Satip client HD Anlaufschwierigkeiten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Satip client HD Anlaufschwierigkeiten

      Moin zusammen,

      mittlerweile läuft mein Sat>ip Setup mit der uno 4k ganz gut, sogar HDplus geht. Allerdings muss ich nach dem Aufwecken der Box immer erst auf einen SD Sender schalten bevor ich auf einen HD Sender umschalten kann, weil sonst der Bildschirm schwarz bleibt. Das FCC Plugin habe ich ich deaktiviert, sonst kommt gar nichts. Das Verhalten war auch auch schon vor der Aktivierung des Oscams so. Hat vielleicht jemand eine Idee?
    • Sat>IP client und HD Programme

      Hallo zusammen,

      meine Uno 4k mit Sat>IP client schnurrt nur so dahin. Ein Problem gibt es aber: Ich muss als erstes immer ein SD Programm aufrufen, ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz. Wenn ich dann von einem SD auf ein HD Programm umschalte, funktioniert alles tadellos, auch das Entschlüsseln mit Oscam.
      Der Fehler hat zur Folge, dass ich keine HD Programme aufnehmen kann, die Dateilänge ist immer 0 Byte.
      Hat da jemand einen Tip für mich?
    • Ich dachte eigentlich, die benötigten Infos gegeben zu haben: Wie schon geschrieben läuft HD+ mit Oscam der Sat>IP Server ist ein Kathrein EXIP 4e wie im Profil angegeben. Das Phänomen tritt aber auch ohne Oscam und private HD Sender auf.
    • Hi Leute,
      ich habe das gleiche Problem (HD Sender funktionieren nur über SAT>IP wenn vorher ein SD Sender gestreamt wurde). Das Anpassen der vtuner.conf mitels force_plts:1 hat leider nichts gebracht. Ich habe auch über die Foren-Suche andere Beiträge mit diesem Problem gefunden - allerdings ohne Lösung des Problems. Hat jemand noch eine Idee wie HD Sender direkt über SAT>IP funktionieren ohne vorher einen SD Sender zu streamen?
    • Bin auf openatv 6.1 umgestiegen, da klappt alles.
    • Guten Abend,

      Ich habe hier gelesen, dass "hr62" die Vu+ Uno 4K als SAT>IP Client an einem SAT-IP Server von Kathrein betreibt. Genau das will mir nicht gelingen.
      • SAT>IP Erweiterung habe ich geladen
      • Der Virtuelle Tuner0 findet meinen SAT>IP Server EXIP-418
      • Kanalsuche/Tuner-Einrichtung/Tuner I -> SAT-IP DVB-S2 VTUNER (DVB-S2)
      • Wie Tuner I configurieren ?


      Bei der Tuner Einstellung weiß ich nicht was ich da einstellen soll. Hab alles mögliche probiert finde aber mit der Automatischen Suche keine Kanäle.

      Das configurieren des SAT-IP Client an einem Panasonic-Fernseher war ohne Probleme durchzuführen so dass ich dort die Kanäle gefunden habe und anzeigen kann.

      Kann mir jemand helfen?
    • Ich kann leider nur beipflichten: duo2 mit VTi 14 an EXIP 418 - Server wird gefunden, Kanalsuche ohne Ergebnisse, Benutzung der vorhandenen Astra-Liste (vom 'echten' DVB-S2 Tuner) liefert kein Bild / keinen Sender.

      Wie oben zu sehen: mit openATV Image haben sich User hier erfolgreich mit den Kathrein-Servern verbinden können - ich möchte aber bei VTi bleiben. Das Fehlerbild, dass es mit den Pana TVs geht oder - wie bei mir - problemlos mit DVBViewer und iOS Apps deutet auf ein Problem zwischen VTi und dem EXIP 418 hin.
    • Mir geht's leider genau so.

      Kathrein EXIP 418 Server
      VU+ Uno4K SE
      VTi 14.0.03

      Mit dem VU+ Image lief es, mit dem VTi bekomme ich es nicht zum Laufen. Nach der Tuner Konfiguration und dem erfolglosen Suchlauf habe auch ich die Listen herunter geladen.
      Im Dispaly wird dann z.B. Pro7 angezeigt, doch der TV bleibt schwarz bis die Fehlermeldung "Keine Daten auf dem Transponder (Zeitüberschreitung beim Lesen der PAT)" kommt.

      Ich weiß nicht, was ich falsch mache :(

      The post was edited 1 time, last by Aurelius Veritas ().

    • Jaaaa! Tolle Neuigkeiten.

      In den ersten Oktober-Tagen kamen ja einige VTi Updates. Heute habe ich - mehr aus Reflex - wieder nach Updates gesucht und es kam nur eines über den Stream herein: ein neue Version vom satipclient

      Das habe ich zum Anlass genommen und nochmals meine Duo2 mit dem Kathrein EXIP 418 verbunden und ... es geht! Alle Ebenen laufen, auch HD+ und Sky via Sat-IP.

      Ein Traum. Und vielen Dank an die fleißigen Programmierer!
      Files