[erledigt] VU+ Uno 4K SE und Multischalter Inverto 51510 // Bildstörungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [erledigt] VU+ Uno 4K SE und Multischalter Inverto 51510 // Bildstörungen

    Hallo.

    Ich brauche mal wieder Eure Unterstützung.
    Da in meiner neuen Wohnung pro Zimmer nur ein Sat Kabel verlegt wurde, habe ich mich dazu entschlossen auf Unicable umzustellen / aufzurüsten.
    Im Keller bei uns sind drei Multischalter, die die 12 Wohnungen versorgen. Beim letzten Multischalter waren Abschlusswiderstände angebracht, wo die Frequenzen V/L, V/H, H/L und H/H durchgeschleift werden.
    Diese habe ich dann an den Inverto 51510 angeschlossen und die Abschlusswiderständer dort angebracht.
    Die Leitung geht von dem Unicable Ausgang an ein "3-fach Splitter" und dann an die Dose im Schlafzimmer.
    Hier ist eine VU+ Uno 4K SE angeschlossen.

    Nun zu meinem Problem: Die Sky Sender funktionierten alle tadellos in HD. RTL HD über HD+ funktioniert auch. Aber Pro7, Sat1 und Kabel1 laufen immer nur kurz an (zwischen 5 Sekunden und 3 Minuten) und dann bleibt das Bild hängen.
    SCR = 0. Bei anderen Sendern liegt der SCR zwischen 80 und 95.
    testweise habe ich auch einmal eine Zero 4K angeschlossen, da ist der SCR bei fast allen Senden 95-99%. Aber auch hier bleiben die besagten Sender stehen.

    Frequenzen für die Tuner habe ich nach Vorgabe vergeben. Habe sowhl JESS als auch normal Unicable probiert. Bei beiden Varianten selber Fehler. Auch 3 oder 4 Aufnahmen gleichzeitig von Sky Sendern funktionieren super.

    Die Satschüssel wurde von einer Firma installiert, und scheint sehr gut ausgerichtet zu sein.

    Könnt ihr mir sagen, woran es liegt, dass die Sender immer hängen bleiben?
  • Hmm, wie werden die Pro7 HD, SAT1 HD & Kabel HD entschlüsselt?
    Könntest ja mal testweise denVerteiler abmachen & am Legacy-
    Anschluss (Tunerkonfiguration einfach) mit der Zero 4K testen. Die Unicable-Konfiguration bleibe erhalten.
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
  • machst du HD+ mit einer HD+ Karte oder mit der Sky Karte.
    Wie wird die Sky Karte betrieben?
  • pascal.seidel schrieb:

    Aber Pro7, Sat1 und Kabel1 laufen immer nur kurz an (zwischen 5 Sekunden und 3 Minuten) und dann bleibt das Bild hängen.
    SCR = 0. Bei anderen Sendern liegt der SCR zwischen 80 und 95.

    SCR = Sat Channel Routing. Das meint die Einkabeladressen / Frequenzen.

    Ein Maß für die Qualität des Signals ist SNR (signal to noise ratio). Welcher SNR-Wert wird für Servus TV HD(11303 MHz h) angezeigt?
  • Also Sky wird über eine V14 (OScam) betrieben und HD+ über eine HD01 ebenfalls über Oscam.
    Den Legacy Ausgang habe ich über die Zero 4K noch nicht genutzt, aber ich kann das gerne mal testen.

    Servus TV werde ich heute Abend auch einstellen und den SNR durchgeben. Macht das einen unterschied ob bei Unicable oder Legacy?

    Kann das Problem an den Dosen liegen?
    Vorher als ich noch an den normalen Multischaltern war hat alles Problemlos funktioniert.
  • Das klingt jedenfalls dann nicht nach einem Softcamthema, da dort ja alles mit gehen müßte, war ja dann vorher aus so
  • pascal.seidel schrieb:

    Macht das einen unterschied ob bei Unicable oder Legacy?
    Es geht darum zu testen ob das Signal über den Legacy stabil ist.
    Sind ja noch 3 Multischalter dem Inverto vorgeschaltet.
    Alle Verbindungksabel v. letzten MS zum Inverto "sauber" verarbeitet?
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Das nehme ich mal an.
    Aber die Idee ist ja auch nicht schlecht, dass ich meinen Multischalter einfach VOR die anderen setze :)
    Kann ja bei den anderen eigentlich nichts weiter passieren oder?
  • Ist das eine Gemeinschaftsanlage wo Du der alleinige Eigentümer bist?
    Andernfalls schraubt dort aus Sicherheitsgründen nur ein Fachmann.
    Dass bei den Anderen nichts mehr passiert, sitzen alle vor einen schwarzen Bildschirm,
    könnte passieren. :)
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
  • Ja das ist eine Gemeinschaftsanlage. Habe gestern auch weiter den "letzten Anschluss" benutzt.
    Habe Pro7 Sat1 über Legacy 3 Stunden am laufen gehabt und keine Fehler...
    Kaum wechsel ich wieder auf Unicable bleibt es stehe - aber es hat auch ca. 30 Minuten gedauert.
    Ich nutze den Stromadapter noch nicht - kann das positiven einfluss haben??? :)
  • pascal.seidel schrieb:

    Habe Pro7 Sat1 über Legacy 3 Stunden am laufen gehabt und keine Fehler...
    SNR wieviel % in der Infobar über Legacy und aktuell mit Unicable?
    Lass mal den 3-fach-Splitter weg. Könnte sein, daß der Signal "frisst".
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Mal was ganz Banales. Es gab früher mal das DECT-Problem, wo einige Transponder von Schnurlostelefonen gestört wurden, weil die Kabel schlechte Abschirmung hatten.

    Eventuell liegt dein Unicable-Frequenzbereich genau auf einer Störquelle. Kannst du eventuell mal die Umsetzerfrequenz ändern und noch mal testen ?!?
    VU+ Zero 4K DVB-S2X mit PVR Kit und Turbo Tuner Box DVB-T2 HD
    VU+ Solo SE V2 mit Dualtuner DVB-S2

    Kathrein Cas 90 5°W
    Kathrein Cas 90 9°O /13°O /19,2°O
    Kathrein Cas 90 42°O
    Fuba DAA 110 Rotor von 45°W bis 57°O
  • Guten Abend!

    Also über Legacy ist der SNR bei Sat1/Pro7 bei 97-99%. Bei Unicable (Stand gestern*) bei 91%.

    *Habe gestern den Splitter weggelassen und dafür den Strom Adapter dazwischen geschoben. Ergebis war, dass ich ca. eine Stunde und 10 Minuten Pro7 gucken konnte bis es hängen blieb...

    Wenn sich Pro7 aufhäng springt der SNR von 0 zu 61-65% es kommt aber kein Bild.
    Es gehen dann auch Sat1, N24 und Kabel1 nicht mehr. Es kam sogar schon vor, dass ARD dann nicht ging.
    Erst wenn ich auf einen Sky Sender schalte und das Bild wieder kommt, dann geht auch Pro7 mit 91% SNR wieder.

    Das doch alles seltsam.

    Habe jetzt Testweise statt dem Inverto mal den DUR-line DPC-32 K inkl. DUR HQ 3-fach Splitter und einer Axing Enddose 7db bestellt. Mal gucken ob das Besserung bringt.

    Noch kann ich ja alles zurück schicken - Ich würde gerne 12 Tuner benutzen, aber im Notfall gebe ich mich auch locker mit 8 zufrieden. Meint ihr der TechniSat TECHNIROUTER 5/1 x 8 G-R ist da etwas unempfinlicher?

    Grüße und Danke!
  • NACHTRAG:
    Was mir noch einfällt: Bei den Multischaltern kann man -/+ 3dB selber einstellen. Kann das was mit meinem Problemen zu tun haben?
    Dateien
    • Verteiler.jpg

      (1,67 MB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Der Pegelsteller ist nicht für die Anschlüsse (Stammleitungen) wo Du Deinen MS angeschlossen hast,
    sondern für die Teilnehmeranschlüsse. Da über Legacy alles im grünen Bereich ist, scheint der
    Signalpegel an den Stammleitungen zu passen.
    FCC, schnellen Kanalwechsel, hast im Menue der Box mal aus gemacht?
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Radar schrieb:

    FCC, schnellen Kanalwechsel, hast im Menue der Box mal aus gemacht?
    Ja, habe ich auch schon probiert. Macht keinen Unterschied.
    Vielleicht hat der Multischalter ja wirklich ne Macke. Probiere mal den anderen aus und werde berichten.
    Es ist ja auch nicht so, dass ich Pro7 sooo viel gucke, aber mich ärgert es irgendwie das es nicht geht.
    Und Sky funktioniert wirklich ohne nur einen einzigen Pixelfehler...
  • Kannst ja mal Deine Tunerkonfigurationen per Screenshot
    hier hochladen, damit wir einen Blick darauf werfen können.
    Screenshot erstellen – Vu+ WIKI
    Testen würde ich im Vorfeld ohne Verteiler & nur mit der VU-Box.
    Erst wenn das einwandfrei funktioniert geht es weiter.
    Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
  • Sorry, ich war beruflich unterwegs. Wollte jetzt nicht den Eindruck vermitteln, dass mir hier alles egal ist weil ich die Lösung gefunden habe :)

    Keine Ahnung ob es am Multischalter oder dem (Auf-)Splitter lag, aber jetzt geht alles einwandfrei.
    Der neue Multischalter sieht Baugleich zu dem anderen aus, hat allerdings andere Frequenzen vergeben.
    Zudem habe ich an JEDE Dose in der Wohnung einen Abschlusswiderstand geschraubt.

    Danke Euch für die Unterstützung! Bin schon begeistert was die Technik alles hergibt.

    beste Grüße und ein schönes Wochenende allen!