Bildstörungen Ultimo 4K

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bildstörungen Ultimo 4K

      4k ultimo an LG OLED 4k
      nach einiger Laufzeit immer schlimmer werdende Störungen in Form von Goldflimmer und dann grüne Punkte und Streifen. siehe Foto. Immer auf dunklen, aber keinen schwarzen Hintergründe
      Behoben durch einen kompletten Neustart. Muss täglich gemacht werden.
      Videos die bei Flimmern aufgenommen werden haben beim Abspielen auch Flimmer. Nach Neustart sind diese jedoch sauber.
      Alle anderen Eingänge am TV sind immer einwandfrei.
      Noch nirgends etwas über die Ursache gefunden.
      Gibt es da schon Lösungsansätze? Ich tippe auf Hardware Temperaturfehler am Bildgenerator, wenn es so etwas dann in der Box gibt.
      Der Lieferant spricht von einschicken. Ist z.Z. aber keine Option.
      Weiß jemand Hilfe?
      Dateien
    • Hallo

      Guten Morgen und schönes Pfingstwochenende.

      Leider kann ich auch über Bildstörungen berichten, egal ob die freien Sender auch bei verschlüsselten Sender gibt es die Bildstörungen.

      Die Box ist auf den aktuellen Software Stand.

      Was mich ein wenig verwundert wenn ich dann mir die CPU Auslastung anschaue ist da auch nicht gravierendes zu vermelden. Maximalwert schwankt um die15%.
      Und das ist ja keine Belastung für so ein System.

      Also wo ist der Bug vergraben der uns immer diese Bildstörungen beschert???

      Gruß Hale
      VU Plus Ultimo 4K
      Panasonic Plasma TV
      Pioneer LX Receiver
    • Hallo das ist mir gestern beim Fussball total aufgefallen, habe dann auch auf andere Sender herumgeschaltet weil ich dachte es läge eventuell an der Fußball übertragung selbst.
      Nix da ... es bilden sich so kleine klötzchen für einen kurzen Augenblick.
    • Ich würde mir das mal mittels OpenWebIf am PC anschauen.
      Sofern dort alles im grünen Bereich, AV-Bildeinstellungen der
      Box & natürlich auch v. TV prüfen. HDMI-Verbindung Box -> (AVR ?) -> TV auch.
      Kann aber natürlich auch ein Hardwarefehler der Box sein.

      Monomer75 schrieb:

      es bilden sich so kleine klötzchen
      "Klötzchenbildungen" könnten mit den Empfang was zu tun haben.
      Dazu hier aber keine weitere Ausführungen. Letztendlich
      hast einen Thread gekapert, der noch gar nicht erledigt ist. ;)
      Ich würde dafür einen eigenen Thread aufmachen. Natürlich
      gleich die Empfangsanlage mit beschreiben.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Hallo,
      ich habe das gleiche Problem, immer mal wieder Aussetzer und/oder Glötzchenbildungen?
      Es ist auf allen Sendern, Software neuster Stand.
      Was könnte das sein?
      Box ist erst 3Monate alt.
      Mit freundlichen Grüßen
      Marcus
    • …..und was für eine Empfangsanlage habt Ihr? (SAT, Kabel, DVB-T2). Das hatte User Radar schon gefragt.
      Wobei es eben besser wäre, wenn der TE seinen Thread für sich behält, da er vermutlich ein ganz anderes Problem hat, als Ihr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von volker2 ()

    • Das Bild sieht bei Euch auch so aus wie in Post 1?
      Laut Eurer Beschreibung eher nicht. Ihr schreibt ja
      von "Klötzchenbildung" während Ihr einen Sender guckt.
      Davon ausgehend, daß das nicht immer so war
      und unverschlüsselte Programme auch betroffen wind, würde
      Ich in Richtung Satanlage ermitteln. Ein kräftiger Windstoß
      die Schüssel verschoben? Ein F-Stecker der keinen optimalen
      Kontakt mehr zum Schcirmgeflecht des Antennenkabels hat.
      Dies sind halt mal erste Ansatzpunkte, ohne die Satanlage zu kennen.
      Ohne zu wissen ob @Monomer75 auch Sat oder u. U. Kabel hat.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Hallo Radar.

      Bei mir ist der LMB neu, Hersteller Fuba quattro. Schaltbox wurde überprüft.
      Schüssel ist letzte Woche neu eingemessen worden, Ergebnis der Messung, Schüssel war nicht verstellt. Und Trotzdem Bildstörungen. Zur Box die ist mit zwei Sat Empfänger versehen und mit zwei Stichleitungen, sowie ein Kabel Empfänger angeschlossen an einem Kabelanschluss von KD.

      Gruß hale
      VU Plus Ultimo 4K
      Panasonic Plasma TV
      Pioneer LX Receiver
    • Bildstörungen 4k ultimo

      Bei Kontaktproblemen am HDMI-Kabel tauchen gern zuerst horizontale (wohl meist grüne) Linien mit 1 Pixel Dicke auf, wird es schlimmer, dann großflächige Artefaktbildung und Ausfall.
      Nicht auszuschließen wären hier Funkstörungen durch Handy und Festnetz(schnurlos nat.). Störungen durchs Handy habe ich immer und ausschließlich beim Telefonieren. Weiß nicht ob via 2G oder 3G,aber definitiv nicht LTE. Mobilfunk-Standby und Datenmodus(meist LTE) stört aber nicht.
    • hab jetzt alle Empfehlungen bis auf Einschicken ausprobiert.
      Wenn man denkt es ist ok fängt es aber dann nach 2 Tagen wieder an.
      Die box ist hd+ Verteiler für 5 Boxen im Haus und muss daher immer EIN sein. Standby behebt den Fehler nicht.
      ich kenne mich da auch nicht so aus mit den Einstellungen.
      Ist vielleicht ein Kronjob mit täglichem Neustart möglich?
    • Hallo Radar

      Das mit dem Kabelanschluss hat nichts gebracht.

      Selbst bei den freien HD Sender habe ich Bildstörungen.

      Meine Box wird nach den fernsehschauen immer ausgeschaltet, das heißt die Box wird komplett runtergefahren.
      Und trotzdem gibt es Bildstörungen z.B.: ZDF NEO, ARD, auch bei den dritten Programme.

      Was ich nicht verstehe das meine über 10 Jahre alte Box (Topfield 7700 PVR) keine Bildstörungen bringt.
      Und das ist technischer Stand von vor 14 Jahren!?!?
      Das soll keine Kritik sein mich wundert das nur.

      Gruß Hale
      VU Plus Ultimo 4K
      Panasonic Plasma TV
      Pioneer LX Receiver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Bin auf den Thread gestoßen, weil ich nach Klötzchenbildung gesucht habe.
      Ich habe seit einiger Zeit (glaub, so ca seit in den Changelogs paarmal was mit fixes mit PIP usw. drin war) beim Livetv auch Klützchenbildung. - Meistens inn der unteren Bildhälfte.
      Bis jetzt hat es mich kaum gestört, weil ich kaum noch live gucke, aber wenn, dann nevt es.

      Es tritt bei mir sowohl bei verschlüsselten als auch unverschlüsselten HD Sendern über Sat auf (was anderes habe ich nicht probiert) und seltsamerweise ist es nur bei LiveTV.
      Was seltsam ist, dass wenn genau das selbe gleichzeitig aufnehme und mir dann später die Aufnahme nochmal ansehe, hab ich (zumindest bei Stichproben) diese Störungen nicht mehr entdeckt.

      Kann es sein, dass das evtl. ein Treiberproblem oder sowas ist?

      Habe eine VU+ Ultimo 4k mit FBC Tunern für Sat und Kabel, wobei ich fast nur Sat gucke.
      FCC ist aktiv, wobei während Aufnahmen FCC aus ist.
    • westaqua schrieb:

      fängt es aber dann nach 2 Tagen wieder an.
      Wir reden nach wie vor vom Bild in Post 1 & nicht klötzchen (von denen die hier Deinen Thread gekapert haben) etc.?
      Auch ist das Bild in der Zeit wo es am TV nicht passt,
      am PC über das Netzwerk ohne Störungen?
      Du hast das der Box beiliegende HDMI-Kabel in Verwendung?
      Sofern das HDMI-KAbel mit anderen Kabel recht "verwurstelt" ist, das mal "entflechten".
      Wie die AV-Einstellungen der Box aussehen & mit welchen HDMI-Pot am TV die verbunden ist,
      können wir nicht sehen. Bei einigen TV's gibt es in Bezug auf die HDMI-Ports ja Unterschiede.
      Da Du ein Temperaturproblem vermutest, wäre sowas nach einen unmittelbaren Neustart eher nicht behoben,
      sondern Du müsstest die Box vermutlich "abkühlen" lassen.
      Natürlich kannst Du die Box mit der Fehlermeldung & den Bild (Post 1) zum Händler zur Überprpfung schicken,
      oder den zumindest diesbezüglich im Vorfeld kontaktieren.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Bildstörungen 4k ultimo

      Daß sich Störungen im Live TV (Klötzchen) auf die untere Bildhälfte konzentrieren ist mir auch schon aufgefallen. Am Ehesten durch Nahstörung, per Funk oder auch über die Stromleitung. Wenn auf Aufnahmen nichts zu sehen ist, dann erfolgt die Einstreuung weiter hinten in der Verarbeitungskette bis zum TV, aber durchaus schon in der Box.
    • harlekin6 schrieb:

      sowie ein Kabel Empfänger angeschlossen an einem Kabelanschluss von KD.
      Steck mal das Antennenkabel für den Kabelempfang testweise ab.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Bildstörungen 4k ultimo

      Vllt ist hier auch ne Situation, wo die von mir eher als überflüssig bis kontraproduktiv empfundenen Ferritmagneten hinter den Steckern Gutes tun könnten. Wäre definitiv nen Versuch wert, wenn die HDMI-Verbindung zum TV noch ganz magnetfrei ist. Es braucht keine neuen Kabel, die Dinger gibts in mehreren Größen zum Aufklemmen und wieder abnehmen. Und wegschmeißen, so hab ich es mit meinen gemacht.