Vu+ hängt bei Startbild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vu+ hängt bei Startbild

      Hallo Leute ich habe versucht bei neuem Fluid Next alles richtig einzustellen, leider hat es nicht geklappt und ich habe mein letztes Image wiederhergestellt. Dann beim zweiten Versuch hab ich nach Aktualisierung des Fluid Next einen Neustart gemacht und seitdem hängt die Box, bitte um Hilfe :)

      Danke

      Komme per FTP auf die Box.

      The post was edited 1 time, last by buendl ().

    • Nein :( glaub war nicht neustes VTI, was kann ich machen?

      Wie genau? Sehe kein Menü.

      The post was edited 2 times, last by buendl ().

    • Sicherung einspielen mit USB
      Evtl. reicht es den Fluidskin per ftp löschen

      Ansonsten:
      Keine Sicherung->neu Flashen
      Mitdenken = Freude schenken
    • Sicherung einspielen mit USB <- wie genau geht das, meine Sicherung ist auf externer Festplatte

      Fluid-Skin, wo genau find ich den Ordner?

      Danke!

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/FluidNextSetup/

      hier einfach FluidNextSetup löschen oder?

      The post was edited 1 time, last by buendl ().

    • Einmal noch versuchen mit komplett vom Strom nehmen. Wenn das nichts nutzt, dem Link über deinem Posting folgen und das 11er flashen, anschließend kannst wieder übers Menü auf deine Sicherungen zugreifen, diese einspielen, anschließend unbedingt onlineupdate machen (Taste blau, grün, grün auf der Fernbedienung), dann erst gucken, ob Fluid next nicht schon von alleine aktuell ist.
      Mitdenken = Freude schenken
    • meint ihr das hier oder?


      Flashen via Backupfunktion

      Man kann auch ohne USB-Stick ein neues Image flashen. Vorraussetzung ist, dass ein VTi-Image mit Imagesicherung/Wiederherstellung auf der Box vorhanden ist.
      Ein Flashen über die Backupfunktion ist bei der Vu+ Solo 4K, der Vu+ Uno 4K und der Vu+ Ultimo 4K nicht möglich.
      Vorgehensweise:
      1. Einen neuen Ordner mit der Bezeichnung vti_0.0.0_neu_flashen im Verzeichnis media/hdd/vti-image-backup anlegen.
      2. In das Verzeichnis wird der Inhalt des heruntergeladenen Images kopiert. Das sieht dann so aus: media/hdd/vti-image-backup/vti_0.0.0_neu_flashen/vuplus/
      3. Im Ordner vuplus befindet sich nun ein weiterer Ordner mit der genauen Bezeichnung der Vu+ z.B. /solo2 oder /duo2. In diesem Ordner sollten sich dann die ca. drei bis fünf Imagedateien befinden.
      4. In der Vu+ das Menü Image Sicherung und Wiederherstellung aufrufen. Dann unter Wiederherstellung eines Images den zuvor angelegten Ordner auswählen und den Flashvorgang starten.
      Nach kurzer Wartezeit ist der Flashvorgang beendet und die Vu+ startet neu.
      Link zum Forum: Flashen ohne Stick
    • Du sollst einen USB Stick formatieren auf FAT 32

      Danach ziehst du das Image auf den USB Stick, steckst ihn in den vorderen USB Anschluss der Duo2 und startest die Box neu. Dann steht alles weitere im Display deiner Box.

      So kannst du von USB flashen.

      Dein USB Stick hat als 1. Ordner einen Ordner mit dem Namen: vuplus. In diesem ist ein weiterer Ordner mit dem Namen duo2. Darin sollte dann dein Image Backup sein.

      Das was du beschrieben hast mit Flashen via Backupfunktion funktioniert erst nachdem deine Box wieder ganz normal hochläuft.


      Du kannst auch zuerst ganz normal das aktuelle Image per USB flashen und anschliessend über Flashen via Backupfunktion dein Backup wieder einspielen.

      The post was edited 1 time, last by Albandito ().

    • Ja ok. Da stand im Profil glaub ich Duo2. Deswegen bin ich von der Duo2 ausgegangen.

      Die Solo SE V2 hat natürlich keinen duo2 Ordner auf dem Stick sondern einen Ordner mit dem Namen solose.

      Das flashen geht auch anders:

      • Vu+ STB ausschalten (in den Deepstandby, Netzschalter, oder Stromversorgung trennen)
      • alle USB Geräte von der Box entfernen
      • USB Stick anstecken
      • Vu+ einschalten
        während des Flashvorgangs pulsiert die LED
        ist der Flashvorgang abgeschlossen blinkt die LED
      • USB Stick von der Box abziehen
      • Vu+ STB ausschalten und wieder einschalten
      • Der VTI-Startwizard sollte starten, falls nicht ist etwas schief gelaufen