Probleme beim Flashen der Uno 4K SE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme beim Flashen der Uno 4K SE

      Hallo zusammen,

      ich habe scheinbar ein Problem.

      Ich habe mich strikt an die Anleitung gehalten. Sendersuchlauf mit der Ursprungssoftware (Kanäle wurden gefunden).
      Dann habe ich das Image für die VU+ Uno 4K SE (auf einem USB-Stick) an die VU+ angeschlossen und die VU+ komplett neu gestartet über den Netzschalter.

      Ich habe dann den Touchbutton (Power) an der Vorderseite der VU+ innerhalb von 5 Sekunden betätigt und er hat dann angezeigt, dass er den USB-Stick liest (reading, continuing, programming)
      Es wurde auf FLASHING IMAGE angezeigt und zu guter Letzt bootete die VU+ dann von alleine neu. Der Reboot sollte innerhalb von 10 Sekunden starten, begann aber schon innerhalb von 5 Sekunden.

      Nun wird mir beim Start auf dem TV folgendes angezeigt:

      VU+ TI

      Das TI steht in Lila Schrift das VU+ in weißer Schrift. Darunter steht der Verweis (Link) auf das Forum.

      Aber mehr passiert nun leider nicht. Es startet kein Einrichtungsassistent oder ähnliches.

      Ich hab nun tierische Angst, dass ich irgendetwas falsch gemacht habe. Ich bin jedoch der Meinung, dass ich mich zu 100% an die Anleitung hier gehalten habe.

      Bitte helft mir bei meinem Problem

      Viele Grüße
      Alex
    • - anderen Stick probieren
      - wenn Windows genutzt wird: Stick mit Windows 7 oder höher (oder mit dem HP-Tool, gibt es hier in der Database) formatieren, formatieren am Mac hat wohl schon öfter Probleme bereitet (wenn, dann beim MAC Schema "master Boot record" einstellen)

      wenn es dennoch nicht funktionieren will:
      Verzeichnisse und Dateien vom Stick hier mal auflisten

      Anleitung zum flashen im WIKI:
      Wie flasht man das VTi "Vu+ Team Image"?
    • @XelaaleX

      Deinen Beitrag habe ich in einen separaten Thread verschoben.

      Ich würde das Image noch einmal aus der Database herunterladen unn den Flashvorgang erneut ausführen.
      Vielleicht auch mal einen anderen USB Stick verwenden.

      VTi - Vu+ Team Image Uno 4K SE - 13.0.3
      VTi Installation – Vu+ WIKI
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Du hattest aber den Stick irgendwann wieder abgezogen? Falls nicht, dann mach das mal und starte die Box ohne Stick - ggf. mit dem Kippschalter.

      Im besten Fall sparst Du Dir erneutes Flashen und im schlechten Fall hat es Dich eine Minute Lebenszeit gekostet ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastelbogen ()

    • Hallo und erst einmal danke für Eure Antworten.

      Ich habe jetzt mal einen ganz alten USB-Stick mit 256 MB genommen.
      Den habe ich eben mit Windows 10 formatiert (Haken bei "Schnellformatierung" habe ich natürlich rausgenommen).
      Danach habe ich das Image auf den Stick extrahiert.

      Auf dem Stick war dann die Ordnerstruktur "\vuplus\uno4kse"

      Den Stick habe ich dann über den Windowsexplorer erst auswerfen lassen und dann gezogen.

      Nun habe ich ihn wieder an der VU+ angestöpselt und erneut den Flashvorgang gestartet.

      Zur Zeit steht "Flashing Image" im Fenster der VU+ Uno 4K SE

      Allerdings passiert nun auch nichts mehr weiter. Es steht einfach nur "FLASHING IMAGE" im Display.

      Wie lange dauert der Vorgang denn ggf.? Vorhin mit dem anderen Stick war das Flashen ja nach ein paar Sekunden erledigt.

      Falls es jetzt nichts wird, bleibt mir ja nur noch die Formatierung mit dem HP-Tool.

      Oder gibt es noch andere Möglichkeiten wo das Problem liegen könnte?

      Alex
    • Ja... HDD ist drin.
      Okay... dann schalte ich nun aus und nehme die HDD raus. Danach dann alles nochmal.

      Hab nochmal nachgesehen in der Anleitung... da stand jetzt nichts davon, dass ich die HDD entnehmen muss. Deshalb hab ich die auch erst einmal drin gelassen.

      Alex
    • XelaaleX schrieb:

      Wie lange dauert der Vorgang denn
      In ein paar Skunden ist es nicht getan, es dauert schon so in etwa 5 min, und eigentlich sollte im Display dann "flashing complete bzw. update complete" stehn
    • und mit Festplatte hat es auch schon mal 90min gedauert bei jemandem

      nein, es ist kein MUSS Festplatte zu entfernen, aber wenn es nicht quick & dirty geht dann gilt es, evtl 'Störenfriede' auszubremsen
    • ronaldze schrieb:

      In ein paar Skunden ist es nicht getan, es dauert schon so in etwa 5 min, und eigentlich sollte im Display dann "flashing complete bzw. update complete" stehn

      Also es steht jetzt seit 15.28 Uhr nur "FLASHING IMAGE" im Display. Mehr passiert nicht.
      Ich habe die Festplatte natürlich im Vorfeld auch noch einmal entnommen.

      Ich musste nun ja aber schon mehrfach den Netzschalter bedienen, weil die Box nicht mehr reagiert hat.

      Ich bin echt verzweifelt, weil ich hier nicht vorankomme. Dabei habe ich mir die Anleitung zum Flashen sogar ausgedruckt, damit ich auch absolut nichts falsch mache.

      Kann durch das Ausschalten (während FLASHING IMAGE angezeigt wurde) nun etwas irreparabel beschädigt sein?

      Alex
    • irreparabel beschädigt
      nein

      aber evtl solltest erstmal Pause machen, und dann frisch und mit mehr Geduld rangehen

      wirklich kein anderer Stick/Platte dran? Festplatte raus? beim Ausschalten mal 2min gewartet?
    • Ich würde einfach noch mal einen anderen Stick probieren. Und schau nochmal ob Du auch das richtige Image geladen hast. Der Teufel steckt manchmal in kleinen dussligen Fehlern.
    • Vielen Dank erst einmal für Eure gemeinschaftliche Hilfe.

      Inzwischen habe ich es geschafft das Image erfolgreich aufzuspielen.
      Das Problem lag scheinbar an meinem Formatierungsprogramm. Ich hatte zwar Quickformat aus, aber letztenendes ging es nur mit dem Tool hier aus der Datenbank.

      Ich bin so glücklich.

      Wenn Ihr erlaubt würde ich hier noch etwas fragen: Die Box sucht gerade die Kanäle. Dabei wurde ja abgefragt, welcher Tuner wo genau suchen soll (EU, US, CAM, QUAM oder so ähnlich).
      Muss ich da nicht theoretisch die Einstellung vornehmen, dass alle Tuner die gleichen Stellen absuchen? Ich möchte ja später dann auch mehrere Sender gleichzeitig aufnehmen und dazu muss doch dann jeder Tuner auch auf die gleichen Sender zugreifen können oder nicht?

      Alex
    • Wenn Du Dir unsicher bist, lies mal hier:

      Kanalsuche – Vu+ WIKI

      By the way, am besten füllst Du auch mal dein Profil aus, dann weiß jeder was Du so im Einsatz hast :) ggf. noch die Bemerkung "Kabel" eintragen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stan2017 ()

    • Hallo,

      ich möchte mich hier gerne hinten dran hängen, da mein Beitrag - so meine ich zumindest - hier gut dazu passt.
      Nachdem ich Vu+ Anfänger bin, schreibe ich die folgenden Zeilen, damit andere Rookies einen weiteren Tipp kriegen was sie machen können bevor sie verzweifeln.
      Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eine Uno SE 4K, und heute habe ich mich ans Flashen gemacht.
      Mein Setup:
      - Box mit Original-Image
      - USB-Stick (FAT 32)
      - Keine HDD, CI oder SmartCard in der Box
      - Vti 13.0.3

      Ich habe also Alles (3 x) nach Beschreibung gemacht -> 3 x startet die Box nicht von selbst neu, sondern ich kriege nach manuellem Neustart einen Vti-Splashscreen - aber das Original Image ist noch drauf :cursing:
      Dann habe ich dasselbe Image auf einen anderen USB-Stick aufgespielt (auch FAT 32) -> und siehe da - es hat sofort geklappt! :happy4:
      Daher mein Tipp an alle Anfänger: nicht die Flinte ins Korn werfen wenn es mit dem Flashen nicht sofort klappt.
      Anderen USB-Stick probieren - ich denke früher oder später wird es klappen.

      Sooo, und jetzt mache ich mich ans OSCam konfigurieren.
      Vielleicht brauche ich da noch Hilfe vom Forum.
      Mal sehen - bei Bedarf melde ich mich an anderer Stelle.

      Ciao,
      imos