Radiologo und Spinner dauerhaft speichern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Friedel
      habe kurz ein paar Fragen dazu:
      ich habe jetzt in der Expertensicherung/Dateien wählen, jeweils die entsprechenden Dateien ausgewählt. Es sind also nur diese Dateien zur Sicherung ausgewählt.
      Danach dauert die Sicherung ca. 20 Minuten ( auf interne FP) Danach ist im VTI backup eine VTIbackup.tar.gz. Die ist ca. 200mb groß. Das sieht doch wie eine komplette Sicherung aus??
      Erfolgt die Wiederherstellung über "erweiterte Wiederherstellung nach Datum" ?
      Vielen Dank
    • Standardmäßig sind viel mehr zur Sicherung dort ausgewählt, die musst du erst abwählen. Wenn du das Archiv mit z.B. 7zip öffnest, kannst du sehen was alles gesichert wird und es gezielt abwählen.
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup:
    • @AfraluI
      ich hatte ja geschrieben das ich nur die 3 Dateien ausgewählt habe. Werde gleich mal schauen, was da gesichert wurde.
    • Ich hab dich schon verstanden, aber das Tool hat am Anfang Voreinstellungen. Und diese ganzen musst du "abwählen", ist doof, ist aber so. Am einfachsten geht das wenn du Step by Step die erstellte Sicherung mit 7zip durchgehst und parallel das im Tool abwählst
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup:
    • so, habe das entpackt und wie vermutet: da ist die komplette Ordnerstruktur von etc und usr drinn.
      Angehakt in der Auswahl unter Experteneinstellungen ist nur die Radio.mvi, die Bootlogo.mvi sowi die Dateien im Spinner-Verzeichnis.
      Was mache ich falsch?
      Der Zeitpunkt der erstellten VTIbackup.tar.gz stimmt auch mit dem Erstellungszeitpunkt überein. Warum wird da soviel rein gepackt?
    • Wie ich sagte, geh mal die Ordnerstruktur der Sicherung genauso in der Expertensicherung durch. Dann siehst du das alles angehakt ist, was da auch gesichert wird.Eventuell nicht jede Datei einzeln, meist fängt das schon weit oberhalb an in der Ordnerstruktur.
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup:
    • Genau so ist es. Beispiel Spinner: Haken bei USR/share/enigma2/skin-devault Spinner/ dann haken an den spinnerdateien
      In dieser Struktur ist der Haken nur bei USR und den Spinnerdateien.
      Bei den anderen beiden mvi.dateien sieht es genau so aus. Der Haken bei usr muß rauß? Aber geht das? Werde ich gleich mal testen.

      Danke,
      alles ok! Die Ordnerstruktur ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Da wurde natürlich der ganze usr Pfad gesichert. etc war allerdings nicht angehakt und trotzdem gesichert. (nicht als Unterordner) ist aber jetzt auch ok.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Horsti 08 ()

    • Ich habe es jetzt Dank @vusolo2s Tipp wie folgt dauerhaft und ohne Hin und Her-Sicherei gelöst.
      Per Telnet auf die Box und nacheinander die folgenden Kommandos abgeschickt:

      Quellcode

      1. cd /usr/share/enigma2
      2. chattr +i radio.mvi
      3. cd /usr/share/enigma2/skin_default
      4. chattr +i spinner


      Gerade der letzte Part war mir wichtig, da ich hiermit das gesamte Verzeichnis gesperrt habe. Nutzt ja nix, wenn ich meinen Spinner (bestehend aus 5 wait.png) sperre. Damit sind genau die 5 Grafiken gesperrt. Kommt jetzt beim nächsten Update automatisch ein Spinner mit 8 Grafiken, habe ich ab da dann einen aus 5 mal meins und 3 mal was anderes. Von daher einfach das gesamte Verzeichnis dichtgemacht.

      Obs wirklich funktioniert, werde ich bei den nächsten Updates sehen. Kann ja nicht mehr lange dauern ;)
      Zumindest konnte ich im so gesperrten Verzeichnis auch per FTP keine Datei mehr anlegen.

      Nichtsdestotrotz wäre es natürlich super, wenn das Team es hinbekäme, die User nicht mit Spinnern und Radiologos zu "beglücken", die diese gar nicht möchten. Klappt ja, wie hier schon mehrfach angesprochen, mit den Bootlogos auch.
      ---

      Und aus dem Chaos sprach eine Stimme:
      "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ..."
      Und ich lächelte und war froh.
      Und es kam schlimmer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Linkstar ()

    • Linkstar schrieb:

      Obs wirklich funktioniert, werde ich bei den nächsten Updates sehen
      Würde mich dann auch mal interessieren. Nicht das die Update-Routine dann abbricht, weil Sie etwas nicht "schreiben" kann, dass wäre dann fatal mitten im Update
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup:
    • Ich frage mich auch, ob ein Update dann gegen die Wand knallt, wenn die Dateien nicht geschrieben werden können...

      Da ich auch meine bevorzugten Spinner und Radio-Hintergrund habe, habe ich mir ein Shell-Skript geschrieben, das meine Dateien von der Festplatte wieder neu an die richtigen Orte kopiert.

      Dieses Skript habe ich in „Befehl ausführen“ hinterlegt. So kann ich nach einem Update, wenn der Spinner mal wieder überschrieben wurde, diesen per Menü schnell wieder neu installieren. Nicht vollautomatisch, aber mit ein paar Schritten im Menü schnell gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickX ()

    • OK, hier die Rückmeldung: heutiges Update durchgeführt, Spinner und Radiologo sind noch so wie sie sein sollen. Also alles bestens.
      ---

      Und aus dem Chaos sprach eine Stimme:
      "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ..."
      Und ich lächelte und war froh.
      Und es kam schlimmer.
    • Linkstar schrieb:

      Spinner und Radiologo sind noch so wie sie sein sollen
      Spinner ja, Radiologo wieder Standard....aber ohne etwas zu schützen. Anscheinend wurde der Spinner belassen
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Afralu ()

    • Ja eben. Einmal Eure favorisierten Teile einstellen und dann wie oben beschrieben dauerhaft schützen. Ich habs getan, ich habs getestet und ich habs überlebt. Im Moment scheint das wirklich der einzig sichere Weg zu sein.
      ---

      Und aus dem Chaos sprach eine Stimme:
      "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen ..."
      Und ich lächelte und war froh.
      Und es kam schlimmer.
    • Linkstar schrieb:

      Im Moment scheint das wirklich der einzig sichere Weg zu sein
      Anscheinend wurde dahingehend etwas geändert, als das jetzt der Spinner nicht mehr überschrieben wird beim Update. Radio-Logo schon noch.
      Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

      Satzzeichen sind Einzelgänger, keine Rudeltiere

      Waih: 9+4 :thumbup: