Störungen auf 130Mhz (Kabel Deutschland)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      nein, DMAX ist auf 834 Mhz.
      Hast du schon mal gbox versucht?

      Du brauchst ein FTP-Programm, z.B. FileZilla.
      Dort die IP-Adresse der VU+ im Feld Server eingeben, im Feld Benutzername kommt root, das Feld Password bleibt leer.

      Im Ordner "etc" ist der Ordner "tuxbox", da wiederum befindet sich der Ordner "config" .
      Dort findest du die Datei oscam.server.
      Ich hab so gemacht, die Datei auf mein Laptop kopiert, dort geöffnet und

      blockemm-g = 1
      ins7e11 = 15

      eingefügt.
      Abgespeichert und zurück, Datei ersetzen lassen.

      Dann wieder raus aus der VU+ über Server Verbindung trennen.
      Neustart, das was eigentlich.
      Natürlich, vorher die original Datei gesichert, so das ich beide Dateien auch auf dem Laptop habe.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K z.Z. A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE40KU6097
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • @Schnisy: nichts zu danken, aber ja berichte mal.

      Ich habs auch nur aus dem Forum, was da geändert werden muß, bleibt nur die Hoffnung das es wirkt.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K z.Z. A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE40KU6097
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Störungen auf 130Mhz (Kabel Deutschland)

      Bei der Digitalisierung im Kabel wurden die Pegel gesenkt, um Funkdienste nicht zu stören. Jetzt ist aber erst recht die Gefahr groß, selbst durch Funk gestört zu werden. 130mhz ist ne Flugfunk Frequenz, Spiegelfreqzenzen von Signalen mit doppelter oder halber Frequenz wären auch möglich, halwe Frequenz war zumindest früher für Amateurfunk und Militär (wir konnten die VHF TV-Kanäle hören mit dem Tornisterfunkgerät auf Turm 2,wenn eben darum nicht dauernd der Akku leer gewesen wäre...).
      Persönlich hatte ich schon Störungen bei 200mhz im analogen Kabel durch DAB ohne Plus und davor schon durch den ersten Digitalfunkstandard. Und durch nen Trennfilter in der Dose bei 112mhz.
    • @Corvuscorax: Auf welche Pegelwerte wurde denn gesenkt?
      Für 130 Mhz dürfte aber auch der Mindestpegel von 55dB(µV) gelten, damit alle Geräte funktionieren.
      Möglich wäre auch eine Störung durch den Upstream, das bekommt man aber leicht raus, wenn man mal das Modem Kabel abzieht und die Problem verschwinden, oder auch nicht.

      Ältere Dosen könne durchaus bis 125 Mhz einen Filter drin haben, weil der Bereich von 111 bis 125 Mhz mal das digitalen Radioangebot DSR reserviert war.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K z.Z. A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE40KU6097
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Ich habe jetzt ein anderes Softcam verwendet und zwar gbox 811.k.. meine Frau sagt das es keine Störungen Nachmittags bei VOX HD gibt und meine Aufnahme von Goodbye Deutschland hatte auch keine STörungen... Donnerstag geht es auf pro7Fun mit Gotham und Flash weiter