VU Zero: Aus Twin-LNB Unicable machen? ==> Aufnehmen und gleichzeitig anderen Kanal gucken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VU Zero: Aus Twin-LNB Unicable machen? ==> Aufnehmen und gleichzeitig anderen Kanal gucken?

      Moin Zusammen,
      nach zig Jahren Vodafone TV Box habe ich gestern meine erste VU erhalten (zero) und gleich in Betrieb genommen. Ich bin bei dem Thema Linux-Box / Sat-Receiver zwar unbedarfter Anfänger aber technisch nicht völlig unbegabt, neugierig und bastel gerne.

      Deshalb lief alles ohne nennenswerte "Zwischenfälle" und ich komme auch mit der Bedienung schon gut zurecht. :thumbup:

      Nach Installation von VTI 13.0.3 hatte ich Probleme mit dem Ton (kein Ton ...). Jetzt mit VTI 13.0.2 bin ich sehr zufrieden.

      Abgesehen von einer Kleinigkeit ;_(

      Irgendwo hatte ich das Stichwort "8 Kanäle gleichzeitig aufnehmen oder schauen!" aufgegriffen und war dann bei der Auswahl der Box davon ausgegangen, dass ein Kanal aufnehmen und irgendeinen (!) anderen gucken ja wohl kein Problem sein sollte. Müssen ja nicht gleich acht sein. Dem Thema habe ich wohl zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet :sleeping:

      Meine Vodafone TV Box konnte das nämlich problemlos. Da konnte ich natürlich auch beide Antennenkabel anschließen. Ich habe nämlich eine Flachantenne mit integriertem Twin-LNB.

      Und jetzt endlich meine Frage: Gibt es eine günstige Möglichkeit, aus meiner "Dualcable" eine Unicable-Lösung zu machen, so dass ich doch noch gleichzeitig aufnehmen und gucken kann???

      Schon mal <3 lichen Danke für alle Antworten (besonders die hilfreichen) :thumbsup:

      Über einen weitestgehenden Verzicht auf Fachbegriffe ?( und eine empfängerorientierte :8| ausführliche Erläuterung der Lösung würde ich mich sehr freuen 8-o

      Viele Grüße
    • Die Zero hat doch nur einen Singletuner.
      Kann max. alle Sender von einen Transponder(Frequenz) gleichzeitig zur Verfügung stellen.
      Werden i. d. R. so 4 Stück mindestens sein.
      Die anderen 4K-Boxen (ausser Zero) haben einen FBC-Tuner eingebaut.
      Da geht auch mit 2 Antennenkabel alle Sender von 8 Transponder von
      gleichzeitig 2 der 4 Satebenen. (2 herkömmliche Satleitungen = max. 2 Satebenen)
      Twin & Unicable bringt Dir da nichts. Im Gegenteil, 6 der 8 Tuner wären da "arbeitslos".
      Hier mal eine Liste, wie die deutschsprachigen Sender auf Astra in Bezug auf die Satebenen verteilt sind.
      Astra Senderliste (deutschsprachige Sender) alphabetisch nach Satebenen
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • ok, danke.

      Dann ist da wohl nix zu machen und ich habe mich für die falsche Box entschieden ;_(

      Dachte, das wäre für mich der geeignete Einstieg ...
    • um unicable zu haben, musstes du ein Unicable LNB montieren ( ob das bei deiner Flachantenne geht, kA), dan reicht schon nur ein SatKabel zur VU ( um alle 8 Tuner zu verwenden, eine 4k Box außer Zero4k )

      Vielleicht kannst du die jetzige VU noch zurückgeben ( Original Image vom Feed herunterladen und instalieren ) ?
    • Den Einkaufszettel gut aufbewahren. :)
      Akutell Uno 4K SE ausverkauft.
      Uno 4K (ohne SE) scheinbar nur Vorführgeräte (dafür preisgünstiger) verfügbar.
      Vu+ STB Vergleichstabelle – Vu+ WIKI
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • nee, zurückgeben geht wohl nicht mehr. Habe schon alle Folien entfernt etc.

      Ich habe ja aktuell noch ein paar andere Herausforderungen an denen ich Herumbasteln kann (z.B. Synology einbinden).

      Werde das jetzt ein wenig Beobachten und wenn es mich sehr stört verkaufe ich gebraucht. Das geht in HH eigentlich gut.

      Wenn ich anbiete, bei der Einrichtung zu helfen, kriege ich vielleicht noch einen vernünftigen Preis ...

      Edit: Ist ja oft so. Erst sparen, dann Lehrgeld bezahlen <X

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hohlbirne ()

    • @emx
      Natürlich, aber dann auf zusätzliche 12 Monate Garantie verzichten.
      Meines Wissens nur bei HM-Sat 36 Monate Garantie auf VU-Boxen.
      Kann ich aber auch irren.
      @altemax
      Gibt auch Unicable Flachantennen mit bis zu 24 SCR's
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Von der Einrichtung der Vu+ - Geräte kann man aktuell sicherlich seinen Lebensunterhalt bestreiten ;)

      Eine Synology DS216+II habe ich hier eingerichtet.
      Die Verbindung aller IP-fähigen Geräte in der Videowand über eine 7590 (klar, das ist Perlen vor die S., stammt aber aus der 0,-€ Aktion von 1u1).
      Diese 7590 verbindet sich mit einem 1750E per Crossband (kein Geschwindigkeitsverlust).
      Im Keller ist ebenfalls eine 7590 als DSL- und WLAN-Netzwerk-Punkt installiert
      Aufnahmen speichern und abspielen funktioniert tadellos im Zusammnehang mit der Vu+ Uno 4K SE.
    • Synology läuft jetzt bei mir auch :thumbsup:

      Ist schon ein schickes Teil. Einziges Manko ist die Single-Tuner Sache.

      Ich werde wohl in naher Zukunft aufrüsten ...

      Danke!

      Wie schließe ich den Threat???
    • Ich würde mal die Widerrufsbelehrung checken, evtl. kannst die Box trotzdem entfernter Folie zurückgeben. Ein "Funktionstest" ist ja erlaubt. Siehe z.B. hier:
      Widerruf beim Online-Shopping: Worauf Kunden achten müssen |
      heise online
    • normalerweise bin ich das gar nicht so zögerlich. In diesem Fall hat der Verkäufer aber darauf hingewiesen, dass die Folien nicht entfernt werden dürfen und dass in diesem Fall Wertesatz zu leisten ist.

      Ich mache es wohl so, dass ich bei dem Verkäufer direkt mein Dilemma anspreche. Vielleicht wird man sich ja einig.
    • Tja, das ist die Theorie ^^

      Das Gerät produziert ordentlich Wärme und ich bilde mir ein, die Kühlschlitze haben sich schon etwas verfärbt (sehen jedenfalls nicht mehr aus wie neu).

      Außerdem sind ja auch alle Kabel ausgepackt etc.

      Wie auch immer, dafür fnde ich eine Lösung. Nachfragen kostet erstmal nix und mein Widerrufsrecht verliere ich dadurch auch nicht.
    • Kabel darfst du immer auspacken, wie sollst du sonst den Funktionstest machen, der dir immer zusteht? Das gleiche gilt mMn für Fernbedienung und Co.

      Aber mach' wie du willst, bin auch kein Freund von Ärger ;)
    • ja, die "Gebraucht"-Preise wollte ich mir auch gleich noch mal anschauen.

      Die hier empfohlene Uno 4K SE gibt es doch beim großen Fluss...

      Oder gibt es Modellvarianten, die ich nicht auf dem Schirm habe?

      Edit: Ich würde wohl die Uno 4K nehmen (auch die vom großen Fluss). Interne HD und Display benötige ich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hohlbirne ()