ST2000LM015, Nachteile einer HDD mit SMR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ST2000LM015, Nachteile einer HDD mit SMR

      Ja. Flash könnte aber hohe Ausschußraten haben und der Weg vom Siliziumkristall zum fertigen Chip dauert ne lange Zeit, immerhin geht es fast vollautomatisch.
      Ich frage mich auch, wo die dicken 2,5" HDs hin sollen. Im Notebookbereich dürfte es kaum Schächte mit Platz für mehr als 9mm geben. In meinem Gaming-NB ginge das, wenn da nicht zwei Schächte übereinander wären, für 2x7 oder 1x9mm.
    • Ich hatte hier im Thread die Möglichkeiten schon mal aufgelistet, aber ich machs nochmal:

      1. Samsung M9T 2TB/1.75TB/1.5TB (ST2000LM003/006/ST1750LM000/ST1500LM006) - ohne SMR (3x667GB-Platter bzw. 3x500GB bei 1.5TB) und in 9.5mm, aber schon aus 2013/14 und kaum noch neu zu bekommen (und wenn, dann entsprechend lange gelagert)
      2. Evtl. die neue Toshiba L200 (MQ04ABD200) 2TB, aber 128MB Cache und 2x1TB-Platter (Toshiba verbaut in 9.5mm maximal zwei Platter) klingen sehr nach SMR (wäre die erste solche Platte für Toshiba)
      3. Hitachi Travelstar 5K1500 1.5TB (3x500GB) in 9.5mm - noch älter als die Samsung, eigtl. nurnoch gebraucht erhältlich

      in 15mm (was durch Öffnen des Gehäuses bei der Solo4K und Uno4K SE auch gehen soll, evtl. nur mit Modifikationen am Schlitten)
      1. Toshiba MQ03ABB200/300 2TB/3TB (4x500GB bzw. 4x750GB)
      2. WD Blue 2TB (WD20NPVZ, 4x500GB)
      3. WD30NPVX, WD30NPRZ (5x600GB), WD30NPZZ (4x750GB), WD40NPRZ, WD40NPZZ (5x800GB) - nicht frei erhältlich, nur in externen Gehäusen (und da oft die Varianten mit USB3.0 statt SATA, v.a. bei WD selbst) oder in der Bucht

      Definitiv SMR haben:
      1. Alle Seagates in 2.5mm ab 1TB
      2. die neue WD20SPZX sowie die WD10SPZX
      3. die Hitachi 5K1 1TB

      Ansonsten gibt es halt relativ viele Modelle von WD, Toshiba und HGST mit 1TB ohne SMR.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigerfox ()

    • Hallo,
      ich bin zwar schon länger angemeldet, aber seit gestern habe ich erst einen uno 4k se.
      Vorher habe ich hier fleissig gelesen und habe nun zwei Festplatten:
      ST2000LM015 und eine ST2000LM003
      Die M015 funktioniert einwandfrei, sie wird gemountet man kann darauf aufnehmen.
      Die MN003 kann ich initialisieren, formatieren und mounten, wenn ich dann auf die Dateiliste zugreifen will oder eine Aufnahme starte hängt die uno sich quasi auf, denn sie bleibt im Menu hängen und ist nicht mehr bedienbar, da hilft nur noch ausschalten.
      Beim sterten wird die Platte nicht mehr erkannt.
      Am Computer funktioniert die Platte einwandfrei.
      Hat jemand einenTipp für mich?

      Ich schreibe hier, da es ja auch um diese Platten geht, ansonsten hätte ich ein neues Thema gestartet.

      Besten Dank!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wasguckstdu ()

    • Ich würde sagen das passt nicht mal im Ansatz zum Thema des Threads.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!