VU+ und Unitymedia - Anfänger - gar keine Ahnung

    • VU+ und Unitymedia - Anfänger - gar keine Ahnung

      Lieber Helfer,

      ich informiere mich gerade für meine Eltern hinsichtlich einer VU+ Box.
      Wir stehen ganz am Anfang und haben (noch) keine Ahnung.

      Meine Eltern beziehen ihr Fernsehsignal über Kabel und UnityMedia und wohnen in NRW.
      Auf der Rechnung von UnityMedia lautet die Produktbezeichnung "3play COMFORT 120". Dieses Paket beinhaltet auch HD-Sender.

      Sie würden gerne eine Box haben mit der sie Fernsehsendungen aufnehmen können. Gleichzeitig würden sie gerne einen anderen Kanal ansehen. Am besten wäre es sogar 2 unterschiedliche Kanäle aufzunehmen während ein dritter Kanal angeguckt werden kann.

      Meine erste Recherche hier im Forum hat bei mir den Eindruck hinterlassen, dass dies in Verbindung mit UnityMedia nicht problemlos möglich ist. Meine Eltern haben 3 Fernsehgeräte, die neue Box soll erst einmal im Wohnzimmer platziert werden. Dort ist im Moment ein Fernseher in Betrieb, in dem ein Kartenmodul vsowie eine Karte von UnityMedia einsteckt sind. Dort kann zur selben Zeit nur ein Kanal entschlüsselt werden.
      In der Küche hingegen ist eine Box von Horizon (gestellt von UnityMedia) im Einsatz, dort können 3 Kanäle gleichzeitig entschlüsselt werden.

      Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, ob eine VU+ Box überhaupt die Funktionen dieser Box von Horizon abdecken kann bzw. was möglich ist und was nicht.

      Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße
      Phantomias
    • Hallo

      Ich nutze den Kabelanschluss von Unitymedia schon seit Jahren mit einer VuPlus und bei mir funktioniert alles, wie gewünscht. Das kommt aber auf die Anforderungen an...

      Das hört sich so an, als wären bei euch auch verschlüsselte Sender im Paket. Diese werden im TV mit dem HD-Modul von Unitymedia und einer eingesteckten Smartcard entschlüsselt.

      1. Frage: Welche Smartcard habt ihr? Das könnte eine UM02 sein...

      2. Frage: Wie alt ist die Horizon-Box und ist da eine Smartcard eingesteckt?

      Die neuen Horizon-Boxen haben keinen Karten-Slot mehr, da werden keine Smartcards genutzt, sondern eine eingebaute Entschlüsselung. Daher kann man die Entschlüsselung auch nicht "aus der Horizon Box rausnehmen" und für die VuPlus nutzen. Das ginge aber mit der Karte, die derzeit im TV genutzt wird.

      Jetzt kommt die Sache mit den Anforderungen: Welche verschlüsselten Programme werden denn genutzt?

      Wenn es die Programme von Sky oder aus den Unitymedia-Kanälen sind (Sony, Universal, Fox, TNT, ...) dann kann die Smartcard mit einem Softcam entschlüsselt werden. Dann geht alles, was Du beschrieben hast, also oft gleichzeitig aufnehmen und ansehen.

      Wenn es um die Privaten in HD geht (RTL HD, Vox HD, SAT1 HD, Kabel1 HD, ...) ist das leider etwas eingeschränkter. Diese Programme lassen sich mit einem SoftCam und der UM02 nicht entschlüsseln. Die funktionieren leider nur in Unitymedia-Hardware. In diesem Fall wäre das das Modul aus dem TV, das in die VuPlus gesteckt werden müsste.
      Dabei gibt es aber die Einschränkung, dass nur ein Programm gleichzeitig entschlüsselt werden kann.

      Wie gesagt, kommt drauf an, welche Programme denn gewünscht werden. Ich kann ganz gut auf RTL und SAT1 in HD verzichten und entschlüssele dafür die ganzen anderen Programme ohne Einschränkungen mit OScam und der UM02.

      Als Box bieten sich übrigens die Uno 4K und die Uno 4K SE an. Da hast Du dann einen FBC-Tuner, der intern 8 Tuner hat. Also viele Programme gleichzeitig empfangen kann :)