Aufnehmen mit dem Originalimage

    • Auf der deutschen Seite (vuplus.de) steht

      Was ist ein DVB-S2 FBC Twin Tuner?
      Ein DVB-S2 FBC Twin Tuner besitzt acht Demodulatoren. Bei zwei herkömmlichen Sat-Zuleitungen, wie beispielsweise mit einem Twin-LNB, ist der Tuner mit zwei herkömmlichen und sechs zusätzlichen Tunern, die im Durchschleifbetrieb arbeiten, vergleichbar. Das ermöglicht es Ihnen Sender aus acht verschiedenen Transpondern aus zwei unterschiedlichen Sat-Ebenen gleichzeitig anzusehen, zu streamen oder aufzunehmen. Dies entspricht acht herkömmlichen Tunern im SCR-Betrieb (Unicable) mit acht Frequenzen.
    • vu+Benutzer schrieb:

      Nur noch mal zur Info: Was soll denn dies unsägliche PVR Ready heißen?
      Das verdanken wor der EU, soweit ich weiß. Geräte, die Video aufzeichnen können, werden mit deutlich höheren Importzöllen belegt, als solche, die es nicht können, deswegen kann das OriginalImage nicht augnehmen...
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • So, wurde gestern Abend leider etwas spät, komme erst heute wieder dazu mich nochmal mit dem Receiver zu beschäftigen.

      Erst einmal vielen Dank für die Hilfe.

      Nachdem ich gestern erst das Originalimage vuplus-image-vuuno4k-20180213165833_usb installiert und Neustart durchgeführt hatte, habe ich das VTI Image VTi_13-0-2_vuuno4k_201712201508_usb installiert. Receiver neugestartet, blieb hängen bei dem Eingangsdisplay mit der Dame mit den schwarzen Handschuhen und leuchtenden Augen.

      Kann zwar per OpenWebIF auf die Box zugreifen, aber es werden keine Kanäle angezeigt. Kann auch alle Funktionen aufrufen, nur der TV-Empfang funzt nicht, weil die Kanallisten nicht vorhanden sind. Führe inzwischen erneut den Sendersuchlauf aus, irgendwie kommt es mir komisch vor, dass die Kanallisten nicht gespeichert sein sollen. Werde jetzt gleich gezielt darauf achten.

      Gibt es möglicherwese Unity Media Kabellisten, die ich einspielen könnte? Ich habe nichts gefunden. Lassen sich solche Einstellungen aus der Dreambox übertragen? Nur da hatte ich leider die Satversion DM 7020.

      Weiß im Moment noch nicht, wie ich das Problem gelöst bekomme.
    • Danke für den Hinweis, leider wurden da keine gefunden, sonst hätte ich sie gerne übernommen und meine Frage hätte sich erübrigt.
      Trotzdem danke, Senderscan ist beendet, einmal komplett die Einrichtung durchlaufen und den Skin ausgesucht, danach waren die Sender da.
      Receiver neu gestartet und nochmals versucht und
      er läuft.
      Für mich ist die Aufnahmefunktion am wichtigsten, denn über das WebIF kann ich mir den Feed auf den VLC ziehen und auf dem Laptop ansehen oder den aufgenommenen Film auf Tablet, Handy oder andere Medien speichern.

      Danke vielmals für Geduld und Hilfe.
    • bevor du weitermachst...

      hast Du wirklich 13.0.2 installiert oder hast Du Dich vertippt und es ist 13.0.3?
      Und hast du mit blau-grün-grün die online updates eingespielt?
      Das ist immer das erste was man machen muss, da die Images von der Database idR nicht den aktuellsten Stand haben.
      Und eine Neueinrichtung von Anfang an ist mMn das beste was Du machen kannst,erstens hast Du eine saubere Installation und Du lernst gleich mit dem Image umzugehen.
    • Ich habe den Image Namen kopiert und hier eingefügt, wenn also da etwas mit dem Namen nicht stimmt (Version) dann sollte es kein vertipper von mir sein. Bin viel zu faul einen solchen Namen nachzutippen.

      Habe nach dem Flashen aber aktualisiert, damit die neuesten Einstellungen drauf sind. Startzeit bis der Sender angezeigt wird, dauert mir persönlich halt etwas zu lange. War von der Sat-Dreambox mit der internen HDD (mechanisch) eigentlich anderes gewöhnt, aber bis die erst mal vollständig gestartet war, dauerte es eben auch etwas.
      vu+ hängt an meinem Netzwerk, kann mittels dream tv und VLC drauf zugreifen, kann also meine Serien mit dem Handy in der Badewanne schauen, sofern ich das wollte. Alles so eingerichtet, wie ich es mir wünsche.
      Muss nun nur noch die DynDNS Einstellungen machen, damit ich die Aufnahmen von unterwegs programmieren kann.
      Lässt sich möglicherweise das CI oder CAM aus einer meiner alten D-Boxen oder Dreambox weiter verwenden?

      Nachtrag:
      Ich hatte vorher im Forum gelesen und irgend jemand hatte Probleme mit einem Image. Da ich mich nicht mehr genau erinnern konnte, welches es war 8ich hatte aber die 0.3 irgendwie in Erinnerung) habe ich das vorletzte Image genommen.
    • wenn du die Aktualisierungen gemacht hast, dann ist das aktuellste Image drauf (per menü kann man nachsehen)

      wenn dir der Start der Box zu lange erscheint, kann es verschiedene Ursachen haben - insbesondere wo du epg, Picons usw. speicherst, ob/wie du auf Internet/Netzwerk zugreifst (Wetter usw., Mountpunkte)

      pauschale Aussagen sind absolut ungeeignet, gezielt Hilfe anzubieten

      (ach ja, und das passt absolut nicht zum Thread-Titel...)
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shadowrider ()

    • War auch nicht dazu gedacht hier weitere Hilfe zu diesen Punkten zubekommen, sondern lediglich als Rückmeldung des Status Quo.
      Danke alen für die Unterstützung. Erst mal komme ich klar.
      Wünsche euch einen schönen Tag
      Alfons