Harmony Hub schaltet andere Geräte mit aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi,
      oder man verwendet meinen Trick damit man für die Boxen eine Art diskrete an/aus hat dann ist es beim Einschalten egal ob Box an oder aus ist.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • Richtig konfiguriert benötigt man bei einer Harmony keine Tricks.
      Es fehlt dem TE einfach das Verständnis dafür, nach welchem Konzept eine Harmony arbeitet.
      Läßt sich aber alles erlernen. ;)

      cartman92 schrieb:

      ich habe auch eine Aktion wo ich TV und Fernseher einschalten lasse.
      das funktioniert aber auch nicht immer.
      Dieser Satz im 4. Beitrag beschreibt auch das Chaos, was bei ihm herrscht.
      Nach meinem Verständnis sollte es doch ein und das selbe Gerät sein,...oder?

      Gruß
      Databox
    • Es muss aber doch irgendwie möglich sein das ich mein externes Internetradio ausschalten lassen kann,
      ohne das TV und Vu+ mit aus gehen?
      in der Aktion Internetradio ist nur das Radio eingetragen!

      in der Aktion Fernsehen sind "TV" und "Satbox" eingetragen.
      in der Aktion Wii sind "Wii" und "TV" eingetragen.
    • Szenario 1: Du hast eingestellt, dass TV und Vu+ AN bleiben, wenn eine zu einer anderen Aktion gewechselt wird. Das Internetradio wird jedoch immer ausgeschaltet bei Wechsel.
      Das Internetradio schaltest du über zwei Szenarien aus:
      1. Wechsel auf eine andere Aktion (z.B. Fernsehen über die Vu). Hier bleiben Fernseher und Vu+ natürlich an.
      2. Du schaltest ALLES über den Power-Off Knopf aus.

      Szenario 2: Du hast eingestellt, dass Internetradio, TV und Vu+ AUS gehen, wenn zu einer anderen Aktion gewechselt wird.
      Das Internetradio schaltest du über zwei Szenarien aus:
      1. Wechsel auf eine andere Aktion (z.B. Fernsehen über die Vu). Hier schalten sich Fernseher und Vu+ ein.
      2. Du schaltest ALLES über den Power-Off Knopf aus.

      Warum du Radio UND TV UND Vu gleichzeitig laufen lassen willst weiß ich zwar nicht, aber das ist ja dir überlassen wie du das handhabst.

      Edit: Hast du auch beim Internetradio eingestellt, dass es bei Aktionswechsel anbleibt, bleibt dir jeweils nur die Option 2 oder das händische ausschalten, am besten über die Harmony (also Powertaste des Internetradio z.B. über die Harmony App).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Coxeroni ()

    • in der Aktion AVR ist nur der "AVR" eingetragen, es geht aber ebenfalls ALLES aus wenn ich AVR ausschalten lasse.
      Beim Einschalt Befehl geht nur das gewollte Gerät an. jedoch beim ausschalten geht immer ALLES mit aus.

      ich habe bei TV und Satbox Immer eingeschaltet lassen augewählt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cartman92 ()

    • Irgendwie wirfst du alle Begriffe durcheinander und ich blicke nicht mehr durch.

      Es gibt keine Taste, die den Hub ausschaltet. Der ist immer an.
    • Power Toggle heißt im Prinzip erstmal nur, dass der Power-Status gewechselt (to toggle) wird. Wenn's aus ist, geht's an. Wenn's an ist, geht's aus.
      Der Thread ist nun zwei Seiten lang und ich weiß immernoch nicht, welche Harmony Fernbedienung du eigentlich verwendest. Der Hub ist ja nur Mittelsmann. Ist es die Companion?

      Deshalb direkt: Welche Taste drückst du um auszuschalten?
    • Die Power-Taste an der Harmony Fernbedienung macht nichts anderes, als alle Geräte auszuschalten, die die Fernbedienung als aktuell eingeschaltet "gespeichert" hat.

      Wenn man zwischendurch einfach Geräte ohne die Harmony oder ausserhalb von Aktionen Ein- oder ausschaltet, dann funktioniert das nicht mehr zuverlässig.

      Gleiches gilt bei der Verwendung von HDMI CEC.
    • In diesem Fall kommt dann zum Tragen, dass viele Geräte (z.B. die Vu) keine diskrete Taste für Ein oder Aus haben, sondern nur einen Power-Toggle. Drückst du dann auf den Ausschaltknopf der Harmony, geht ein Gerät evtl. sogar wieder an, weil es den Power-Toggle Befehl erhält aber zuvor manuell ausgeschaltet wurde.

      Das alles ist aber kein "Fehler" der Harmony, sondern lässt sich in diesem Fall nicht anders lösen und erfordert vom Bediener die Disziplin, so wenig wie möglich außerhalb der Harmony Gerät ein- oder auszuschalten.
    • Hi,
      die VUs gehören leider zu den Geräten mit nur Power-Toggle aber mit Tricks, die man doch ab und zu brauchen kann, verhalten sich VUs als hätten sie getrennte On/Off.

      @cartman92,
      Harmonies sind nicht gedacht gleichzeitig mehrere Aktionen zu verwalten deswegen ist es auf Aktions-Ebene nicht vorgesehen während Du fern siehst mal eben kurz eine Aktion zu starten um das Internetradio auszuschalten. Für solche Sachen ist dann eher der Gerätemodus gedacht.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • Es kann doch nicht so schwer sein oder? Wenn du gerade TV schaust und dann Wii spielen willst dann machst du nichts weiter als die Aktion zu wählen in der der TV und die Wii eingerichtet sind dann wird alles so geschaltet, dass du auf deinem TV dass Wiibild siehst. Je nachdem was du nun eingestellt hast schaltet sich dabei der Satreceiver aus oder nicht. Du brauchst dazu jedenfalls nicht irgendetwas irgendwie noch manuell schalten.
    • Sehe ich als langjähriger Harmony-Nutzer auch so.

      Natürlich kann eine Harmony mehrere Aktionen verwalten... Bei mir sind es fünf.
      Und alle Aktionen sind so, dass immer genau das an bleibt, was für die Aktion benötigt wird.
      Alles andere wird ausgeschaltet, und das ist auch richtig so.

      Man kann da aber auch kreativ sein, wenn es besondere Anforderungen gibt...

      Ich habe z.B. einen Raspberry Pi mit Kodi. Dazu habe ich eine Aktion Kodi, bei der TV und Verstärker an sind.
      Da ich manchmal aber auch Kodi nur zum Musikhören nutze, gibt es auch eine Aktion Kodi-Musik, in der nur der Verstärker an bleibt und das TV auf nicht genutzt steht.

      Das geht mit der Harmony alles bestens und ohne Probleme, wenn man es so macht, wie es vorgesehen ist.