VTI13 Fernbedienung Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VTI13 Fernbedienung Probleme

      Hallo zusammen,
      habe intensiv gesucht und viele Threads gefunden wo es um Fernbedienung geht. Alle sagen dass es sich nur um IR Störungen handelt.
      Ich bin aber sicher dass es Software Problem ist.
      Ich habe gestern meine neue VU+ Zero bekommen, und habe es ne Stunde lang mit Original Image genutzt. War total begeistert und dann hab ich mich entschieden VTI zu installieren.
      Nach dem Update, während Konfigurieren, habe ich sofort gemerkt dass Fernbedienung nicht mehr auf kurze Clicks reagiert und man muss die Tasten länger halten. Und dazu noch es ist definitiv vom Menü, in dem man sich befindet, abhängig.
      z.B. Ich komme problemlos bis ans Satelliten Settings, und ab dann geht es einfach gar nicht mehr.

      Heute morgen habe ich das Original Image zurückgespielt, und meine Fernbedienung funktioniert wieder einwandfrei. Click-Click-Click...
      Ich werde versuchen heute abend BlackHole o.ä. zu installieren um zu testen, aber VTI ist für mich leider unbrauchbar.
    • @RLka,

      solltest du mit der Fernbedienung Probleme haben, empfehle ich auf die Bluetooth-Fernbedienung zu wechseln (+ Bluetooth-Dongle), gibt es bei hm-sat, funktioniert einwandfrei und sieht noch besser aus.
      Niemand ist perfekt !
    • Das kann ja nicht die Lösung sein, das man sich eine neue Fernbedienung kauft, weil die originale FB nicht richtig funktioniert.

      @RLka

      Hast die Online-Updates gemacht? Mit blau-grün-grün?
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • VTI ist ja viel umfangreicher als das original Image.
      Sofern keine zusätzlichen Erweiterungen & Plugins
      installiert wurden, die Box richtig konfiguriert (Netzwerk/Datenpfade)
      ist, sollte es keine Unterschiede geben.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • @slandy ja, habe gemacht.
      @Radar ich habe es ja direkt beim Firstboot gemerkt, noch während Einrichtungsassistent am laufen war, da könnte ich schon die Auflösung nicht vernünftig auswählen... D.h. keine Plugins & Erweiterungen waren installiert.

      Ich werde es die Tage mal wieder frisch Installieren und Video aufnehmen, wo man deutlich sieht dass die FB Empfindlichkeit vom Menü Punkt abhängig ist. Klingt sehr unlogisch, ich kann selbst kaum daran glauben, aber es kann natürlich sein dass es ein Seiteneffekt ist.

      The post was edited 1 time, last by RLka ().

    • ich habe mich wochenlang mit der Fernbedienung meiner Solo4K herum geärgert, ich wollte die Kiste schon ins Wasser werfen. Dann habe ich im Forum von der Bluetooth-Tastatur erfahren, kurz bei hm-sat vorbei geschaut und bestellt. Ihr glaubt nicht, wie wunderbar diese Fernbedienung auf die kleinste Berührung antwortet, es ist ein Traum.....

      Leider funktionieren meine übrigen Fernbedienungen zu den übrigen VU+'s wunderbar, daher kann ich diese laut "Regierungsbefehl" nicht tauschen, kann aber damit leben.
      Niemand ist perfekt !
    • Edit by hgdo: unnötiges Zitat entfernt

      Ich habe mich schon ziemlich lange mit RaspberryPI+Kodi beschäftigt, und die Steuerung über Bluetooth hat mich dabei immer genervt (Tastatur geht ständig Energiesparmodus, danach muss Bluetooth sich immer erst verbinden usw.)
      Normale IR Fernbedienung war für mich sogar fast entscheidend beim VU+ kauf. Darauf hab ich mich am meisten gefreut. so zu sagen...

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • @Duc Ja, klar, das hab ich als erstes ausprobiert. Hat nichts damit zu tun. Bin ja zurück dann auf das Original Image geswitcht und da funktioniert alles ohne Probleme.

      The post was edited 1 time, last by RLka ().

    • goberlei wrote:

      Leider funktionieren meine übrigen Fernbedienungen zu den übrigen VU+'s wunderbar
      OT
      im Gegensatz zu Dir begrüße ich es, daß meine VU-Fernbedienungen Typ II wunderbar mit den VTI
      bzw. den Boxen zusammenarbeiten. In Zusammenhang mit Bluetooth soll es angeblich
      auch Nachteile geben. Wird ja erst reagieren, wenn die Box die Treiber geladen hat.
      Vorher ja nur per IR eine Kommunikation möglich.
      Eine der übrigen Fernbedienungen schon mal an einer Zero getestet?
      /OT

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • VTI13 Fernbedienung Probleme

      da ich mit HDMI-CEC die Reihe VU+-Solo4K, Denon-AVR, Technisat Fernseher mit der Bluetooth FB einschalte, ist die FB sofort aktiv und es ist keinerlei Verzögerung zu spüren. Da ich der FB den Denon-Code beigebracht habe, kann ich über die Bluetooth-FB auch die Lautstärke regeln.
      An den übrigen VU+‘s arbeite ich selbstverständlich ebenfalls liebend gerne mit der Orginal 2er-FB. Im Wohnzimmer habe ich sogar 2 2er liegen (wegen Fußball - zweites Spiel), hier arbeitet eine 2er-FB mit FB-Code 3, damit sie sich nicht in die Quere kommen.

      Fazit: lediglich die Solo4k hat die Probleme mit der 2er FB verursacht, die Bluetooth-FB ist hier ein vollwertiger Ersatz.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Niemand ist perfekt !
    • Soo, hab ein paar videos gleich nacheinander aufgenommen
      1. Original Image. Ihr könnt an FB LED erkennen wir oft und wie lange ich drücke um weiter zu kommen

      2. 2 minuten später, VTi 13.0.11. Aber ehrlich, ich hab irgendwie noch deutsche Sprache ausgewählt bekommen, und bei Display Einstellungen kam ich einfach nicht mehr weiter. Und die Auflösung ändert sich auch automatisch wenn man nichts druckt

      The post was edited 2 times, last by RLka ().

    • Also, heute morgen habe ich mein Problem gelöst bekommen.
      Es sind also doch IR Störungen gewesen so wie ich verstehe. Zuffäligerweise hab ich heute mit meiner Hand IR Sensor zugedeckt, und auf ein mal ging alles. Die Lösung sieht aktuell so aus.
      Das erklärt aber immernoch nicht warum zwischen Original und VTi Images große unterschiede gibt. Vielleicht ist IR Sensor bei VTi noch sensibler eingestellt und reagiert so mehr auf Störungen? Hmm...

      Danke an alle :)
      Files
    • Deine beiden Videos zeigen ja deutlich, dass nach Betätigen einer Taste auf der FB beim Original Image die LED am Gerät m.o.w. sofort eine Rückmeldung gibt, dass sie einen Befehl erhalten hat.
      Bei dem zweiten Video und dem VTi-Image kommt diese Rückmeldung ja erst mit erheblicher Verzögerung.

      Das kann jetzt aber nun wirklich nichts mit IR-Störungen zu tun haben. Denn direkter kann man ja wohl kaum vor der Box mit der FB agieren.

      Ich würde es mal mit verschiedenen Image-Versionen testen. Klingt irgendwie so, als wenn da etwas nicht ganz aufeinander angepasst ist.

      Ich betreibe meine vu Box und alle anderen geräte im Schrank hinter einer geschlossenen Tür, allerdings mit einer Logitech Universal FB.
      Damit die Logitech IR-FB auch dann funktioniert habe ich einen IR-Verteiler, dessen Empfänger auf dem Schrank liegt. Von dort gehen mehrere dünne Sensorkabel in den Schrank um alle Geräte erreichen zu können.
      Selbst dabei kommt es zu keinen Problemen. Es gibt, wenn überhaupt, nur eine minimale Verzögerung zwischen Befehl und Ausführung.

      Hört sich jetzt blöd an, aber stell die Box doch mal nicht direkt vor den Fernseher, sonder deutlich rechts oder links daneben. Vielleicht hat es ja auch mit Reflexionen vom TV-Bildschirm zu tun, so dass Befehle zweitverzögert doppelt auf den Sensor gelangen. Ist evtl. einen Versuch wert.
      Mbloh

      The post was edited 1 time, last by Mbloh ().

    • VTI13 Fernbedienung Probleme

      Seit dem Vti 13.0.10 Update hat sich auch das Verhalten meiner Harmony 300 an der Solo4k merklich verschlechtert. Da muß etwas an den Signaltimings modifiziert worden sein. Mehr Doppelimpulse, die man bei der H300 im Gegensatz zum Rest der Harmony-Family nicht korrigieren kann, dazu noch Verschlucken der OK-Taste in den Systemmenüs, so jedes zweite Mal. Und Scrollen in den Menüs ist zäher, obwohl etwa jeder dritte Tastendruck doppelt ausgeführt wird. Hab die alte 300 jetzt retiriert, so ging es nicht weiter.
      Der Skin und Einstellungen hingegen können für Eingabeverzögerungen sorgen. Lahmer wird es zB, wenn man beim Kraven FHD im Hauptmenü große Icons zu jedem Menüpunkt einblenden läßt, ist jedes Mal ein Zugriff auf ne Icon-Datenbank.
      Eigentlich vermutete ich vor etwa nem Jahr, als die Harmony-Probleme anfingen, daß die IR-Timings im Vti oder im zugrundeliegenden Stock-Image modifiziert wurden, um Problemen mit den diversen Ori-FBs zu begegnen, aber die scheinen nun ja auch betroffen. Oder da hat jmd bloß Mist gebaut.