VTI13 Fernbedienung Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RLka wrote:

      Ich habe gestern meine neue VU+ Zero bekommen, und habe es ne Stunde lang mit Original Image genutzt
      Das gleiche Problem auf einer VU+ Solo 4k. Es ist genau so abgelaufen wie du beschreibst. Es war zum verzweifeln, habe alles mögliche vermutet und auch Softwarefehler.

      Letztlich habe ich die Box zurückgesendet (Geld zurück über Amazon) Nach einem 1/2 Jahr noch mal eine VU+ Solo 4k bestellt und auf der nie Probleme mit der Fernbedienung gehabt. Dann habe ich nach 1/2 Jahren noch eine Solo 4k für meinen Bruder gekauft, keine Fehler mit der Fernbedienung. Beide Boxen laufen nun fast 2 - 2 1/2 Jahre Fehlerfrei.
      Danke für die Hilfe und Antworten.
    • @Wolf17,

      genau wie ich geschrieben habe hast du ebenfalls die Probleme mit der Solo4K gehabt. Ich war damals leider zu blöd und habe die Solo4K nicht zurück gesandt, weil ich den Fehler immer bei mir gesucht habe.
      Nach Kauf IR-Strippe, zweiter Tastatur bin ich endlich auf die Bluetooth gekommen, jetzt ist Ruhe.
      Ich vermute, dass bei den ersten Solo4K der IR fehlerhaft war bzw. ist, da die Folgemodelle (mein Schwager hat später gekauft) den Fehler nicht mehr hatten.
      Niemand ist perfekt !
    • VTI13 Fernbedienung Probleme

      Ich hab letztes Jahr ne Solo4k bekommen, die aus 2015(lt Datecode), evtl gar aus dem ersten Production Run ist(Firmware Herbst '15).
      Die Probleme mit den Harmony FBs, nicht mit der Ori-FB, fingen aber erst mit nem Vti-Update im Frühjahr/Sommer 17 an.

      The post was edited 1 time, last by Corvuscorax ().

    • Auch meine Fernbedienung hängt seit kurzem immer mal wieder. Manchmal kann man die Box noch in den Standby schicken und nach dem Neustart funktioniert sie wieder. Heute morgen stand sie aber im Updatehinweis. Da ging dann nur noch hart ausschalten.

      Ich hab eine Duo2 mit aktuellem VTI.

      Wär schön, wenn da jemand helfen könnte.

      Gruß Flupo
    • Ja und 2 Tasten gleichzeitig unbeabsichtigt zu drücken führt zu unerklärlichen Auswirkungen.
      Danke für die Hilfe und Antworten.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Batterien sind neu. Das sollte eigentlich klar sein, dass man sowas als erstes checkt.
      Meine Fernbedienung zickt weiter rum. Es gibt Tage, da ist alles prima und dann wieder Tage, wo man die ganze Kiste aus dem Fenster werfen will.
      Ich hab jetzt bemerkt, dass es ab und zu hilft, wenn man ganz nah an die Box (ca. 30cm) rangeht. Dann funktioniert die Fernbedienung wieder. Manchmal können wir uns auch mit einer alten Fernbedienung (hab inzwischen die dritte in Benutzung) behelfen. Manchmal aber auch nicht, dann hilft nur ausschalten und neu starten.
      Heute morgen gab es auch beim EPG-Refresh einen Freeze. Da saß niemand vor der Kiste.
    • Der Crash dürfte dann aber wohl kaum was mit der FB zu tun haben, oder?

      Und ohne Crashlog kann wohl kaum einer sagen, woran es liegen könnte.
    • Das jüngste Crashlog ist vom 26.08. und obendrein leer. Das hilft also nicht weiter.
      TV ist ein Philips PUS7272, also kein Plasma TV. Er hatte auch während des EPG-Refreshs keinen Strom (Schalterleiste).
      Die Fernbedienung ist eine vom Typ VI. Wir haben sie gekauft, weil wir schon zwei vom originalen Typ IV verschlissen haben. Eine der beiden benutzen wir jetzt als Backup, wenn die neue ausfällt.
      Heute gab es bisher noch keinen Ausfall.
    • VTI13 Fernbedienung Probleme

      Schmutzpartikel oder Beläge zwischen Sende-LED und Fotozelle. Die Fotozelle läßt sich durch nen winzigen Krümel blockieren, ist aber zumindest bei der Solo4k gut sichtbar von außen. Die LEDs der FBs waren früher meist unverkleidet, heute bloß noch bei ganz Billigen. Außenrum Staub und Grauschleier entfernen mach ich so einmal im Jahr mit TFT-Feuchttüchern, grade der Film ist hartnäckig, aber ich rauche auch.
      Mit Vti 13.0.11 oder 12 war aber definitiv ne Verschlechterung im Betrieb mit ner H300, auffällig vor allem bei der OK-Taste, die in 50% der Fälle nun gar nicht reagiert und zu 25% Doppelimpulse liefert. Die Tasten der FB sind noch einwandfrei, dabei.
    • Alle Updates gemacht:
      Firmware-Version: VTi 13.0.12 (2018-09-04-vti-master (6d363f0b3))

      Kernel / Treiber: 3.13.5 / 3.13.5-20180319.r0

      The post was edited 1 time, last by Flupo ().

    • Er hatte auch während des EPG-Refreshs keinen Strom (Schalterleiste).
      dann kann die Box wohl sicher auch nicht zu dieser Zeit abgestürzt sein, einen refresh kann sie allerdings ohne Strom auch nicht durchführen

      wird die Box vor der Schalterleiste komplett runtergefahren? falls nicht, würde es so einiges erklären - behandle sie wie einen PC, einige Dinge müssen aus dem flüchtigen Speicher erst weggeschrieben werden bevor sie vom Strom getrennt werden darf....
      ============================================================================================
    • Du hast mich falsch verstanden. Nur der TV hängt an der Schalterleiste. Die Duo2 hat immer Strom. Mir ist der Unterschied zu einem normalen Receiver durchaus klar.
      Mein Verdacht geht immer mehr in Richtung defekte Fernbedienung. Heute will sie nur noch direkt vor dem Empfänger mitspielen. Die alte funktioniert bis auf die defekten Tasten prima.
    • Flupo wrote:

      Kurze Rückmeldung: Mit der neuen Fernbedienung läuft wieder alles prima.
      prima, bei mir war es die Box. Kann halt vorkommen.

      Flupo wrote:

      Danke an HM-Sat für den guten Service.
      Gut zu wissen! Werde künftig nur dort bestellen.
      Danke für die Hilfe und Antworten.