Einlesen der Filmliste dauert viel zu lange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einlesen der Filmliste dauert viel zu lange

      Neu

      Mein Filmverzeichnis befindet sich auf einem NAS. In dem Ordner sind aktuell über 5000 Dateien (nicht Filme). Nach dem Aufruf der Filmliste dauert es ca. 30 bis 40 Sekunden, bis die Filme angezeigt werden. Das ist nicht mehr erträglich. Was außer Löschen kann man tun, um den Zugriff zu beschleunigen? Ich dachte eigentlich, dass das Filmverzeichnis jetzt aus der Datenbank kommt. Die habe ich aktiviert und die liegt auch in einem Verzeichnis auf der Box. Habe ich das falsch verstanden?
    • Neu

      zumindest im EMC kannst auch einstellen, dass das Verzeichnis nicht automatisch bei jedem Start neu eingelesen wird.
      Wenn sich da nicht oft was ändert, könnte man das dann immer manuell machen.

      Wie hier schon geschrieben wurde, macht es aber nie Sinn, in einem Verzeichnis einfach alles ungeordnet abzuspeichern.
      Also erstmal aufräumen und dann überlegen, ob die o.g. Einstellung für dich Sinn macht.
      Grüße, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von satt-seher ()

    • Neu

      manchmal dauert es auch einfach bis das nas aus dem standby erwacht und die festplatte hochgefahren ist. wenn dann noch viel eingelesen werden muss braucht das eben seine zeit. und wie satt-seher schon sagte: im emc mal das caching aktivieren das beschleunigt das einlesen ungemein.
    • Neu

      Ich dachte, dass diese 5 bis 6 Dateien im gleichen Verzeichnis wie die ts Datei liegen müssen. Kann man das wirklich trennen?

      hgdo schrieb:

      carknue schrieb:

      In dem Ordner sind aktuell über 5000 Dateien (nicht Filme).
      Bring da mal etwas Ordnung rein, indem du einen separaten Ordner für die Filme anlegst und mit der Box nur auf diesen Ordner zugreifst.


      Gesendet von meinem Pixel XL mit Tapatalk
    • Neu

      Die Daten müssen schon im selben Verzeichnis liegen. Aber man kann Ordnung schaffen, indem man z.B verschiedene Unterordner anlegt, nach Filmgenre Westen, Sifi, Kinder, Schauspieler oder andere und da die Filme reinpackt. So wird es auch für einen selbst übersichtlicher. Wenn man das über die Movielist macht, werden alle benötigten Dateien mit in den neuen Ordner verschoben.
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
    • Neu

      chriwalt schrieb:

      BMPBrother schrieb:

      im emc mal das caching aktivieren das beschleunigt das einlesen ungemein.
      Vielen Dank, das hat bei mir geholfen! EMC ist sofort da!
      ja das hilft. mußt halt nur refresh ggf. per hand anschubsen. dazu einfach in emc > menü > verzeichnis erneut einlesen wählen