Streaming von der Box aufs Kodi Plugin am PC klappt mit der Uno4k nicht (mehr)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Streaming von der Box aufs Kodi Plugin am PC klappt mit der Uno4k nicht (mehr)

      Hallo, ich habe auf dem PC Kodi installiert, dort gibts ein Plugin, womit ich auf die Box zu greifen kann, beispielsweise um ein TV Programm auf den PC zu streamen.
      Ich hatte 2 Solo SE v2 bei beiden klappte das Problemlos, jetzt hab ich schon länger 1 Solo durch ne Uno 4K ersetzt, aber mit der Uno4k bekomme ich keine Verbindung, obwohl ich die EInstellungen von der Solo soweit übernommen hatte.
      Muss ich auf der Uno4k noch was umstellen?
      - How much for the Ape? -
    • Kodi geht über das Web-Interface auf die Box.
      Du kannst also erstmal ausprobieren, ob du vom PC aus per Web-Interface auf die Box kommst.

      Dann gibt es zwei verschiedene Web-Interfaces, das alte Web-Interface und das neue OpenWebIf. Hast du denn auf beiden Boxen die gleiche installiert?
      Nächste Frage wären dann die Ports, auf denen das Web-Interface läuft. Ist der auf der Box und im Kodi richtig eingestellt?
    • WebIf (Port 80) und OpenwebIf (Port 81) funktionieren beide, auf der Solo und der Uno4k.

      Im Kodi hab ich nur die IP der Box eingestellt, (geht leider immer nur 1) alles andere ist auf Standard, also Port 80, habe es jetzt auch mal mit 81 probiert, geht aber auch nicht!
      Ansonsten kann ich nur nur Benutzername und Passwort eingeben.

      Auf der Solo hab ich kein PAsswort vergeben, auf der Uno schon, vielleicht liegt da der Fehler, aber Benutzername und Passwort sollte stimmen. Wie kann ich prüfen ob das Passwort, dass ich angegeben habe stimmt? Habe mal per Pc ne FTP Verbindung gemacht, dort stimmt der Name und PAsswort, allerdings bei FTP mit Port 21

      Kodi zugriff auf die Solo geht übrigens auch wenn ich den Benutzername und PAsswort drin stehen lasse.

      So habe jetzt auch mal die Einstellungen beider Boxen im WebInterface und im OpenwebIf verglichen, die sind identisch.
      Habe im Openwebif auch mal https aktiviert, wenn ich dann im Browser vom PC aus zugreifen will muss ich Passwort und Benutzername eingeben. Mit den in Kodi eingegebenen Daten bekomme ich dann Zugriff, also stimmt das auch.
      Also muss doch irgendwas auf der Uno4k nicht passen - aber was könnte das noch sein?
      - How much for the Ape? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Humaxx ()

    • Nochmal kurz zusammengefasst:

      Du bekommst vom Kodi überhaupt keine Verbindung zur Uno4k...
      Gibt es da irgendeine Fehlermeldung?

      Vom PC kommst du per Browser auf Port 80 und siehst dort das alte Web-Interface.
      Dort siehst Du die Favoriten und die EPG-Informationen?
    • RickX schrieb:

      Nochmal kurz zusammengefasst:

      Du bekommst vom Kodi überhaupt keine Verbindung zur Uno4k...
      Gibt es da irgendeine Fehlermeldung?

      Vom PC kommst du per Browser auf Port 80 und siehst dort das alte Web-Interface.
      Dort siehst Du die Favoriten und die EPG-Informationen?
      Verbindung weiß ich nicht, Fehlermeldung hänge ich an, die ist aber ziemlich nichtssagend, die bekomme ich auch wenn die Box beispielsweise aus ist...
      Ja Port 80, das alte WebIf, Screenshot auch angehängt

      Trial schrieb:

      Hi,
      soweit ich weiß geht das Addon aktuell nicht wenn Passwort vergeben ist.
      Das wäre dann aber eine Neuerung oder? Vorher hatte ich eine Solo mit Passwort, das funktionierte. Aber ich kann es ja mal probieren, blos wie kann ich das Passwort zurücksetzen, bzw löschen?
      Dateien
      • Unbenannt1.png

        (51,35 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Unbenannt.png

        (26,5 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      - How much for the Ape? -
    • Hi,
      es ging mal mit Passwort aber das OpenWeb-IF wurde glaube ich geändert. Mangels Anwendung habe ich es selbst lange nicht benutzt.

      Wegen dem ersten Bild schau mal ins Logfile.

      ciao
    • Also in Kodi steht oben in der "Statuszeile" :
      PVR Manager wird gestartet: 0% (weiter geht es nicht)

      Kodi.log gibt auch nicht mehr her:
      - WARNING: PVR::CPVRClient::GetAddonProperties - Addon uno4k:192.168.178.5 does not support timer types. It will work, but not benefit from the timer features introduced with PVR Addon API 2.0.0
      - ERROR: CPVRChannelGroups - PVR::CPVRChannelGroups::Load - failed to load channel groups
      - "ERROR: PVRManager - PVR::CPVRManager::Process - failed to load PVR data, retrying"

      Wie kann ich auf der Uno4K das Passwort löschen? Ein neues vergeben weiß ich, aber wie lösche ich das alte?
      - How much for the Ape? -
    • Hm hab grade mal bei WebIf und OpenWebif geguckt, ist bei beiden deaktiviert...
      - How much for the Ape? -
    • Habe jetzt nochmals "Spaßeshalber" VTi 13.09 neu geflasht und nur Netzwerk eingerichtet (dadurch war ja dann auch mein gesetztes Passwort gelöscht). OpenwebIf ist da ja standardmäßig auf Port 80 installiert. Verbindung vom Browser wie gehabt einwandfrei, aber Kodi wieder keine Verbindung, also mal Kanalsuche gemacht, trotzdem nix. Dann auch noch WebIf installiert und angepasst aber auch da keine Verbindung zu Kodi.

      Kann also sein, dass es von einer Uno4k gar nicht geht - oder hat jemand Kodi mit dem Plugin in Verbindung mit ner Uno4k am Laufen?
      - How much for the Ape? -
    • Ja hab auch das von dembski. Anderes hab ich nicht gefunden. Falsch konfiguriert kann nicht sein hab ja extra Passwort und so geprüft.
      - How much for the Ape? -
    • Neu

      Moin zusammen,

      seit gestern habe ich das gleiche Problem, nachdem ich meine VU+ geupdatet habe. Ich nutze Kodi auf Linux Mint, Rasbian, W10, und Openelec.
      Das Problem ist meiner Meinung nach die Version.

      Unter W10 und OpenElec ist die Version vom Add-on "VU+ / Enigma2 Client" von Jörg Dembski 2.4.12.1. Diese Geräte verbinden sich wie gewohnt zuverlässig mit der VU+.
      Alle anderen Clients, weisen Version 2.4.12 aus, Ein Update wird weder per Kodi noch per Konsole angeboten.

      Jemand eine Idee?
    • Neu

      Kommando zurück: Nur bei OpenElec wird Version 2.4.12.1 angezeigt. Bei W10 ist es auch 2.4.12. Beide Clients verbinden sich wunderbar, Wärend Mint, Rasbian das nicht machen. Die Konfig ist überall gleich. Die Frage ist also, was OpenElec und W10 gemeinsam haben, was sie aber von Mint und Rasbian trennt.

      Des weitere Frage ich mich nun, ob unter Windows ggf. einfach nur eine falsche Versionsnummer angezigt wird und dies in wirklichkeit 2.4.12.1 ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ryckmaster ()

    • Neu

      ggf. noch was interessantes. Ich habe nun über Linux Mint nochmal versucht ein Update auszuführen, jedoch vergebens. Dann habe ich einfach nochmal versucht per Konsole das Add-on upzudaten/ zu installieren.
      Ergebnis ist, dass es kein Update gibt. Lt. Konsole ist es schon version 2.4.12.1, in Kodi lt. die versionsnummer jedoch 2.4.12.

      Spoiler anzeigen
      apt-get install kodi-pvr-vuplus
      Paketlisten werden gelesen... Fertig

      Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
      Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig

      »kodi-pvr-vuplus« ist bereits die neuste Version (2.4.12-1~xenial).

      0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ryckmaster ()

    • Neu

      knuti1960 schrieb:

      Humaxx schrieb:

      dort gibts ein Plugin
      Welches hast' genommen? Ich nehme immer "VU+ / Enigma2 Client" von Jörg Dembski.Das läuft hier wie immer ausgezeichnet damit, mit Passwort und user "root". Glaube kaum dass es irgendwas mit der Uno zu tun hat, ist sicher das Addon falsch konfiguriert oder nicht aktiviert...
      Ist deine VU auf dem neuesten Stand? Ich habe mittlerweile auch meine Solo geupdatet und auch da jetzt keine Verbindung mehr zum Kodi-Plugin auf dem Win10 möglich.

      Ryckmaster schrieb:

      seit gestern habe ich das gleiche Problem, nachdem ich meine VU+ geupdatet habe. Ich nutze Kodi auf Linux Mint, Rasbian, W10, und Openelec.
      Hast du von Vti 13.x aufs neueste oder von einem älteren Image geupdatet?
      - How much for the Ape? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Humaxx ()

    • Neu

      Humaxx schrieb:

      Ryckmaster schrieb:

      seit gestern habe ich das gleiche Problem, nachdem ich meine VU+ geupdatet habe. Ich nutze Kodi auf Linux Mint, Rasbian, W10, und Openelec.
      Hast du von Vti 13.x aufs neueste oder von einem älteren Image geupdatet?
      VTi 13.0.9 (2018-07-04-vti-master (e71b10e2f)) - up to date. Da einige Clients laufen, andere nicht, denke ich nicht das der Receiver das Problem ist.

      Und da knuti1960 das mit einem 11er System hat, erst recht. Knuti, welche Versionsnummer hast du bei dem Add-on?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hgdo ()