Wie VU+ solo von OPENATV 5.1 zu VTI 11.0.2 flashen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie VU+ solo von OPENATV 5.1 zu VTI 11.0.2 flashen?

      Hallo liebe Forumsgemeinde.

      nachdem ich im Wohnzimmer mit meiner VU+ solo² mit dem VTI-Image 13.x äußerst zufrieden bin und mein "Kino-Zockerraum-Projekt" im Keller nun deutliche Züge an den Tag legt habe ich mir für einen fairen Kurs ein VU+ solo in der Bucht geschossen.
      Allerdings kam diese Box mit OpenATV 5.1 bei mir an und ich bin am verzweifeln, da das aus dem Wohnzimmer bekannte VTI-Image, natürlich als Versin 11.0.2, drauf zu bringen.

      Was bisher geschah:

      Das passende Image für die Box hier aus dem Forum geladen, direkt auf dem USB-Stick entpackt, Stromstecker der Box gezogen, USB-Stick ran, Stromstecker wieder rein ... Boot ATV.
      Es sei angemerkt, dass das der gleiche USB-Stick ist, mit dem die solo² problemlos geflasht wurde.
      Nichtsdestorotz zwei weitere Sticks mit Stecker raus - USB ran - Stecker rein probiert. Immer wieder ATV gebootet.
      Dann kam mir die Idee einen aktiven USB-Hub dazwischen gehängt - es könnte ja doch vielleicht irgendwie am USB-Strom liegen. Auch nadanix. Boot ATV... Ich kann den Ring auf dem grauen Teppich bald nicht mehr sehen... ;)

      Habt ihr vielleicht eine Idee wie das klappen kann? Begriffe wie, FTP-Zugriff auf die Box, Putty, sind mir geläufig und ich kann damit umgehen. Sollten irgendwelche LOG-Files oder eine andere Info fehlen, bitte kurz Bescheid geben, dann stelle ich die natürlich gerne noch zur Verfügung.

      Vorab eine rießiges <3 liches Danke für die Hilfe.

      Since77
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

      vermutlich Albert Einstein
    • Ich würde ein neues Openatv 6.2 empfehlen. Die pflegen auch für alten Boxen den Feed und der Standard Skin läuft auch auf alten Boxen super.

      Auf neuen Boxen gefällt mit Vti besser. Aber ATV läuft auf den Oldies super und man hat kein Stress mit neuen Plugins.

      The post was edited 1 time, last by Balunie ().

    • Balunie wrote:

      Ich würde ein neues Openatv 6.2 empfehlen.
      :crazy4: :wall1: .

      @Since77
      Wenn es wirklich um diese Box geht:
      Vu+ Solo – Vu+ WIKI

      Das Image vielleicht noch mal von hier neu herunterladen:
      vuplus-support.org/wbb4/vtisof…VTi%2011.0.2/Vu%2B%20Solo

      Genau an diese Anleitung halten.
      VTi Installation – Vu+ WIKI

      Desweiteren ist hier von Usern berichtet worden, daß sie den Flashvorgang nach Versuchen mit weitaus mehr als 2 USB Sticks erfolgreich abgeschlossen haben.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Balunie wrote:

      Ich würde ein neues Openatv 6.2 empfehlen.
      Er hhat doch geschrieben, das er mit ATV nicht klarkommt...
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • OpenATv 6.2 ist für alte Boxen super und was den Feed an geht total aktuell, Da die VtI Images und Feeds für die ganz alten Boxen schon älter sind und in Zukunft nicht mehr gepflegt werden ist das ATV 6.2 auf jeden Fall eine tolle Alternative.

      The post was edited 2 times, last by Balunie ().

    • Bei OpenATV muss man aber auch das zur Box passende Image flashen.
      Er hat ja eine Solo² und, wenn wir uns nicht irren, jetzt u. U. eine alte Solo "geschossen".
    • Das interessiert aber nicht.

      Since77 wrote:

      mit OpenATV 5.1 bei mir an und ich bin am verzweifeln
      da kannst du noch stundenlang auf dem ATV rumreiten...

      @'Since77 :
      schau noch mal genau nach, welche Box und welches Image du jetzt gewählt hast und fang noch mal von vorne an. Es ist völlig egal, welches Image drauf ist, der Flshvorgang ist immer der gleiche und hat ach keine Besonderheiten, wenn du von ATV auf VTI wechseln willst.
      Wenn Box und Image zusammen passen, achte genau auf die Verzeichnisstruktur auf dem Stick.
      Findest du alles im VTI-Wiki ausführlich beschrieben.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Hallo. Hallo.

      Das ging aber schnell! =O Vielen vielen Dank!

      @Balunie:
      Danke für den Tipp mit ATV 6.2. Das möchte ich allerdings nicht, da ich im Wohnzimmer ja ein funktionierendes VTI 13-Image am laufen habe und damit gut zurecht komme.

      @Radar:
      Ja. Habe ich. Diese Box ist für den Zweck im Keller völlig ausreichend ist: Ab und an mal Fersehen, evtl. Aufnahme von der solo² aus dem Wohnzimmer wiedergeben und Videos vom NAS abspielen.
      Mir ist durchaus klar, dass das aktuelle 13er Image auf der solo nicht läuft und dafür das 11.0.2 Image gedacht ist. So habe ich es doch auch im Anfangsbeitrag geschrieben: ... das 11.0.2. drauf zu bringen ...

      @ditschi1691:
      Vielen Dank für die brauchbaren Links.
      Das Image habe ich bereits von dort geladen.
      Das Wiki kannte ich zwar schon, jedoch habe ich das "Flashen via Backup" noch nicht gekannt. Das ist wirklich ein super genialer Tipp! :thumbsup:
      Das würde ich natürlich liebend gerne gleich ausprobieren, verstehe jedoch nicht ganz, ob das auch mit dem VTI-Image bei einer "ATV-Box" klappt? Kannst Du mir das eventuelle beantworten ;?: .

      @GaborDenes:
      Danke. Dem ist nichts hinzuzufügen... ^^

      Viele Grüße.

      Since77
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

      vermutlich Albert Einstein
    • Wenn die Box beim booten auf den USB Stick zugreift, dann ist es egal welches Image vorher drauf war.
      Die Boxen sind mit den Sticks etwas zickig, das ist meistens das Problem.

      Wenn ein Stick auf der Solo2 funktioniert, heißt das noch nicht dass dieser auch von der Solo erkannt wird.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      The post was edited 2 times, last by ripasch ().

    • Since77 wrote:

      jedoch habe ich das "Flashen via Backup" noch nicht gekannt.
      Dazu steht im WIKI folgendes:


      WIKI wrote:


      Flashen via Backupfunktion



      Man kann auch ohne USB-Stick ein neues Image flashen. Vorraussetzung ist, dass ein VTi-Image mit Imagesicherung/Wiederherstellung auf der Box vorhanden ist.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Sollte es eine Clone Box sein, funktioniert maximal das VTI 6er Image.

      Um sicher zu gehen, dass es keine Clone Box ist, hier die Infos dazu.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      The post was edited 1 time, last by ripasch ().

    • Danke. Probiere ich gerne aus, wenn ich denn mal einen Stick finde, den die Box mag...

      @ditschi1691
      Danke! Dann muss ich wohl weiter nach ein Stick suchen den die Box mag... ;huh:

      @ripasch:

      Das mit dem Clone betrifft doch nur die solo². Oder? Um die geht es hier nämlich nicht. Ich möchte auf einer solo von ATV auf VTI flashen. In der Zwischenzeit ist die erkenntnis soweit, dass es wohl am USB-Stick liegt.
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

      vermutlich Albert Einstein

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Es gibt von der Solo Clone Boxen
      Link

      Wenn es eine Clone Box ist, dann bekommst du das 11er Image nicht zum laufen.

      Ich behaupte auch nicht, dass es eine Clone Box ist.

      edit: Radar war mit dem Link schneller :D
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      The post was edited 1 time, last by ripasch ().

    • Noch was. Bei einer alten Solo von „geschossen“ zu sprechen ist schon ein wenig amüsant für den ein oder anderen hier. Ich und wahrscheinlich viele andere würden sich die Box selbst wenn es kein Clone sein sollte nicht für Geld aufgrund der sehr langsamen Bedienung in die Bude stellen. Mein Tipp wäre deshalb zurück geben, noch ein wenig sparen und ne Zero 4k kaufen.
    • Edit by hgdo: unnötiges Zitat entfernt

      OCH! Für n Euro mit KoLo Versand habe ich da nicht wirklich was falsch gemacht. ;)
      Allerdings kann ich Deinen Gedankenansatz natürlich nachvollziehen. Für den täglichen (Dauer)Gebrauch hätte ich mir mit definitver Sicherheit eine deutlich jüngere Box gekauft.
      Wie bereits geschrieben, für das ab und an mal im Keller die Glotze an ist die schon i.O. Für mehr brauche ich die Kiste nicht. Wobei mein eigentliches Ziel ist, meinen Beamer mit den Filmen vom Synology-NAS darüber zu füttern. Zwischen VU und Beamer hängt noch ein Yamaha AV Receiver. Also soll die Box lediglich als ZUgriff auf die Dateien dienen und diese über HDMI an den Receiver weiter geben. Der sollte den Rest dann schon machen... ^^
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

      vermutlich Albert Einstein

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Jo, ich verstehe schon aber eine Solo mit 0 Power macht wahrscheinlich auch als nur NAS Abspieler wenig Freude. Keine Ahnung ob OAtv auch nen Cloneschutz in neueren Images hat. Kannst ja mal 6.2 testen. Wenn das Flashen kannst und Vti nicht hast du wahrscheinlich ne Clone Box aus China.
    • Könntet ihr bitte mal beim Thema bleiben. Das ist hier nicht die Kaufberatung!