Abspielen von Internet-Streams

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abspielen von Internet-Streams

      Ich versuche gerade, ein Bouquet mit - Achtung: legalen - Streams schweizer TV-Sender zu erstellen. Ein Stream wie dieser hier (Tele M1):



      funktioniert auch soweit. Ein Stream wie dieser (TVO (Tele Ostschweiz)):



      wird jedoch nur mit dem exteplayer (ServiceApp) wiedergegeben.

      Der DVBViewer spielt unter Windows beide Streams problemlos ab.

      Kann jemand einem Laien wie mir erklären, worin sich die beiden Streams unterscheiden und woran man den Unterschied erkennen kann?
      Warum läuft TVO unter VTi nur mit dem exteplayer, für Tele M1 wird er aber nicht benötigt?
      Kann ich irgendwas machen, dass er auch ohne dem exteplayer wiedergegeben werden kann?

      Zwischen den Playern hin und her schalten ist nicht unbedingt komfortabel, da immer ein Neustart erforderlich ist. Nur den exteplayer zu nutzen bedeutet dann auch, dass sich z. B. Aufnahmen nicht löschen lassen. Gibt es eine bessere Lösung?
    • @Lustiges Bassgebrumm,

      wie kommst du darauf, dass sich beim ExtEplayer3 die Aufnahmen nicht löschen lassen?

      Ich habe an einer meiner VU+'s den ExtEplayer3 als StandardPlayer eingerichtet und kann wunderbar auch Aufnahmen löschen, egal ob ich diese selbst aufgenommen habe, oder vom iMac zur VU' verschoben habe.

      Du musst den ExtEplayer3 natürlich unter "Einstellungen - System - Medienwiedergabe" konfigurieren als StandardPlayer einrichten.
      Niemand ist perfekt !
    • Sorry, ich muss das Thema nochmal hoch holen. Ich hatte versehentlich im Eingangs-Post beide Male den selben Stream gepostet. Das war Quatsch. Deshalb nochmal meine Fragen:

      Worin unterscheiden sich sich diese beiden Streams?

      a.m3u8

      und

      playlist.m3u8

      Woran kann ich den Unterschied erkennen?


      Wiedergabe beider Streams mit VLC bzw. DVBViewer ist kein Problem. Der Standard-Player der VU+ spielt jedoch nur den ersten Stream ab. Der exteplayer3 spielt beide ab.


      Weshalb? Kann mir jemand den entscheidenden Hinweis geben? Hat das was mit Service 4097 bzw. 5002 zu tun. Blicke hier noch nicht durch, bin erst am Anfang mit dieser Thematik.

      Kann/muss ich was in den Einstellungen ändern, damit der zweite Stream auch vom Standard-Player wiedergegeben werden kann?
    • "Du musst den ExtEplayer3 natürlich unter "Einstellungen - System - Medienwiedergabe" konfigurieren als StandardPlayer einrichten."

      hi.
      bei meiner ultimo4k gibts dort keinen menüpunkt medienwiedergabe.
      was fehlt mir bei meiner installation? und woher nimm ich den extplayer3??

      thx.
    • Die Systemerweiterung "Serviceapp" installieren .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • danke.

      hallo.
      meine intellenz scheint sich in engen grenzen zu halten...
      also extplayxer3 hab ich installiert.
      rtmp geht noch nicht, muß aber noch prüfen und mal links suchen ...

      aber: die service 4097-er kanaleinträge sind zwar nach wie vor zu sehen, aber ich kann streams nicht mehr aufnehmen.

      frage: muss man da wenn man extplayer3 nützt alle service 4097 auf 5002 ändern??? oder auf 5001 gst??? oder gibts da einstellungen?
      und für was ist gstplayer?

      sorry für meine fragen.
      vg.
      Dateien
    • Hi,

      rtmp geht

      ->
      Spoiler anzeigen
      rtmp://live.hkstv.hk.lxdns.com/live/hks


      Einstellen kann man offenbar nichts. Hab jedenfalls nix gefunden.

      Aufnehmen geht mit mit mit dem Plugin MediaInfo, allerdings keine rtmp-Streams.
    • hi,
      "Aufnehmen geht mit mit mit dem Plugin MediaInfo, allerdings keine rtmp-Streams."...

      ja, möchte aber streams und webcams lieber in normale bouquets nehmen.

      streams aufnehmen geht ja bei bouqueteinträgen, wenn der standardplayer verwendet wird....
      nur eben bei mir zumindest nicht wenn wie oben beschrieben extplayer3 oder gstreamer verwendet wird.
      dann kommt die "komische" fehlermeldung: "ungültiger kanal....." s.oben.
      warum? was ist ungültig?

      vg.
    • hallo.
      wenn nur rtmp streams nicht zum recorden gehen, ok.

      aber warum kann man gar keine iptv kanaele mit extplayrr3 oder gstreamer aufnehmen? mit standardplayer jedoch schon.

      das scheint irgendwie nicht logisch.... hoffe immer noch dass jemand lösung weiss....

      vg.
    • ja, weiss ich. und ich hab iptvplayer auch grad installiert. teste auch mal grad einiges durch, noiptv!!!! war für mich bisher die devise..

      iptv player sind für mich als alten satellitler immer noch ein greuel.

      am pc ok, aber beim receiver nicht. alleine das umschaltverhalten.

      verstehe nur nicht ganz, warum m3u files mit iptv-pl gehen, mit media player nicht.
      und mit extplayer3 kanaele in kanalliste bild bringen, aber nicht auf aufzunehmen sind. wenn ein bild da ist, müsste aufnahme funzen, dachte ich laienhaft...

      es scheint sich ja leider niemand auszukennen. liegt s am vti image??

      vg
    • hi,
      also so kommt ein bild in einer kanalliste mal mit den 3 div. services mit internem player und auch extplayer3.

      #SERVICE 4097:0:1:0:0:0:0:0:0:0:http%3a//video3.earthcam.com/fecnetwork/4054.flv/chunklist_w2036205139.m3u8:temple service 4097
      #DESCRIPTION temple service 4097
      #SERVICE 5001:0:1:0:0:0:0:0:0:0:http%3a//video3.earthcam.com/fecnetwork/4054.flv/chunklist_w2036205139.m3u8:temple service 5001
      #DESCRIPTION temple service 5001
      #SERVICE 5002:0:1:0:0:0:0:0:0:0:http%3a//video3.earthcam.com/fecnetwork/4054.flv/chunklist_w2036205139.m3u8:temple service 5002
      #DESCRIPTION temple service 5002
      #SERVICE 4097:0:1:0:0:0:0:0:0:0:rtmp%3a//live.hkstv.hk.lxdns.com/live/hks:hks-test-rtmp service 4097
      #DESCRIPTION hks-test-rtmp service 4097
      #SERVICE 5001:0:1:0:0:0:0:0:0:0:rtmp%3a//live.hkstv.hk.lxdns.com/live/hks:hks-test-rtmp service 5001
      #DESCRIPTION hks-test-rtmp service 5001
      #SERVICE 5002:0:1:0:0:0:0:0:0:0:rtmp%3a//live.hkstv.hk.lxdns.com/live/hks:hks-test-rtmp service 5002
      #DESCRIPTION hks-test-rtmp service 5002

      allerdings scheinen rmtp streams eher selten bzw. nicht immer ein bild zu zeigen. hab mal gelesen man sollt rmtpdump installieren..??
      geht das mit ultimo4K? und wo ist es z finden?

      und aufnehmen kann man nur mit internem player service 4097. 5001 und 5002 nicht.

      weiss wenigstens jemand, warum? liegts an vti, an extplayer3 oder wo?

      vg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von thusl ()

    • Schade, dass hier keiner was dazu sagen kann.

      Der IPTVPlayer nimmt auch rmtp streams auf. rmtpdump ist im IPTVPlayer enthalten.

      Vom Handling her ist es freilich besser, wenn man die IPTV-Streams in die Bouquets mit integriert. Schade, dass es dann mit der Aufnehmerei nicht so klappt.

      Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht mal, für was dieses "Service" steht. Ich bin bislang immer davon ausgegangen, dass dies nur was mit dem EPG zu tun hat. Vielleicht könnte ja mal ein Auskenner was dazu sagen ...