vu solo2 bootet nach restore nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vu solo2 bootet nach restore nicht mehr

      Neu

      Hi@all,

      ich habe nach Jahren der Nutzung nun erstmals ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme:

      Gestern Abend habe ich den Serienrecorder aktualisiert, danach startet die Box hoch und blieb mit Loading defaults hängen. Ich habe mir daraufhin ein neues Image besorgt und die Box neu aufgesetzt. Das klappt auch, aber wenn ich die Einstellungen wiederherstelle und danach Plugins lade, bleibt die Box nach einem Neustart wieder mit dem gleichen Fehler hängen. Spielt keine Rolle, ob ich die Plugins aus dem Backup wiederherstelle, oder einzeln. Zuletzt habe ich nur EMC, oscam und Fritzcall installiert, Reboot - Box hängt.

      Das Problem habe ich auch mit einem älteren Image :(.

      Was kann ich denn hier noch tun, außer auf die Einstellungen zu verzichten und mir alles wieder manuell zusammenzubasteln?

      Viele Grüße
      Marcel

      [Edit]

      Ich habe jetzt eine Imagesicherung von letztem Jahr eingespielt, jetzt bootet die Box wieder. Ich würde der Sache nur trotzdem gerne auf den Grund gehen. Wenn ich den Serienrecorder wieder update, wird wohl wieder Feierabend sein. Außerdem ist das Image ja nun nicht gerade das neueste (13.irgendwas).

      Danke vorab!
    • Neu

      soulseeker schrieb:

      Ich habe mir daraufhin ein neues Image besorgt und die Box neu aufgesetzt
      Aktuelles Image genommen?
      Nach dem Flashvorgang per VTI Panel - Neuigkeiten die Onlineaktualisierung (Blau-Grün-Grün) durchgeführt?
      Ebenso kann ein eventuell unter /media/hdd/ vorhandener Crashlog zur Problemlösung hilfreich sein.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Neu

      Solo² würde ich auch immer mal mit "lange gelbe Taste" gucken
      wieviel freien Flashspeicher es noch gibt.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Neu

      Ja, ich hatte ein aktuelles Image genommen ... das Problem tritt immer auf, wenn ich nach dem Restore alle Plugins installiere. Ich hatte das Image nach dem Laden übrigens nicht aktualisiert, dafür erst das Pluginrestore durchgeführt.

      Im Crashlog steht einiges vom Serienrecorder, allerdings sehe ich auch keine Fehlermeldung. Nur diverse Aktionen des Plugins.

      Nach dem Komplettrestore läuft die Box wieder, aber ich schätze mal, nach dem jetzt wieder offenen Update des Serienrekorders wird der Fehler wieder auftreten.

      Ich schau nachher mal ob ich das Image über das VTI-Panel wieder aktualisieren kann ... das hat vor dem Restore nicht mehr geklappt, da der Flash-Speicher zu knapp war.
    • Neu

      vor irgendwelchen Updates lagere ich prinzipiell alle installierten Plugins auf USB aus (Pluginmover) und führe erst danach das Update durch.
      Nach dem Update dann die ausgelagerten Plugins wieder zurück in den Flash. Irgendwann wird das sicherlich auch nicht mehr gehen und ich muss diese dann auf dem Stick lassen. Aus Backupgründen habe ich jedoch gerne alles komplett im Flash.

      Bei den alten Geräten ist nunmal der freie Speicher für "einfach so Update durchführen" nicht mehr ausreichend. Das reicht mit dem aktuellen VTI gerade noch so zum normalen Betrieb aus.
      Das ist aber auch normal, da immer mehr sinnvolle Funktionen nunmal seinen Platz im Flash erfordern.

      soulseeker schrieb:

      Ich hatte das Image nach dem Laden übrigens nicht aktualisiert, dafür erst das Pluginrestore durchgeführt.
      Vor dem Pluginrestore immer erst die Online Updates einspielen.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Neu

      Tja, ist immer noch der Wurm drin. Ich habe versucht, das laufende Image (aka das ein Jahr alte Imagebackup) online zu aktualisieren, läuft zwar problemlos durch, aber nach dem Start hängt die Box wieder mit "loading defaults".

      Kann das am Serienrekorder-Plugin liegen? Der Fehler ist ja erstmals aufgetreten, nachdem ich nur dieses Plugin von 3.6 auf 3.7 upgedatet habe.
    • Neu

      soulseeker schrieb:

      Kann das am Serienrekorder-Plugin liegen?
      Ohne weitere Infos von Deiner Seite werden wir das nicht klären können.

      Solltest den freien Flashspeicher überprüfen.
      Per Telnet kannst mit df -h die Größe des freien Flashspeichers auslesen.

      Auch mal per FTP Client unter /media/hdd/ nach einem Crashlog Ausschau halten.

      Ich persönlich würde an Deiner Stelle komplett neu flashen.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Neu

      Ok here we go:

      Quellcode

      1. Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
      2. ubi0:rootfs 194.8M 164.4M 30.4M 84% /
      3. devtmpfs 279.6M 0 279.6M 0% /dev
      4. tmpfs 279.8M 324.0K 279.4M 0% /run
      5. tmpfs 279.8M 88.0K 279.7M 0% /var/volatile
      6. /dev/sda1 698.3G 573.7G 124.6G 82% /media/hdd

      Crashlog habe ich angehangen, ich sehe da allerdings keinen Ansatzpunkt ...

      Neu flashen habe ich ja schon hinter mir, bisher habe ich allerdings auch immer die Einstellungen aus dem Backup zurückgeholt. Damit fange ich mir scheinbar immer wieder den Fehler ein.
      Dateien