dieser Receiver macht was er will...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das tut mir leid für dich, die uno 4k se ist meine zweite VU und beide haben mich nicht enttäuscht , bisher.

      Auch wenn es mal das eine oder andere Problem gab , was aber mit installierter Software zusammen hing. ;)

      Gesendet von meinem Android Handy
      ---------------------------------------------------------------------------------------------

      NEUE Anleitung für den SerienRecorder :link1;

      SerienRecorder :319:
    • Danke für dein Mitgefühl! :) Diese Box ist mittlerweile meine 6. Keine hat mich bisher enttäuscht. Eigentlich kenne ich mich schon halbwegs mit den Dingern und VTI aus (aber kein Profi)... da beginnst du dann aber echt an dir zu zweifeln!
      Ich hoffe das diese hier dann endlich reibungslos läuft.
      OSCam
      Plugins: CoolTVGuide, MultiQuickButton, EMC, hdmi-cec, mediaportal...
      Skin: iFlatfhd
    • So, die Box ist am Retourweg. Getauscht wurde nichts, dafür wurde an der Frontelektronik eine Kabel komplett eingesteckt. Da dürfte eines nicht korrekt montiert gewesen sein.
      Ich hoffe daran ist es gelegen.
      Normalerweise schraube ich die Dinger im Problemfall eh gerne auseinander um solche Dinge zu kontrollieren. Keine Ahnung warum ich es diesesmal nicht getan habe!

      Also für diejenigen, die vielleicht mal ein ähnliches Problem haben... Kabel kontrollieren! :)
      OSCam
      Plugins: CoolTVGuide, MultiQuickButton, EMC, hdmi-cec, mediaportal...
      Skin: iFlatfhd
    • Bin da nicht sicher.
      Wenn kein Garantiesiegel vorhanden ist, glaub ich, das man aufschrauben darf um nachzusehen, ob z. B. Kabel locker sind.
      Und einige Boxen mußt ja auch aufschrauben, um ein HDD einzubauen.
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • Auch mit Garantiesiegel darf man die Boxen öffnen, da sie zum selber erweitern vorgesehen sind, nicht nur HDD, sondern auch Stecktuner.

      Es gab früher sogar Hersteller die PCs mit Siegeln verklebt haben und daraufhin die Gewährleistung ablehnen wollten.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Marti_win7 schrieb:

      Wenn ich ein Gerät aufmache , erlischt doch die Garantie, oder sehe ich das falsch?
      Nein, soweit ich es weiß stimmt das nicht. Selbst dann muß der Hersteller beweisen, dass durch dein eingreifen der Defekt entstanden ist.
      Gruß

      Jürgen
      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    • Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und er kann die Garantiebedingengen festlegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hanswurst1977 ()

    • Hallo, ich verfolge das Thema voller Interesse seit einiger Zeit, da ich genauso betroffen bin. Mein Flachbandkabel zur Frontplatine sitzt leider korrekt. Ich hatte sie jetzt auch schon zur Reparatur eingeschickt und es wurde nur ein Update einspielt , welches wenige Tage vorher erschien. Es hat natürlich nichts gebracht. Was ich aber mit Sicherheit sagen ist:
      • Es ist ein thermisches Problem, was erst Auftritt, wenn die Box eine gewisse Wärme/Betriebszeit erreicht. Heute kam der Fehler nach 5 Stunden. Wenn ich die Box kurz anföhne sofort.
      • Es hat nichts mit VTi oder nachinstallierten Plugins zu tun. Mit dem Original Image tritt der Fehler genauso auf, dauert nur länger.
      Bin mittlerweile recht verzeifelt, weil so ist die Box für mich unbrauchbar.
    • Ich hatte es exakt beschrieben und auch den Begriff thermischer Fehler benutzt. Ich werde morgen die Werkstatt anrufen. Ob es fruchtet werde ich dann sehen. Ich befürchte die belasten das Gerät nicht wirklich und lassen nur ein SD Programm laufen und dann kann es lange dauern bis es auftritt. Und ich glaube Fehlersuche mit Föhn und Kältespray kennen nur noch ältere Radio- und Fernsehtechniker :D
    • Der steht frei. Und ich würde nicht sagen das der Vu+ wärmer wird als mein alter Optimuss OS2+. Aber der Vu+ hat ein Problem damit. Es scheint ja auch einige Geräte zu betreffen die dieses Jahr verkauft wurden. Hier im Forum und in anderen kommen schon ein paar Geräte zusammen. Nicht viele, aber auffällig.
    • Ich hatte zwei Aufnahmen gemacht,eins geschaut und PIP. Dann war mal wieder Feierabend. Die Box war schon deutlich erwärmt, aber nicht heiss. In der Nähe der Tuner sitzt auch ein großer Kühlkörper. Dort wird es warm. Aber meiner Meinung nach im grünen Bereich.
    • Interessant... die Temperatur müsste ich mal checken. Ich habe die retournierte Box mittlerweile neu geflashed... das Problem blieb! Ich habe mit Herrn Beierl ausgemacht, sie senden mir eine neue Box zu, damit ich es mit dieser mal testen kann. Diese sollte morgen spätestens kommen.

      Wo wird Deine Box denn warm/heiß? Die Box steht bei mir auch frei, rundherum keinerlei Verbau... darunter steht ein BluRay-Player, der kaum läuft. Ob hier ein Chargenproblem vorliegt? An VTI kann's nicht liegen, sonst hätten alle das Thema...

      Lässt sich aus irgendeiner Nummer die Serie/Charge erkennen?
      OSCam
      Plugins: CoolTVGuide, MultiQuickButton, EMC, hdmi-cec, mediaportal...
      Skin: iFlatfhd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mickey73 ()

    • Die neue Box ist da und läuft seit fast 2 Tagen ohne ein Problem... selbe Vorgehensweise/Setup wie vorher auch.
      Ich hoffe ich verschrei' es nicht...
      OSCam
      Plugins: CoolTVGuide, MultiQuickButton, EMC, hdmi-cec, mediaportal...
      Skin: iFlatfhd