Kartenleser funktioniert nach Tunertausch nicht mehr!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kartenleser funktioniert nach Tunertausch nicht mehr!

      Hi!

      "DVB-C FBC-Tuner werden nur in Tunersteckplatz A unterstützt!"
      Diese Empfehlung kann ich so nicht nachvollziehen, bei mir funktioniert das nicht richtig ... ?(

      Tunersteckplatz A:
      DVB-S2- FBC Tuner
      Tunersteckplatz B:
      DVB-C-FBC Tuner

      CAM - Steckplatz: 1 oder 2 mit DeltaCam belegt.
      Kartenslot: gbox 811.K

      1. ORF Karte
      2. HD+ Karte

      - in dieser Konfiguration funktioniert alles einwandfrei!
      Jetzt die andere Anordnung:

      Tunersteckplatz A:
      DVB-C- FBC Tuner
      Tunersteckplatz B:
      DVB-S2-FBC Tuner

      CAM & Karten wie oben.
      Kartenleser funtioniert nicht mehr, jetzt CAM rausgezogen Kartenleser funktioniert wieder!
      Habe alles probiert, Box neu aufgesetzt etc keine Änderung!
      Ergebnis, bei eingesteckten CAM funktioniert der Kartenleser nicht mehr!

      Leider hatte das tauschen der Tuner den weiteren Effekt, dass die nachträglische Entschlüsselung nicht mehr funktioniert!

      Auch mit Reset, neu Aufsetzten des Systems, kein Erfolg ...

      Gibt es hier ein löschen einer Datei etc oder ?? was wieder zum Erfolg führen kann ... :whistling:





    • Kartenleser funktioniert nach Tunertausch nicht mehr!

      Zur Fehlersuche kann ich leider nichts beitragen.
      Aber der DVB-C FBC funktioniert im Steckplatz B? Das ist ja interessant!
      Theoretisch müssten dann doch auch 2 DVB-C FBC Tuner funktionieren...
      Oder ist es eventuell kein DVB-C FBC Tuner?
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von berlin69er ()

    • Steht da nicht, daß der FBC-Kabeltuner nur in Steckplatz A funktioniert?
      Sicher, theoretisch sollte er auch in Steckplatz B funktionieren, bzw. auch
      2 FBC-KAbeltuner. In der Praxis ist das aber nicht der Fall. ;)
      @Buko prüf mal ob der FBC-Kabeltuner wirklich in Steckplatz A steckt.

      Datei:Ultimo 4K back.jpg – Vu+ WIKI
      DVB-C FBC-Tuner – Vu+ WIKI
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Kartenleser funktioniert nach Tunertausch nicht mehr!

      @radar: Er schreibt doch aber, dass er in B funktioniert, aber nicht in A...
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Auf den (Beispiel-) Foto oben steckt in Tunerslot A ein Sattuner.
      Dort müsste aber der Kabeltuner stecken & der Sattuner im benachbarten
      Tunerslot.
      Ich hab keine Ultimo 4K um das reproduzieren zu können.
      Ist auch das erste Mal daß ich lese, daß es umgekeht wie allgemein
      beschrieben wäre. Letztendlich aber egal, wenn es eine Konstallation gibt
      die funktioniert.
      @Buko
      Auch mal in der Konfiguration gucken ob Tuner A-H Kabel oder Sat.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Kartenleser funktioniert nach Tunertausch nicht mehr!

      Na ja, wie geschrieben wäre es dann schon interessant, ob dann auch 2 DVB-C FBC Tuner funktionieren würden.
      Würde die Box für mich extrem aufwerten...
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Frag bei HM-Sat per e-Mail nach. Kostet nichts.
      Kann mir aber nicht vorstellen, daß diesbezüglich am Layout v. Motherbord
      der Box irgendwann mal was verändert wurde.
      Sofern diesbezüglich mittels Software es eine Änderung/Erweiterung gegeben hätte,
      stünde das vermutlich im Changelog v. VTI
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Dann diejenigen die Interesse daran haben, einfach
      bei HM-Sat per e-Mail nachragen ob es diesbezüglich eine
      Änderung gegeben hat. Evtl. ob jetzt gar 2 FBC-Kabeltuner möglich wären.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Buko schrieb:

      Tunersteckplatz A:
      DVB-S2- FBC Tuner
      Tunersteckplatz B:
      DVB-C-FBC Tuner
      Der Kabeltuner muss zwingend in Steckplatz A.

      Alles andere ist Glücksache.

      Guckst Du hier
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Können Andere, die eine Ultimo 4K mit dieser Tunerkombination haben
      ja mal testen, ob auch so & hier berichten.
      Am interessantesten, daß so wie "richtig" gesteckt es beim TE
      sogar noch Probleme gibt.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • OK, muss ich mal testen.
      Gehen beide Kartenslots nicht?
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Test mit Deiner Tuner Konfiguration:
      Tuner A DVB-C FBC
      Tuner B DVB-S2 FBC

      HD+ Karte mit gbox
      ACL Modul

      Läuft alles problemlos. :8)
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Hab ich jetzt nicht versucht.
      Aber mit der umgekehrten läuft es ja wohl.
      Kann ich aber gerne auch nochmal testen.
      Mach ich morgen.
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!