Startproblem mit Solo4k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Startproblem mit Solo4k

      Hi

      Ich habe hier eine Solo4k (keine HD, kein Zusatztuner, keine Karten), die hatte einen Transport/Sturzschaden, die Frontseite war eingedrückt und das Display gebrochen. Ich habe die komplette Front ausgetauscht.
      Jetzt hat diese Solo4k noch ein anderes seltsames verhalten:
      Ursprünglich kam auf dem Fernseher das VU+-Logo, das verschwand dann und der Fernseher blieb schwarz.
      Ich habe dann per USB-Stick ein funktionierendes Image meiner anderen Solo4k draufgeflasht.
      Laut Anzeige auf dem Display hat das auch einwandfrei funktioniert.
      Beim normalen Starten kommt jetzt das VTI-Logo auf dem Fernseher, das verschwindet, Fernseher wird dunkel und Display wird weiß. Dann passiert nichts weiter.
      Woran kann das liegen, oder wie kann ich den Fehler eingrenzen?
      bd. Alv
    • @Alv,

      jetzt hast du eventuell 2 x eine identische IP-Adresse in deinem Netzwerk, wenn du nicht mit DHCP arbeitest, einfach die Box, von dem das Image stammt, auf eine andere IP umbiegen....
      Niemand ist perfekt !
    • @goberlei
      Von einer doppelten IP Adresse wird das Display nicht heiß.

      Ist das eine neue Box, dann austauschen lassen.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • Ich habe mal die Bootsequenzen verglichen:

      Bei einer funktionierenden Solo4k:
      1. Display: Solo4k-Logo, Fernseher: Schwarz
      2. Display: Solo4k-Logo, Fernseher: VU+Ti-Logo
      3. Display: Solo4k-Logo, Fernseher: Schwarz
      4. Display: Weiß, Fernseher: Schwarz
      5. Display: Nichts (Rauschstandbild), Fernseher: VU+-Support-Logo (Frauenkopf)
      6. Empfang

      Bei der defekten Solo4k:
      Gleiche Sequenz, nur bleibt bei 4. hängen.

      Nun die Frage:
      Was wird nach 4. (hardwaremäßig) initialisiert?
      Gibt es Testimages, die die Hardware durchchecken und ev. Probleme mitteilen?
      bd. Alv
    • Warum flasht Du nicht testweise ein original VU Image von hier?
      Vu+ Update
      Das Image von der anderen Box kannst ja immer noch flashen.
      Satkabel sind angeschlossen? Tuner auch passend zur Anlage konfiguriert?
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Satkabel ist nicht angeschlossen. Aber auch ohne bootet eine Solo4k durch.

      Ich habe jetzt verschiedene Images probiert: Altes und neues VU-Image und auch das hier brachte nichts: [Erledigt] Solo 4k defekt?

      Ab welcher Version führen eigentlich die Images nach dem Flashen kein Reboot mehr durch?

      Wo sitzt eigentlich das Flashrom? Ist es im Hauptprozessor integriert?
      bd. Alv
    • Alv schrieb:

      Was wird nach 4. (hardwaremäßig) initialisiert?
      Die Service-Buchse (RS232) hinten könnte eine serielle Schnittstelle sein.
      Passendes Kabel fertigen & am PC per Hyperterminal etc. ab stromlos mitloggen.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Alv schrieb:

      Ab welcher Version führen eigentlich die Images nach dem Flashen kein Reboot mehr durch?
      Die Box (auch die anderen Boxen mit Display) führt nach dem Flashen normalweise einen Reboot durch.
      Dafür sorgt beim aktuellen VTI eine im Ordner vuplus/&solo4k enthaltene reboot.update
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Im Internet gibt es sowas.
      Tante Google nach "Pinbelegung sierell auf RJ12" fragen.
      Ohne genau zu wissen ob an der Box normgerecht mit den Motherboard verbunden
      & ob es letztendlich klappt.
      Nebenbei, hoffe Du bist kein ungeduldiger Mensch,
      denn nach einen Neuflash dauert das ganze Procedere
      wesentlich länger wie später nur ein Bootvorgang.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()