[Erledigt] wie Startlogo ändern/flashen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] wie Startlogo ändern/flashen?

    Hallo,

    ich hatte vorhin einen Test unternommen und openATV installiert. Nach dem Test wollte ich dann auf mein VTi-System zurück und wollte das Backup einspielen.

    Backup auf einen USB-Stick, aber ständig ist durchgebootet worden.

    Hab dann anschließend über openATV im Menü mein VTi-Backup geladen.

    Nun hab ich einen openATV Bootloader und dann ein bootendes VTi. :think1:

    Ich vermute, dass im Bootloader nur die Bilddatei anders als bei VTi ist, aber sonst identisch sein sollte.

    Wäre aber schön, wenn ich das "repariert" bekomme.
    VU+ Zero 4K DVB-S2X mit PVR Kit und Turbo Tuner Box DVB-T2 HD
    VU+ Solo SE V2 mit Dualtuner DVB-S2

    Kathrein Cas 90 5°W
    Kathrein Cas 90 9°O /13°O /19,2°O
    Kathrein Cas 90 42°O
    Fuba DAA 110 Rotor von 45°W bis 57°O
  • Für die Zero ohne 4K hab ich einen Bootloader gefunden, den man natürlich nicht
    auf eine Zero 4K flaschen darf.
    Ich würde ein original VU Image flashen um u. U. das Boot-Logo v. Opern ATV los zu werden.
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Das ist kein Bootlader, das ist das Startlogo.


    Den Dateianhang entpacken und dann den Ordner vuplus auf einen USB Stick kopieren.
    Als nächstes das Startlogo flashen als ob ein komplettes Image flasht.
    Startlogo – Vu+ WIKI


    Das Original Startlogo bekommst auch wieder, wenn das VTI Image per USB Stick flasht.
    Dateien
    Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ditschi1691 ()

  • Das ist kein Bootloader, das ist ein BOOTLOGO.
    Schau mal in dem Bereich, da wird beschrieben, wie das geflasht wird, die Datei findest im Imagedownload.
    Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
  • flash ein frisches VTI und stell anschliessend Dein Backup wieder her.

    Dann sollte alles wieder o.k.

    Ich glaube nicht, dass oATV eigene Bootloader hat :D

    Edit: ohje, bin mal wieder zu langsam

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duc ()

  • Super, hat geklappt mit dem USB-Stick und der Startlogo-Datei.

    Also der Fehler war:

    Ich habe das PVR Kit unter der Zero 4K. Offensichtlich ist dieses Kit auch über USB angeschlossen, deshalb hat er meinen Stick nie genommen.

    PVR-Kit entfernt und schon wurde der USB-Stick erkannt. :)
    VU+ Zero 4K DVB-S2X mit PVR Kit und Turbo Tuner Box DVB-T2 HD
    VU+ Solo SE V2 mit Dualtuner DVB-S2

    Kathrein Cas 90 5°W
    Kathrein Cas 90 9°O /13°O /19,2°O
    Kathrein Cas 90 42°O
    Fuba DAA 110 Rotor von 45°W bis 57°O