Vollzugriff mit Kodi auf VU+ Duo2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollzugriff mit Kodi auf VU+ Duo2

      Hallo,
      würde es funktionieren, mit Kodi auf den Sat Empfänger zuzugreifen und dabei die "volle Auswahl" aller Sender zu haben, ohne dass am Fernsehgerät, wo die VU+ Box angeschlossen ist, Beeinträchtigungen zu haben? Momentan wird ein Single und ein Dual Tuner mit 2 Satkabel versorgt. Empfangen werden 4 Satteliten von einem Multischalter versorgt.

      VG mankmill
    • Klar geht das!

      Solange mehrere Tuner vorhanden sind, kannst du über Kodi mit VU+/Enigma² Addon einen beliebigen
      Sender streamen und am TV gleichzeitig einen beliebigen Sender sehen. Beim streamen belegst du
      halt einen Tuner der VU, aber das sollte ja bei deiner VU Tuner Konfiguration kein Problem darstellen.
    • Habe jetzt mal auf dem FireTV stick Kodi und das addon für Enigma 2 installiert. Auf dem Sat Empfänger und Kodi habe ich ein Bouqet mit den Sendern erstellt, die für mich auf dem Fire TV interessant wären. Am single Tuner A sind die Satpositionen 0,8 und 23,5 Grad, am Dual Tuner B 19,2 und 13,0 eingestellt. Im config menue ist Tuner C auf "gleich wie Tuner B" gewählt.

      Leider klappt es doch nicht, dass am TV z.B. Sky Cinema geschaut werden kann und zeitgleich auf Kodi ARD. ZDF, Dritte oder RTL HD gehen aber in dieser Konstellation. Selbe auch für SRF von 13,0. Da geht auch kein ARD.

      Was kann ich noch alles überprüfen, damit mein Vorhaben gelingt? Wäre für jeden Hinweis dankbar.

      VG mankmill
    • Da du offenbar nur ein Kabel pro Satelliten"paar" hast, kannst du pro Tuner(A und B) auch nur die Sender von einer Satebene von insgesamt 8 möglichen empfangen. Tuner C kann nur von der gleichen Satebene wie aktuell Tuner B empfangen.

      Das lässt sich ohne Änderung an deiner Anlage nicht verbessern.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • warum soll das nicht klappen was mit mit einem firestick (über Kodi auf den NAS / Router zureifen, klappt ?
      Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!
    • Weil er nicht aus dem Internet streamen will, sondern von seiner Duo² und da sind die Möglichkeiten mit diesem Aufbau sehr begrenzt..
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • mankmill schrieb:

      dann sollte es gehen?
      zumindest besser als jetzt.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Mal ganz abgesehen davon, das das nix mit dem Thema zu tun hat , hat der TE eine Duo²
      :wall1:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ich nutze ebenfalls die Amazon TV Box als Client.

      Was ich dir sehr ans Herz legen kann ist Dreamplex. Ich bin sehr begeistert, kein Vergleich zu Kodie. Egal ob liveTV oder Aufnahmen,..... ich hatte niemals Probleme.
    • Vollzugriff mit Kodi auf VU+ Duo2

      Sorry, verdammte autovervollständigung des Telefons ‍♂️ Ich meine natürlich den Dream Player.