Hilfe beim Bau eines iFlatFHD Skinpart für SkipIntro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim Bau eines iFlatFHD Skinpart für SkipIntro

      Ich habe mal versucht für das neue Plugin von @MacDisein, SkipIntro, einen Skinparet zu bauen. Einigermaßen klappt es schon, aber ich komme an zwei Stellen nicht weiter. Erstens bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Rendervalue Label nicht implemetiert ist. Keine Ahnung wie ich das hinbekommen soll. Dann habe ich noch das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich die Zeilenhöhe richtig hinbekomme.
      Vielleicht kann mir ja dabei mal jemand helfen?

      Mal wieder die Bearbeitungszeit um <X

      das Attribut itemHight wird auch nicht erkannt, deswegen habe ich es wieder rausgeschmissen...
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dieter59 ()

    • Zuerfst schon mal Danke für Deine Antwort. Ich dachte mr bereits sowas, aber wenn ich "<widget source" statt "widget name" verwende schmiert die Box ab, was ich auch nicht wirklich verstanden habe warum das so ist. Vielleicht frage ich auch einach mal MacDisein...

      Hast Du vielleicht einen Tipp, wie ich das mit der Zeilenhöhe hinbekomme?
    • allgemein:
      im crashlog sieht man meistens, woran es scheitert - wer sowas machen will sollte sich ans nachschauen gewöhnen
      jeder Buchstabe, jedes Zeichen welches falsch,fehlt oder zuviel wird Probleme machen
    • kann alles passieren - obwohl sowas (zumindest bei mir) eher selten mal eben nebenbei machbar ist
      dann aber zuerst mal selber nachsehen und nicht gleich fragen - willst ja du was machen und nicht machen lassen :D
    • ...ist ja im fortgeschrittenen Alter
      lass noch etwas weiter fortschreiten, dann funktioniert auch das nicht mehr so gut :happy1:

      ne aber ist absolut klar, erarbeitet nützt einem auf Dauer immer mehr als vorgesagt (schön, das du es verstanden und nicht als Vorwurf interpretiert hast)