Kann mit Dreamboxedit nicht mehr auf die Box zugreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann mit Dreamboxedit nicht mehr auf die Box zugreifen

      Hallo alle zusammen,

      nach längerer Zeit, wollte ich wieder einmal ein paar Sender in meine Kanalliste einfügen.
      Leider bekomme ich keine Verbindung zur Box.
      Im OpenWebif werden folgende Adressen aufgeführt:
      IPv4-Adresse: 192.168.178.34/24 via 192.168.178.1 (DHCP)

      Gebe ich in Dreamboxedit die IP mit der 1 am Ende ein, erhalte ich die Fehlermeldung
      "Überprüfen sie Benutzername und Kennwort"

      Gebe ich die 34 am Ende ein kommt: "Verbindung nicht möglich, prüfen sie IP-Adresse,
      lokales Netzwerk...."

      Also mit der 1 am Ende scheint die Verbindung zu klappen obwohl auch in der Fritzbox
      als IP 192.168.178.34 erscheint.

      Vielleicht hat ja jemand `ne Idee was ich falsch mache.
      Habe auch schon versucht das Rootpasswort zu ändern, aber nach der Eingabe und speichern
      erscheint immer wieder ein Neues. Damit komme ich auch nicht weiter.

      Danke im Vorraus!
    • meido schrieb:

      Pv4-Adresse: 192.168.178.34/24 via 192.168.178.1 (DHCP)

      Gebe ich in Dreamboxedit die IP mit der 1 am Ende ein,
      die .1 ist dein Router/DHCP-Server.
      deine Box hat die .34 bekommen
      im Zweifel dann also: 192.168.178.34:81 (je nachdem auf welchen Port (81) dein OpenWebInterface konfiguriert ist.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GaborDenes ()

    • Danke für den Tipp, aber die 192.168.178.34:81 wird mit
      "Die IP Adresse muss aus einer gültigen Zahlenfolge wie z.Bsp.
      192.168.0.5 oder DNS Adresse...... bestehen" quitiert.
    • meido schrieb:

      Die IP Adresse muss aus einer gültigen Zahlenfolge wie z.Bsp.
      192.168.0.5 oder DNS Adresse...... bestehen" quitiert.
      Dann hast du etwas falsch eingegeben....
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Kann mit Dreamboxedit nicht mehr auf die Box zugreifen

      was genau? da ich faul bin, habe ich die IP sogar aus deinem Post kopiert und eingefügt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • meido schrieb:

      Habe auch schon versucht das Rootpasswort zu ändern, aber nach der Eingabe und speichern
      erscheint immer wieder ein Neues
      1. Passwort über virt. Tastatur ändern
      2. Grüne Taste OK
      3. Grüne Taste für Passwort ändern
    • @meldo, die IP-Adresse deiner Box ist 192.168.178.34, der Port ist vermutlich 80 oder 81, je nachdem, was du im OpenWebIf konfiguriert hast.

      In Dreamboxedit soll eine IP eingegeben werden, also nur die IP ohne Port.
      Für die Port-Nummer gibt es da glaube ich ein eigenes Feld.

      Als URL im Browser muss gegebenenfalls der Port als :81 hinter der IP mit eingegeben werden.
    • wen es ein fehler der DNS gibt oder gar zwei netzwerke LAN und anderes WIFI kann es sein das die zeiladresse nicht erreicht wird

      192.168.178.x
      ist mit einen DNS 192.168.0.5 nicht zu erreichen

      oder man stellt die adressen per hosts Datei die netzwerkmitglieder zur verfügung
      weil namensauflösung bedeutet der andere ist bekannt oder kann aufsuchen bei der DNS mit welcher IP adresse er verbinden kann

      ich arbeite gerade mit öffentliches WIFI für internet und ein internes Netzwerk gleichzeitig und kann nur mittels die eigene Hosts und netbieu per TCP an meiner Nas oder VU
      alte Kühe aus den Graben ziehen macht man nur für ein Schmortöpf
    • Eine IP-Adresse wird nicht über einen DNS-Server erreicht... wenn IP-Adressen genutzt werden, ist der DNS-Server überhaupt nicht beteiligt. Da direkt mit der IP-Adresse gearbeitet wird, ist auch kein Hosts-Eintrag nötig. Es wird ja überhaupt kein Hostname verwendet.

      Zwei verschiedene Netze im LAN machen natürlich alles viel komplizierter, ich glaube aber nicht, dass dies hier der Fall ist. Die Adresse 192.168.0.5 ist glaube ich nur ein Beispiel, das in der Fehlermeldung angegeben wird.

      @meldo muss einfach mal in Dreamboxedit die richtige IP-Adresse eingeben und dann mal sehen, wie weit er damit kommt. Die nächsten Hürden sind dann der Port und das Root-Passwort... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickX ()

    • Hallo @tonskidutch, normalerweise schätze ich deine Beiträge sehr, aber hier bist Du glaube ich auf dem falschen Weg...

      Es gibt keine „IP-Auflösung“. Wenn ich eine IP-Adresse habe, wird die nicht mehr aufgelöst, die wird dann einfach genutzt. Da muss nur sichergestellt sein, dass die IP-Adresse stimmt...

      Wenn ich einen Hostnamen habe, muss der erst in eine IP-Adresse aufgelöst werden. Das macht der DNS-Server. In diesem Fall steht aber nirgends etwas über einen Hostnamen. Es wird direkt mit IP-Adressen gearbeitet.

      Im ersten Versuch hatte der TS versucht, mit der IP des Routers auf die Box zu kommen.
      Im zweiten Versuch hat er dann eine URL in das IP-Feld von Dreamboxedit eingetragen.
      Das kann alles nicht funktionieren. Also sollte er es erstmal mit der richtigen IP versuchen.