PICONS-Referenz Nummer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PICONS-Referenz Nummer?

      Viele meiner Picons haben ihre "Referenz Nummer" geändert, gibt es eine einfach Lösung dafür?
      Danke
      Spoiler anzeigen

      -----------------------------
      PANASONIC TX-P65VTW60
      VU+ SOLO 4K
      VU+ DUO2
      VU+ SOLO2
      Alle VTI 13.X.X.

      Humax IRCI 5400Z-der geht noch immer wunderbar
      -----------------------------
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
    • Wahrscheinlich haben nicht die Picons die Kanalreferenz geändert, sondern die Sender...
      Eine einfache Lösung dafür, deine Picons umzubenennen gibt es soweit ich weiß nicht.

      Einfach ein passendes Picon-Pakte mit dem Picon-Manager laden ist eine einfache Lösung.
      Wenn Du Astra 19,2 hast, gibt es da eine größere Auswahl an Paketen. Wenn dir eines davon zusagt, ist das alles eine Sache von ein paar Tastendrücken, um die zu installieren.

      Wenn Du an deinen eigenen Picons hängst, musst Du in der Tat raussuchen, welche Referenzen nicht mehr stimmen und die Dateien dann umbenennen.

      Eine Hilfe bei der Suche kann das Plugin Egle Picon Info sein. Dieses erstellt eine Textdatei, in der alle Kanäle mit Referenz und Namen aufgeführt sind.
    • Stimmt, das geht auch...
      Ich selbst habe Unitymedia Kabel. Da wechseln die Kanalreferenzen praktisch nie.
      Namensänderungen gibt es schon allein durch diese ganzen Aktions-Sender-Namen bei Sky aber immer wieder. Die Namen müssen ja ganz exakt stimmen... Darum hat beides seine Vor- und Nachteile.

      Mit Hilfe der vom Egle-Plugin erzeugten Textdatei kann man sich ein Shell-Script basteln, dass seine eigenen Picons von Kanal-Referenz auf Name umbenennt.

      Auf jeden Falls ist die Arbeit mit By-Name-Picons einfacher, weil man am Namen sofort erkennen kann, was in der Datei drin steckt.
    • By-Name-Picons sind im Grunde schon praktischer, aber meines Wissens können damit leider nicht alle Plugins etwas anfangen. Von daher sind kanalreferenzierte Pions einfach kompatibler.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT-3.6.12-beta
    • Das wäre aber ziemlich traurig; die Darstellung der Picons ist in einen Converter ausgelagert, der das Ref/Name Handling erledigt. Wenn ein Plugin das selber macht, sollte das Plugin gefixt werden (ich finde Plugins sch****, die mir vorschreiben, wie ich meine Sachen ablegen soll - dafür benutze ich schließlich einen Linux-basierten Receiver).
    • Danke für alle Tipps ich gehe mal an der Arbeit.
      Spoiler anzeigen

      -----------------------------
      PANASONIC TX-P65VTW60
      VU+ SOLO 4K
      VU+ DUO2
      VU+ SOLO2
      Alle VTI 13.X.X.

      Humax IRCI 5400Z-der geht noch immer wunderbar
      -----------------------------
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt