Kiste läßt sich nicht flashen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kiste läßt sich nicht flashen

      Moin Leute,

      leider habe ich betrübliche News.

      Nachdem ich auf meiner Kiste die Kodi-Erweiterung installiert habe und es nicht starten wollte, dachte ich mir es wäre eine gute Idee einen Neustart zu machen. Vielleicht geht's ja danach. Ging nicht.... geht gar nix mehr!
      Die Kiste bleibt ganz am Anfang beim 1 Bootscreen hängen und nichts tut sich mehr. Netzschalter aus, ein.... nix.

      Ok, dann halt neu flashen und alles von vorne.... Kiste sagt..... Nööööö, mach ich nicht und zeigt mir wieder den ersten Bootscreen. Gibt auch keine Updatemeldung im Display! Dabei hatte ich genau diesen Stick verwendet, um das alte VTI-Image zu flashen. Der funzt also. Anderer Stick geht auch nicht. Hat aber auch schon funktioniert.

      Kurz und gut, ich kann die Kiste nicht flashen, außer ich habe irgendetwas ganz einfaches übersehen oder es gibt irgendwas mit dem 13.09 Image, das nicht im Wiki steht.

      Kann ich die Kiste jetzt schrotten? Das Ding ist grad mal ein gutes halbes Jahr alt.


      Simple Facts:

      Uno 4KSE
      VTI 13.03 ist drauf
      Ich: dicker Hals!!!

      Danke für eure Hilfe!
    • DarthAahz wrote:

      VTI 13.03 ist drauf
      Vielleicht hättest im Vorfeld das Image mit blau-> grün -> grün auf den aktuellesten Stand
      bringen sollen, bevor Kodi installiert hast.
      Neuflash Vorbereitung etc. genau wie im Wiki beschrieben gemacht?
      Hast noch zugriff auf Die Box über das Netzwerk?
    • Leider habe ich keine Ahnung von Telnet. Würde aber vermutlich eh nicht gehen, da das Teil ja schon ganz am Anfang beim 1 Bootscreen hängenbleibt. Abgesehn davon läßt sich die Kiste auch nicht im Netz finden.
    • Wenn keinen Zugriff mehr über das Netzwerk hast, bleibt nur neu flashen.
      Böse Zungen hier behaupten immer wieder daß es sinnvoll wäre, ein
      funktionierendes System im Vorfeld komplett zu sichern. ;)
      Es geht um die Uno 4K SE
      Wichtig: Bitte das Archiv auf dem USB-Stick entpacken, dann werden auch die Verzeichnisse korrekt erstellt.
      • Image am PC herunterladen (Uno 4K SE) und abspeichern (USB Variante)
      • USB Stick mit dem Dateisystem FAT, bzw. FAT32 formatieren
      • Datei auf dem USB-Stick entpacken (z.B. mit WinRAR, WinZIP, 7ZIP, usw)
      • es sind dann die Verzeichnisse /vuplus/uno4kse auf dem Stick erstellt worden
      • es befinden sich nun 5 Dateien in dem Verzeichnis /vuplus/uno4kse auf dem Stick!
      • Vu+ STB ausschalten (in den Deepstandby oder Netzschalter)
      • Alle USB Geräte von der Box entfernen
      • USB Stick hinten einstecken
      • Vu+ STB einschalten
      • Sobald die Uno 4K SE hochfährt, wird am LC-Display Meldung Update! Press Power angezeigt
      • Die "Power-Taste" (Touchbutton an der Front) innerhalb von 5 Sek. drücken. Dadurch wird der Flash-Vorgang gestartet.
      • Nach dem erfolgreichen Flashvorgang startet die Vu+ STB neu
      • Der VTi-Startwizard sollte starten, falls nicht ist etwas schief gelaufen.
      • Wenn der VTi-Startwizard beendet und das Netzwerk eingerichtet ist, sollte unbedingt zuerst ein Online-Update über VTi-Panel - Neuigkeiten oder die Tasten Blau - Grün - Grün auf der Fernbedienung durchgeführt werden.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Auszug aus dem Wicki:

      Wenn das Flashen mit einem bestimmten USB-Stick funktioniert hat, sollte es auch künftig mit diesem Stick klappen. Auch das Formatieren des Sticks mit dem HP Format Tool brachte schon Abhilfe.
      Zum Wohl! Die Pfalz ;-)

      ;rolleyes: Anfänger machen Fehler - Könner verursachen Katastrophen ;_)
    • Habe jetzt mal ein altes 13.02 Image genommen zum flashen und damit geht's. 13.09 geht nicht. Warum auch immer.
      Werde in Zukunft deinen Rat beherzigen Radar..... Sicherung machen!

      vielen Dank für eure Hilfe!!!