Solo2 startet nicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Solo2 startet nicht.

      Neu

      Ich wollte eben meine Solo2 starten, aber nichts passiert. Die Runde Kontroll-led geht an, aber das war es auch schon. Festplatte startet nicht, und auch sonst passiert nichts. Keine Anzeige über Sender, oder Starting, oder sonstiges. Nix passiert. Ich hab dann alles angestöpselt, auch die Festplatte, aber das hat leider nichts geändert. Hat die Solo2 den Weg ins EDV Nirvana angetreten? Jemand ne Idee, was ich noch versuchen könnte?

      Vielen Dank,
      Frank
    • Neu

      Friecke schrieb:

      Hat die Solo2 den Weg ins EDV Nirvana angetreten?
      Könnte sein, aber im Rahmen von Fernwartung nicht feststellbar.
      Vielleicht das externe Netzteil, das nicht mehr genügend Strom
      liefern kann, könnte aber auch ein Hardwaredefekt v. Motherbord
      sein. Sofern es noch Garantie gäbe (HM-Sat bis zu 36 Monate)
      würde ich mal eine e-Mail mit der Fehlerbeschreibung dorthin
      senden.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Neu

      Du meinst alles abgestöpselt ...? Ist normalerweise das Richtige: Stromlos machen, ein paar Minuten warten und dann hoffentlich sollte es wieder gehen.
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      Wer Probleme mit mir hat kann sie behalten ;_)

      :link1; Vu+ WIKI
    • Neu

      Hat leider nichts gebracht. Außer dem Einschaltknopf leuchtet nix. Wenn ich mit nam Unicable Lnb 4 Programme gleichzeitig aufnehmen will, welche Box brauch ich dafür? Ne Ultimo 4K mit DVBS2 twin Tuner, oder schafft das auch ne andere Box?
    • Neu

      Friecke schrieb:

      Wenn ich mit nam Unicable Lnb 4 Programme
      Darauf achten, daß der LNB mindestens 8 SCR-Freauenzen zur Verfügung stellt.
      Andernfalls stehen der Box zwar Sender von 4 Transponder zur Verfügung, aber
      die restlichen 4 Tuner wären komplett arbeitslos.
      Ohne Deine Anlage zu kennen, aber mit 2 herkömmlichen Antennenkabel
      stünden auch Sender von 8 Transponder von 2 der 4 Satebenen gleichzeitig zur Verfügung.
      Astra-Sender nach Satebenen alpabetisch sortiert. Alle 8 Tuner "ausgelastet".
      Astra Senderliste (deutschsprachige Sender) alphabetisch nach Satebenen
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Neu

      Ich habe einen GT Sat GT S3dCSS24 LNB mit einem direkten Kabel zur Box. Ich fürchte ich muss meine Solo2 nun ersetzen, will aber in der Lage sein, mehr als ein Program aufzunehmen, während ich ein anderes schaue. Natürlich werd ich bei HM Sat ordern, da ist auch mein LNB her.

      Danke für eure Hilfe,
      Frank
    • Neu

      Friecke schrieb:

      Ich habe einen GT Sat GT S3dCSS24 LNB
      Dann hast ja schon Unicable für 24 Tuner + 3 x Legacy, wenn ich nicht irre.
      Uno 4K SE Unicable an Tuner A, alle 8 Tuner konfigurieren
      & glücklich sein. :)
      Wenn es etwas mehr sein darf, Ultimo 4K mit 2 FBC-Sat-Tuner + herkömmlichen
      Sat-Doppeltuner, Sender von 18 Transponder gleichzeitig verfügbar. :D
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Neu

      Hab es noch mal mit einem 12Volt Laptop Netzteil versucht. Leider keine Änderung. Wenn ich hinten einschalte, leuchtet vorne der
      Start Sensor. Wenn ich dort drauftippe, leuchtet der für ne Sekunde heller, wird danach aber wieder dunkler und nichts passiert.
      Macht es Sinn, die Box zu HM-Sat zu schicken?
      Hab mir dort schon ne Uno 4K SE bestellt, hätte aber noch gute Verwendung für ne funktionierende Zweitbox...

      Danke,
      Frank