Ich habe mir eine Schadsoftware eingefangen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir eine Schadsoftware eingefangen.

      Moin zusammen. Mal nix über VU. Ich weiß mir aber keinen Rat, deshalb die Frage. Irgendwo habe ich mir eine Schadsoft eingefangen. Die wird aber weder von meinem Virenprogramm (Avira) noch von einem Antimaleware Programm gefunden. Fakt ist, jedesmal, wenn ich meinen PC starte, wird im Hintergrund Firefox gestartet. Es erscheinen dann willkürlich irgend welche Spaß Seiten und auch vereinzelt Porno Seiten. Momentan starte ich direkt nach dem Neustart des PC den Task-Manager und beende den Firefox Hintergrundprozess. Nun meine Frage: Wo könnte der Start der Firefox App hinterlegt sein. Ich nutze Firefox in der Regel gar nicht.
    • noscript Addon würde die Symtome behandeln, aber nicht beheben

      evtl. wird man damit der Sache Herr:

      Prüfe dein System mit Malwarebytes
      1. Malwarebytes aktualisieren
      2. Avira für die Prüfung deaktivieren
      3. Vollständigen Suchlauf durchführen, wenn möglich ohne I-Netverbindung
      4. Log ierstellen und posten noch nicht desinfizieren
      _______________________________________________________
      LG Nase


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Schaue mall unter (Firefox/Erweiterung) nach. So was ähnliches ist mir auch mit Google Chrome passiert. Beim Internet Radio link herunterladen wurde ein Erweiterung mit installiert der für alles mögliche Werbung verantwortlich war.
    • Moin

      Hoffe du hast eine Datensicherrung von den eigenen Dateien. Dann setze ein frisches System auf, das ist dann wirklich sauber und besorg dir einen richtigen Virenschutz und nicht nur kostenlose Tools .
      mfg
      MAN HAT ES NICHT LEICHT, ABER LEICHT HAT ES EINEN....
    • Du wirst es nicht für möglich halten, aber ich habe eine Vollverson von Avira installiert. Das schlägt nicht an. Dann habe ich Malewarebytes installiert (schon vor einigen Tagen) Die App findet auch nichts. Die kostenlose Probephase ist auch bereits abgelaufen. Ich bin wirklich so weit, das System neu aufzusetzen.
    • Deshalb sagte ich ja setze ein frisches System auf diese Tools die so viel versprechen machen auch nicht viel und wirklich sauber ist das System auch nicht danach.
      Lege deine eigenen Dateien auf eine externe und wenn du die nicht brauchst dann klemm sie ab oder schalte sie aus.
      Ein System ist schnell wieder aufgesetzt.
      Über Avira kann ich nicht viel sagen ausser das ich viel gehört habe das es nicht so toll sein soll.
      Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
      Mfg
      MAN HAT ES NICHT LEICHT, ABER LEICHT HAT ES EINEN....
    • Habe nun meinen PC mit HitmanPro durchsucht. Keine Schadsoft gefunden. Dann PC neu gestartet, HitmanPro erneut gestartet und wieder keine Schadsoft gefunden. Dann Task-Manager gestartet und Firefox ist wieder gestartet. Läuft auf Neuaufbau raus. Hatte das eh in den nächsten Tagen vor: PC rennt mit Win 10 32bit. Will das mit Win 10 64bit neu aufsetzen. Hätte trotzdem gerne gewusst, was die Ursache ist. Werde abschließend noch CC Cleaner installieren und den Autostart damit prüfen.
    • Ich würde Dir empfehlen, mal das "Trojaner-Board" zu besuchen, dort Dein Problem genau schildern und den Anweisungen/Empfehlungen der Profis dort genau folgen.
      Ist ein wenig Aufwand, aber die Jungs dort machen m.E. einen super Job, ich jedenfalls habe sehr gute Erfahrungen gemacht bei einem ähnlich gelagerten Problem mal vor ein paar Jahren.
      Die hier im Thread gegebenen Empfehlungen betrachte ich als zumindest teilweise zweifelhaft. Aber lies vielleicht selber mal ein wenig dort nach, das macht einen nicht dümmer... :)
    • schomi schrieb:

      Startbutton klicken und msconfig eingeben.
      Dort mal prüfen was alles automatisch gestartet wird und wodurch

      Hast du das schon getan? Warum willst du dir nun erst wieder ne neue Freeware installieren, du hast doch schon mindestens eine zu viel davon?

      Bist du dir eigentlich sicher, dass nicht jemand aus deinem Umkreis (Familie) Firefox installiert hat? Normalerweise würde ich als Trojaner das nicht erst freundlicherweise installieren, sondern den Standardbrowser nehmen.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dibagger ()

    • Ich kann nur den ADWCleaner empfehlen, der findet normalerweise alles
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • wer fängt sich den sowas ein?
      pornoseiten :happy1:
      für die browser Hijacker ist Hitman Pro ganz tüchtig
      CCleaner aber genauso,
      nur den sollte man nicht von CHIP.de downloaden, hohle dir den bei PIRISOFT selber
      und für die es noch nicht wissen, in den neuen CCleaner 5.45 ist eine Privacy Sache die man dichtknuppeln muss sonnst werden die daten extern gesendet




      alte Kühe aus den Graben ziehen macht man nur für ein Schmortöpf
    • Also es wurde hier schon viel geantwortet und eigentlich alles stimmt. Laß den Adwcleaner drüber laufen und natürlich den Virenscanner. Bei CCleaner, der ist ansich gut, kann aber die Windowslizenz zerschießen (hatte ich schon oft).
      Also dann wie schon ein Vorredner geschrieben hat, danach über Ausführen msconfig eingeben und schauen was sich da so "rumtummelt".
      Alles gute.
      Ergo bibamus

      Ich denke, das muß nun wohl mal in meinem Profil geschrieben werden: Ich merke immer mehr wie wenig Ahnung ich von der vu+ habe und bitte um Verständnis bei meinen Fragen.
      Vielen Dank !