OpenSkin Designer [Modifikation by Humaxx]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Glaube nicht, das es ein anderes grafisches Tool gibt. Dafür gibt es ja den OSD. Aber was hindert dich dran einfach den kompletten skin dahin zu kopieren?
      - How much for the Ape? -
    • Ein VFD-Skin ist je etwas anderes als ein GUI-Skin...
      Ich weiß nicht, ob der Designer die überhaupt bearbeiten kann.
      Wenn das geht, brauchst Du auf jeden Fall alles, was der Skin verwendet.
      Du kannst in der XML ja nachsehen, ob da Pfade auf Picon-Ordner enthalten sind.
    • Da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet. Ich dachte vfd wäre der Name des skins. Ist aber wohl was ganz anderes. Ob der OSD damit umgehen kann weiß ich nicht. Bin auch gerade nicht Zuhause das ich das probieren könnte...
      - How much for the Ape? -
    • Kann man einen VFD Skin (Skin für das Display vorne) nicht so behandeln wie einen Skin-Part eines Skins?

      Also den verwendeten Box-Skin (oder auch evtl den "Leer-Skin" vom OSD) in den OSD kopieren und dann den oder die Screen(s) vom VFD-Skin in die skin.xml des Box-Skins reinkopieren.
      ---------------------------------------------------------------------------------------


      Neue Anleitung für den SerienRecorder
      Die ein paar "wichtige" Links enthält.


      SerienRecorder


      Martins FHD SR-Skin
    • Ich weiß leider nicht wie so ein skin aussieht, dann dazu leider nix sagen.
      - How much for the Ape? -
    • Hi!
      from your username, i think you understand german (pfälzisch?), if not, let me know again and i try to answer in english.

      Die Anwendung kann ich als "x86", "x64" oder als "AnyCpu" kompilieren. Ich habe "AnyCpu" gewählt, weil die am zuverlässigsten sein soll - zumindest so wie ich das verstehe.
      Es ist aber auch kein Problem dir mal eine x64-Version zu kompilieren.
      - How much for the Ape? -

      The post was edited 1 time, last by Humaxx ().

    • danke @Humaxx
      ja, deutsch kann ich auch, (pfälzisch?) nicht.
      ich habe deinen OSD getestet. W11 ist nicht meine bevozugte Version . Ich habe auch MacbookAir M1. da gibt es Crossover für Win-Programme. OSD geht da leider nicht.
      vielleicht wegen "anyCPU" ?
      Wenn es dir möglich ist ohne gr0sen Aufwand, würde ich eine x64-version testen wollen .
    • Moin, mit Apple / Mac / Crossover kenne ich mich nicht aus... Schmeißt dir Windows 11 eine Fehlermeldung aus oder startet das Programm einfach nicht? Ich haue nachher paar Versionen zum Testen raus.
      - How much for the Ape? -
    • @dreggsagg
      hier mal 2 Versionen des letzten Builds.
      Files
      - How much for the Ape? -
    • vielen Dank für die schnelle Reaktion :thumbsup:

      Ich teste W11 mit alte Laptop, der ist anscheinend nicht W11-kompatibel. Den OSD habe ich nicht unter W11 getestet. Sorry, wenn ich falsch geschrieben habe.

      leider werden BEIDE Debug-Versionen als 32-bit im TaskManager W10 gezeigt. Taskmanager, Tab Details, Spalten auswählen + Platform.
      auf Mac in Crossover auch 32bit, (win32to64preloader), bei pure 64bit-App ist hier (wine64preloader).
      OSD startet am Mac mit CrossOver, Skin laden nicht möglich gibt Fehler

      Brainfuck Source Code

      1. See the end of this message for details on invoking \njust-in-time (JIT) debugging instead of this dialog box.
      2. ************** Exception Text **************\nSystem.IndexOutOfRangeException: Index was outside the bounds of the array.
      3. at System.Windows.Forms.PropertyGrid.UpdatePropertiesViewTabVisibility () [0x0006e] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      4. at System.Windows.Forms.PropertyGrid.ShowEventsButton (System.Boolean value) [0x00061] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      5. at System.Windows.Forms.PropertyGrid.set_SelectedObjects (System.Object[] value) [0x004c1] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      6. at System.Windows.Forms.PropertyGrid.set_SelectedObject (System.Object value) [0x0000a] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      7. at (wrapper remoting-invoke-with-check) System.Windows.Forms.PropertyGrid.set_SelectedObject(object)
      8. at OpenSkinDesigner.Frames.fMain.close () [0x000ca] in <a29e1c4be04345b59c071852154710fc>:0
      9. at OpenSkinDesigner.Frames.fMain.open (System.String path) [0x00001] in <a29e1c4be04345b59c071852154710fc>:0
      10. at OpenSkinDesigner.Frames.fMain.openToolStripMenuItem_Click (System.Object sender, System.EventArgs e) [0x00067] in <a29e1c4be04345b59c071852154710fc>:0
      11. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.RaiseEvent (System.Object key, System.EventArgs e) [0x0001b] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      12. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.OnClick (System.EventArgs e) [0x00001] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      13. at System.Windows.Forms.ToolStripMenuItem.OnClick (System.EventArgs e) [0x0001d] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      14. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.HandleClick (System.EventArgs e) [0x00051] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      15. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.HandleMouseUp (System.Windows.Forms.MouseEventArgs e) [0x000fd] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      16. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.FireEventInteractive (System.EventArgs e, System.Windows.Forms.ToolStripItemEventType met) [0x00053] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      17. at System.Windows.Forms.ToolStripItem.FireEvent (System.EventArgs e, System.Windows.Forms.ToolStripItemEventType met) [0x00103] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      18. at (wrapper remoting-invoke-with-check) System.Windows.Forms.ToolStripItem.FireEvent(System.EventArgs,System.Windows.Forms.ToolStripItemEventType)
      19. at System.Windows.Forms.ToolStrip.OnMouseUp (System.Windows.Forms.MouseEventArgs mea) [0x0007d] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      20. at System.Windows.Forms.ToolStripDropDown.OnMouseUp (System.Windows.Forms.MouseEventArgs mea) [0x00001] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      21. at System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp (System.Windows.Forms.Message& m, System.Windows.Forms.MouseButtons button, System.Int32 clicks) [0x001c3] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      22. at System.Windows.Forms.Control.WndProc (System.Windows.Forms.Message& m) [0x005a0] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      23. at System.Windows.Forms.ScrollableControl.WndProc (System.Windows.Forms.Message& m) [0x00043] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      24. at System.Windows.Forms.ToolStrip.WndProc (System.Windows.Forms.Message& m) [0x00128] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      25. at System.Windows.Forms.ToolStripDropDown.WndProc (System.Windows.Forms.Message& m) [0x00070] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      26. at System.Windows.Forms.Control+ControlNativeWindow.OnMessage (System.Windows.Forms.Message& m) [0x00001] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      27. at System.Windows.Forms.Control+ControlNativeWindow.WndProc (System.Windows.Forms.Message& m) [0x000b3] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      28. at System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback (System.Windows.Forms.Message& m) [0x00025] in <4b7d326f792d4378bd436300c6961411>:0
      29. ************** Loaded Assemblies **************\nmscorlib
      30. Assembly Version: 4.0.0.0
      31. Win32 Version: 4.6.57.0
      32. CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/4.5/mscorlib.dll
      33. ----------------------------------------
      34. OpenSkinDesigner
      35. Assembly Version: 3.2.6.0
      36. Win32 Version: 3.2.6.0
      37. CodeBase: file:///Y:/Desktop/WinSoft/OpenSkinDesigner/OpenSkinDesigner.exe
      38. ----------------------------------------
      39. System.Windows.Forms
      40. Assembly Version: 4.0.0.0
      41. Win32 Version: 4.6.57.0
      42. CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Windows.Forms/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll
      43. ----------------------------------------
      44. System\n Assembly Version: 4.0.0.0
      45. Win32 Version: 4.6.57.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll
      46. ----------------------------------------
      47. System.Data
      48. Assembly Version: 4.0.0.0
      49. Win32 Version: 4.6.57.0
      50. CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Data/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Data.dll
      51. ----------------------------------------
      52. System.Xml
      53. Assembly Version: 4.0.0.0
      54. Win32 Version: 4.6.57.0
      55. CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Xml/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll
      56. ----------------------------------------
      57. System.Drawing
      58. Assembly Version: 4.0.0.0
      59. Win32 Version: 4.6.57.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Drawing/4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll\n----------------------------------------\nAccessibility\n Assembly Version: 4.0.0.0\n Win32 Version: \n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/Accessibility/4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Accessibility.dll\n----------------------------------------\nScintillaNET\n Assembly Version: 2.6.0.0\n Win32 Version: 2.6.0.0\n CodeBase: file:///Y:/Desktop/WinSoft/OpenSkinDesigner/ScintillaNET.dll\n----------------------------------------\nSystem.Configuration\n Assembly Version: 4.0.0.0\n Win32 Version: 4.6.57.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Configuration/4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll\n----------------------------------------\nSystem.Core\n Assembly Version: 4.0.0.0\n Win32 Version: 4.6.57.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Core/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Core.dll\n----------------------------------------\nSystem.Numerics\n Assembly Version: 4.0.0.0\n Win32 Version: 4.6.57.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/System.Numerics/4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Numerics.dll\n----------------------------------------\nMono.Security\n Assembly Version: 4.0.0.0\n Win32 Version: 4.0.0.0\n CodeBase: file:///Z:/Applications/CrossOver.app/Contents/SharedSupport/CrossOver/share/wine/mono/wine-mono-5.1.1/lib/mono/gac/Mono.Security/4.0.0.0__0738eb9f132ed756/Mono.Security.dll\n----------------------------------------\n\n************** JIT Debugging **************\n
      Display All



      auch die Datei "ScintillaNET.dll" gibt es vielleicht als 32-bit oder kombiniert 32-/64 bit. siehe GitHub - jacobslusser/ScintillaNET: A Windows Forms control, wrapper, and bindings for the Scintilla text editor.. Für 64-bit App auch 64-bit ScintillaNET benötigt ?
      Welche ist in OSD benutzt ?

      Debug : wo finde ich bitte log oder Debug output?
    • So, ich habe jetzt nochmal geguckt. Bei deinen Details bin ich froh, dass wir uns auf deutsch unterhalten können...
      Du hast recht, auch bei mir wird 32Bit angezeigt. Ich habe also die gemachten Angaben im Konfigurationsmanager nochmal alle gelöscht und 64Bit neu eingestellt.
      Jetzt lässt es sich der OSD allerdings gar nicht mehr kompilieren, nur wenn ich explizit auf x86 kompiliere funktioniert das. Ich habe das jetzt mal mit einem anderen selbst geschrieben Programm probiert. Das kann ich problemlos auf x64 kompilieren und es wird auch als x64 im Taskmanager angezeigt. Ich werde es also vermutlich nicht hinbekommen, den OSD auf x64 zu kompilieren.

      So, zu der Fehlermeldung, da kann ich nicht viel rausziehen, müsste ich debuggen, dazu hab ich mal die Platform "Mono" angegeben, aber auch da gibt es keinen Fehler bei mir beim Laden / Bearbeiten eines Skins...
      Wenn ich es richtig sehe, hast du im Hauptfenster auf Öffnen geklickt. Dann hat sich das "Öffnen"-Fenster geöffnet. Wird dort dann in der Liste ein oder mehrere Skins angezeigt? Wann kommt der Fehler, wenn du in der Liste einen Skin auswählst oder erst nachdem du einen ausgewählt hast und auf "Öffnen" drückst?

      Mit Scintilla hab ich mich schon mal rungeschlagen, blicke aber nicht durch, ob und wie ich die vorhandene Version durch eine aktuellere ersetzen kann und ob der OSD dann damit noch zurecht kommt.

      dreggsagg wrote:

      Für 64-bit App auch 64-bit ScintillaNET benötigt ?
      Welche ist in OSD benutzt ?

      Debug : wo finde ich bitte log oder Debug output?
      Ob für eine x64 App auch Scintilla in 64Bit benötigt wird kann ich dir leider nicht sagen. Da der OSD (und die verwendete Scintilla-Version) schon einige Jahre auf dem Buckel hat, gehe ich sehr stark von 32 Bit aus...

      Ich glaube Debug-Mäßig ist da nix implementiert. Du könnest versuchen VisualStudio auf dem Mac zu installieren, dort solltest du den Quellcode (Link in #1) verwenden können, dann kannst du dort den Code "durchdebuggen".
      - How much for the Ape? -
    • New

      Danke.

      Humaxx wrote:

      Wann kommt der Fehler, wenn du in der Liste einen Skin auswählst oder erst nachdem du einen ausgewählt hast und auf "Öffnen" drückst?
      bei "Öffnen"

      Humaxx wrote:

      Ob für eine x64 App auch Scintilla in 64Bit benötigt wird kann ich dir leider nicht sagen
      lt.oben verlinktem GIT ja, Scintilla.Net is anscheinen nur ein Wrapper, die Arbeit macht ein "Lexer" und der muss je nach Programm in 23 oder 64 bit vorliegen, wie ich es verstehe.
      die im OSD enthaltene ScintillaNET.DLL v2.6 stammt noch aus dem alten Projekt auf CodePlex, das wurde 2017 eingestellt. Weiter geht es anscheinend unter Scintilla and SciTE, da steht oben "... component for Win32, GTK, and OS X", also wohl kein x64. im Fork von jacobslusser gibt es allerdings 64-bit Versionen :)


      Humaxx wrote:

      Du könnest versuchen VisualStudio auf dem Mac zu installieren
      könnte ich, wird aber wenig Sinn machen, denn VS for MAC unterstützt keine Windows Forms, siehe HIER . Vielleicht probiere es unter W10 mit VS2019 auf dem alten Notebook ?( , noch nie installiert, aber ich bin interessiert :)
    • New

      Hmm, bevor du es mit VS unter Windows probierst, probiere erst mal einen anderen Skin einzuladen, Vielleicht ist da auch nur irgendwas nicht richtig. Denn unter VS unter Win, wird bei mir ja kein Fehler ausgeworfen...

      Wie gesagt, mit Scintilla hatte ich mir vor längerem mal angeguckt, war aber absolut nicht sicher ob das noch kompatibel ist...
      - How much for the Ape? -
    • New

      vielen Dank @Humaxx :thumbup:
      habe noch versucht, mich etwas einzulesen in VS und auch 32to64 migration. Ist für mich zu komplex, nach 30 Minuten gestoppt. und auch wohl nicht so einfach durch compile mit x64 zu erledigen.
      Unter Win10 habe ich die neueren Scintilla einfach probiert, ohne Erfolg. OSD startet nicht.
      Ein anderer Skin, direct copy from VU, hat gleiche Fehler verursacht.

      Fehler ist nur auf Mac M1 mit Crossover, liegt für mich am Crossover. Wenn ich dort die .Net 4.7.2 zum Test installiere, kann ich skins öffnen, kommen Fehler wegen Fonts, kann auch der Pfad sein. Nicht wichtig, kann man ändern.
      Problem ist Mac. Seit Catalina gibt es kein 32-bit. also auch kein offizielles WineHQ. Für macos BigSur gibt es auch wine-devel per brew, nur für 64bit-Win-Programme, OSD geht dann nicht. Crossover kostet Geld, kann aber auch 32bit-Programme.

      my conclusion : OSD dependancies (f.e. scintilla, Forms) are pretty much too old for a quick 32to64 migration, means more efforts needed obviously for 64bit. what's the benefit ?
      Actually not that much as current OSD is working properly on Win32 and Win64 (up to Win10 as I could check myself). Additionally the current OSD seems to work even on Mac M1 in Crossover with manual .Net update.
      Sorry for english again. (human error, probably "brain switch" not working 100% ;) )

      Ich werde daher keine Zeit in VS / debugging / compile investieren wollen. Ich konzentriere mich jetzt auf testing des aktuellen OSD 3.2.6. in Crossover.

      Anyway, vielen Dank für deine quick replies schnellen Antworten :thumbsup:
    • New

      Danke auch für die Rückmeldungen, jetzt ist auf jeden Fall schon Mal klar, das die neuen Scintilla Versionen nicht funktionieren. Da bleibt zu hoffen, das 32 Bit lange von Windows unterstützt wird, ansonsten muss man immer ne virtuelle Maschine benutzen...
      Hätte gerne mehr geholfen...
      - How much for the Ape? -