Favoriten sortieren ohne Netzwerk + Seniorenapps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Favoriten sortieren ohne Netzwerk + Seniorenapps

      Hallo,

      ich habe folgendes Problem:

      Bei meiner Freundin Ihrer Oma ist der Sat-Receiver abgeraucht und ich hab noch eine Vu zero im Keller. Soweit, sogut. Jetzt hat sie jedoch Astra und Hotbird. Da ich Kabel habe, kann ich es bei mir nicht vollends einrichten und habe nicht die Nerven 4000 Sender mit der Fernbedienung umherzuschieben. Natürlich hat Sie Internet, also kein Router, etc.

      Gibt es die Möglichkeit ein Laptop direkt an die Vu anzuschließen um da die Favoriten zu editieren? Ich denke die Vu+ hat aber ohne Netzwerk keine Adresse.... :(
      Oder gibt es sonstwie eine Möglichkeit? Im schlimmsten Fall muß ich halt einen Sendersuchlauf machen, heimfahren, editieren und wieder hinbringen. Ist aber eine weitere Strecke.

      Wenn ich schon beim Einrichten bin, gibt es irgendwelche speziellen Erweiterungen die sich für Senioren anbieten? Werden aber wohl eh nicht genutzt.

      Vielen Dank im Voraus!
    • sandfire schrieb:

      Da ich Kabel habe,
      Wenn man Deine Beiträge liest, könnte man anderes vermuten. Hast immer unter "Satempfang" gepostet. :)

      Wenn der Laptop auch einen Lan-Anschluß hat, ja. Bin mit nicht sicher ob es ein Crossover-Lan-Kabel brauch.
      Wird v. d,. Lan-Schnittstelle v. Laptop abhängen.
      Schau mal im Keller, ob es da u. U einen ausrangierten Router gibt.
      Ich benutze "DreamBoxEdit" auf d. PC um die Favoriten bzw. Bouquets nach meinen
      Bedürfnissen zu gestalten.
      OT
      Asdtra & Hotbird keine 4000 Sender, es sei denn, die Liste wär überfüllt mit Senderleichen.
      /OT
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • du kannst die VU natürlich direkt mit dem PC verbinden.
      Wenn eines der beiden Geräte Gigabit-LAN hat, reicht ein einfaches Patch-kabel, sonst brauchst du ein Crossover-Kabel.
      Da dieser aber wahrscheinlich keinen DHCP-Server anbietet, musst du VU und PC manuell konfigurieren,
      z.B. so:
      PC
      IP-Adresse: 192.168.1.1
      Maske:255.255.255.0


      VU:
      PC
      IP-Adresse: 192.168.1.2
      Maske:255.255.255.0

      und gibst dann auf dem PC die IP-Adresse der VU ein (z.B. bei DreamBoxEedit)
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GaborDenes ()

    • Router muss ja nicht mit den Internet verbunden sein. ;)
      Verbinde halt mal den Laptop mit der Box testseise schon zu Hause.
      Sofern der Laptop älter ist & nur 100er LAN unterstützt könnte es sein,
      daß ein Crossover-Lan-Kabel benötigst & kein Patch-Kabel.
      Und der Box eine feste IP-Adresse geben, wenn es keinen
      Router gibt.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • router habe ich tatsächlich noch einen alten daheim, und der laptop ist in der tat älter.
      ich teste das mal zuhause durch. vielen dank. vielleicht kann ich aber auch daheim eine fertige senderliste für Astra und hotbird runterladen. Muß ich mal schauen.
      Vielen Dank soweit mal!