Plugin AUTOCUT / bei Sky Filmaufnahmen Werbung entfernen und/oder umwandeln in mkv mp4 mp3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ups blöder Fehler
      Allerdings werden ap und sc Dateien nur bei "Ausgabeformat = ts" erstellt, was normalerweise auch sinnvoll ist.
      Solltest überlegen, ob du das nicht doch eingeschaltet lässt.
      Lies dazu mal #204 was @Waldmensch bereits dazu geschrieben hat.

      Gambler* schrieb:

      Da ich ja mittlerweile weiss, wo die Plugins sind und was Notepad ++ ist, mach` ich das mal ;) .
      Dann kannst du Zeile 2863 gleich mit ändern. :D
      Danach werden die ap und sc Dateien nicht mehr bei Option=nein erstellt.

      if config.plugins.autocut.ext.value == "ts" and config.plugins.autocut.reconstruct_apsc and self.forceabort == 0:
      ändern in:
      if config.plugins.autocut.ext.value == "ts" and config.plugins.autocut.reconstruct_apsc.value and self.forceabort == 0:
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Hallo zusammen,

      ich habe das Plugin gestern gefunden und finde es extrem spannend... Vielen Dank für die Entwicklung!!!! Ich habe nur etwas Respekt mir meine Film und Serien Sammlung zu zerschießen wenn ich es darauf loslasse.

      Erstmal lasse ich gerade in einem Schnelldurchlauf prüfen, wieviel ich durch das Schneiden nach 5.1 Erkennung sparen könnte und dabei ist mir aufgefallen, dass einige Serienfolgen sehr lange zur Analyse brauchen (Siehe Anhang Elementry 20160404 2204 - SAT_1 HD - Elementary - S04E09 - Mord Ex Machina.ts.autocut.ts.log)

      Der "Schnellscan" läuft jetzt seit bestimmt 24 Stunden über 8 TB von Daten...

      Desweiteren bekomme ich bei manchen Folgen absurde Schnittminuten raus:
      2018-05-16 00:44:10 20160208 2104 - ProSieben HD - Akte X - S10E01 - Der Kampf (1).ts - Dolby 5.1 gefunden (58/876 Minuten geschnitten) min=3490 max=0 gesamt=52594

      Heißt das, 58 Minuten von der Gesamtlänge von 876 Minuten wurden weggeschnitten?
      Es handelt sich hier um nur eine Folge mit 4GB die bestimmt nicht über 14 Stunden lang ist . Log ist auch anbei. 20160208 2104 - ProSieben HD - Akte X - S10E01 - Der Kampf (1).ts.autocut.ts.log

      Danke für die Unterstützung
    • Ja, ich sehe aber keinen Fehler im Log. Bei manchen Filmen dauert das etwas länger. Ist normal.
      Ich empfehle dir einen Ordner anzulegen, welchen du dann in der Ordnerumleitung eintragen kannst.
      Damit werden dann die Filme bearbeitet und dort abgelegt.
      Hat sich bei mir als praktikabel erwiesen.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Das es manchmal länger dauert ist ja ok, aber dass die Länge der Folge auf 876 Minuten berechnet wird und davon 58 Minuten weggeschnitten werden macht mir irgendwie Sorgen dass da zu viel entsorgt wird... Wie kommt es zu der Fehlberechnung... das ist bei meiner Sammlung leider kein Einzelfall.
    • Hallo,

      hab hier ein Logfile.

      Cars 3_ Evolution.ts.autocut.mkv.log

      Bis vor kurzen keine Probleme. Nun meldet das Plugin "Abgebrochen" beim wandeln.
      Dateien
    • Guten Morgen,
      musste das debug log noch aktivieren. Hier nun nochmal ein log von Westworld

      Westworld - S02E08 - Episode 8.ts.autocut.mkv.log

      Und hier das debug file
      Dateien
    • Das Plugin wartet auf die Fertigstellung der Entschlüsselung von "/media/net/nas/movie/Spider-Man 3.ts"
      Entweder wird der Film tatsächlich nicht entschlüsselt oder VTI hat den Entschlüsselungsvorgang nicht gelöscht.
      Zumindest steht das noch so in Datei /etc/enigma2/.scrambled_video_list (Punkt vor dem Dateinamen beachten --> versteckte Dateien einblenden) Um 05:00 Uhr schaltest du dann wieder von Standby in Normalbetrieb und brichst somit die Verarbeitung ab.


      Prüf mal, ob alle Filme laut Dateiinhalt entschlüsselt sind.
      Wenn nein musst du die Filme neu entschlüsseln lassen. Vorher die Datei "/etc/enigma2/.scrambled_video_list" löschen.
      Wenn ja, die Datei einfach löschen.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Guten Morgen,

      leider scheint es hier noch ein anderes Problem zu geben.
      Die Datei "/etc/enigma2/.scrambled_video_list" ist nun leer.
      Leider ist eine nachträgliche Wandlung wieder abgebrochen worden.

      Westworld - S02E09 - Episode 9.ts.autocut.mkv.log


      hier das debug file...


      dvbapp2_debug_2018-06-18_224332.log
    • Dazu musst du in Zeile 2858 von Datei /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/Autocut/autocut.py folgenden Code einfügen

      Quellcode

      1. try:
      2. print "[AUTOCUT] os.system /usr/script/autocut.script \"",line,"\""
      3. os.system("/usr/script/autocut.script \"" + line + "\"")
      4. except:
      5. print "[AUTOCUT] ERROR", sys.exc_info()[0],sys.exc_info()[1]
      6. traceback.print_exc()
      und dir dann ein Script /usr/script/autocut.script erstellen, was die mp4-Datei nach deinen Wünschen umbenennt.
      Das Script wird nach jeder bearbeiten Datei ausgeführt und als Parameter der neue Dateiname incl kompletter Pfadangabe übergeben.

      Das Plugin sollte dann so aussehen:

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Warum nicht?
      Öffnest die Datei mit notepad++ und fügst die sechs Zeilen ein. (Kopieren --> Einfügen)
      Wie das im Notepad++ aussehen muss, kannst du im Spoiler sehen. Musst nur auf die richtige Einrückung achten.
      Das Script zum Umbenennen der Dateien können wir auch zusammen erstellen, wenn du dich da nicht alleine ran traust.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • tja...komme da auch nicht wirklich weiter..sehr kryptisch :)

      Könnte man im Plugin in der Bedienoberfläche nicht das Zielausgabeformat wählen....z.B. mp4?

      Bin absoluter Laie, weiss daher nicht ob sowas machbar ist....

      Die Idee ist schonmal super....
    • Lies mal Seite eins, da steht, dass das Ausgabeformat eingestellt werden kann.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • Mit jeder Filmbearbeitung wird ein Log pro Film erstellt.
      Prüf mal, ob "Log der Filmbearbeitung" auf "behalten" steht, dann findest du die Logdatei im gleichen Verzeichnis wie der zu bearbeitende Film.



      Wenn dir die Ausgaben nicht ausreichen, VTI-Debug Log aktivieren.
      Menü --> VTI --> Einstellungen-System


      und per Console anzeigen lassen

      tail -f /media/hdd/dvbapp2_debug_loop.log | grep AUTOCUT
      oder
      cat /media/hdd/dvbapp2_debug_loop.log | grep AUTOCUT
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen