz als Erkennungsmerkmal zu nutzen.
      #SERVICE
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:3:rtsp%3a//192.168.178.254%3a554/?freq=138&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,260,543,544,1621:NRWision
      HD
      #DESCRIPTION NRWision HD
      #SERVICE
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:4:rtsp%3a//192.168.178.254%3a554/?freq=130&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,261,553,554,1651:NRWision
      #DESCRIPTION NRWision

      Also muß hier der 1. Teil individualisiert sein.
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:1
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:2
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:3
      4097:0:1:0:0:0:0:0:0:4
      usw.


      Ist dieses gegeben, werden Picons auch für IPTV angezeigt.
      NRWision HD.png NRWision.png
      Dateien
      • Channellist.jpg

        (460,79 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IB.jpg

        (307,51 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      _______________________________________________________
      LG Nase


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Hallo @NaseDC

      bei installierter ServiceApp werden das Picon in der Infobar bzw. das EPG in der Kanalliste nur bei Service 4097 angezeigt. Bei Service 5001 und 5002 leider nicht.

      Lässt sich das noch beheben ??
    • das mit den 500x Services würde mich auch interessieren.

      Zudem hab ich das Phänomen dass der Sendername in der Infobar durch das aktuelle EPG-Event ersetzt wird. Anscheind denkt VTI das es eine Aufnahme ist und setzt das Event als Dateiname so wie in der Infobar zur Medienwiedergabe. Doof das die beiden Infobars über den gleichen ServiceTag versorgt werden.
    • Puh, da bin ich aktuell echt überfragt.

      Ich denke dieses hängt mit dem Renderer picon.py zusammen.
      Hier ist nur 4097 definiert.

      Quellcode

      1. if pngname == "" and sname.startswith("4097_"):
      2. pngname = self.findPicon(sname.replace("4097_", "1_", 1))
      Hier müssten dann die Werte hinzugefügt werden denke ich.
      Evtl. meldet sich hier noch jemand anderes zu Wort, ich kann da leider nicht weier helfen.
      _______________________________________________________
      LG Nase


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Cool genau das Problem habe ich auch, seitdem ich den Service auf 5002 gewechselt habe, dann werde ich diesen Tread mal verfolgen. Vielleicht lässt sich
      das Problem ja lösen.
    • @Thronis

      Du kannst einfach mal die angehangene py testen.
      Wenn es so ist wie ich vermute, sollten die Picons für 5002 angezeigt werden, allerdings dann nicht mehr 4097 ;)

      Bitte vorab die Picon.py als Picon.py_save unter /usr/lib/enigma2/python/Components/Renderer/ umbennen, damit du eine Sicherung hast.
      Danach die angehangene Picon.py in das Verzeihnis kopieren und Receiver neustarten.
      Wenn es so ist wie vermutet, sollten dir nun Picons für 5002 angezigt werden.

      Achtung, das ist nur eine Test-Py bitte nur testen wenn ihr auch den Weg zurück wisst.

      Imagesicherung ist auch immer vom Vorteil!


      Edit:
      Wer keine py angezeigt bekommt, hat
      enigma2-python-src
      nicht installiert.
      Hier sollte dann die pyo gesichert/umbenannt werden. Rechte der pyo sollten nach dem Neustart auf 644 gesetzt werden.
      Dateien
      • Picon.py

        (3,14 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      _______________________________________________________
      LG Nase


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Lustiges Bassgebrumm schrieb:

      das EPG in der Kanalliste
      Du hast ein EPG bei Telekom Sport ? Wie kommt man daran ? Oder sprichst Du jetzt über allgemeines EPG der normalen IPTV Sender wo es auch SAT Frequenzen gibt ?

      Off Topic Ende

      @NaseDC Eine picon.py gibt es nicht, die ist nur als .pyo vorhanden, die kann man aber auch umbennen ;)
      - CerX FHD Skin - EMC - Serienrecorder - TV Spielfilm - MovielistPreview - EPG Share
    • @NaseDC werde ich heute abend testen. habe eh alle refs auf 5002 geändert.

      @Bueb habe zwar keine Ahnung von py und pyo, aber soweit ich mich erinnere wird aus einer py nach neustart eine pyo oder täusche ich mich da?!? :)
    • Wenn ich unter Serviceapp auf den exteplayer3 stelle, stürzt bei mir der Receiver immer ab wenn ich via VMC Aufnahmen gucken möchte.
      Wenn ich den Service auf 5002 stelle, kann ich mit dem Original Player VMC und IPTV ohne Abstürze schauen.
    • @Bueb

      Ich meinte EPG allgemein für IPTV mit Service 5001 und 5002.
      Bei Telekom Sport speziell habe ich auch kein EPG.

      Manche IPTV-Streams laufen nicht mit Service 4097. Mit 5001 oder 5002 schon. Muss man testen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lustiges Bassgebrumm ()

    • Hatte mich schon gewundert. Sendet aber Telekom Sport nicht mittlerweile auch über SAT ? Dann müßte das doch eigentlich ähnlich dem gehen wie bei den ORF IPTV Sendern, das man das EPG von den normalen Sendern übernimmt, auch wenn diese verschlüsselt sind.

      Falls das hier zu Offtopic wird, bitte verschieben
      - CerX FHD Skin - EMC - Serienrecorder - TV Spielfilm - MovielistPreview - EPG Share
    • Zumindest nicht über Astra 19,2E
      Damals mit den IPTV's ORF's hat es zumindest funktioniert, das man das EPG über die verschlüsselten Programme beziehen konnte.
    • @NaseDC So konnte es mal testen, aber funktioniert nicht.
      habe die py ins verzeichnis kopiert, habe meine pyo gesichert und den receiver neu gestartet.
      keine veränderung, die py ist auch eine py geblieben.
      danach habe ich sie in pyo umbenannt und der receiver ist nicht mehr hoch gefahren :(
    • Das kann dann so auch nicht funktionieren.

      Wenn du die py in das Verzeichnis legst und die pyo umbenannt hast, wird beim Neustart eine neue Picon.pyo gebaut.
      Nur umbennen bringt da nichts.
      Wenn keine neue pyo gebaut wird ist ein Fehler in der py.
      Leider kann ich da im Moment nicht weiter helfen bzw. testen, denn ich bin für eine Zeit lang nicht erreichbar ab Morgen.

      Edit:
      die py wird anstandslos erkannt und eine pyo daraus gebaut.
      Einzig die Rechte müssten manuell auf 644 gesetzt werden.
      _______________________________________________________
      LG Nase


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Alles gut. Trotzdem Danke für den Versuchl.