Kodi 17.6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sorry....hab mich von so nem Mist hinreißen lassen :crazy2:

      Denke wir alle finden VTI am besten, sonst wären wir nicht hier :D

      Aber ein Betriebssystem schlecht zu reden weil eine Sache nicht läuft, die für ihn persönlich wichtig ist, ist einfach nicht in Ordnung :cursing:

      So....Ende von mir.
    • Hallo Leute,

      Ich wollte hier keinen Streit vom Zaun brechen !
      Das ist alles meine Persönliche Meinung !
      Hab schon etliche Images ausprobiert OpenVIX,OpenATV,OpenPLI usw.... und bin immer wieder zu VTI zurück da es eben ohne Nacharbeit einfach Funktioniert !
      Image aufspielen und es Läuft alles S.. O.. H..
      Bei den anderen Images muss man da was installieren und dort was installieren und Google fragen usw...........
      Ich möchte die Arbeit der anderen Image-Programmierer nicht schlecht machen und bitte hiermit um Entschuldigung !
      Das war ein bisschen schlecht formuliert von mir Sorry.
      Leider wird das Kodi-Plugin aus meiner sicht vernachlässigt !

      Gruß
    • Hi,
      Meinung sagen ist ja OK aber die Wortwahl sollte schon eher nicht aus der Gosse stammen.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • @Bikerbub

      Du hast ja noch völlig normal in meinen Augen was gefragt.

      Schlimm wurde es erst als groovetemple sich zu Wort meldete.

      Also....Einige Wünschen sich eine bessere Integrierung von Kodi...sind selbst aber von VTI überzeugt. Da kann man dann einfach hoffen das für die Zukunft was passiert.
    • Hast Du mit KODI auch eine advancedsettings.xml am Start? Die wird bei mir von KODI auf der VU nicht verarbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo () aus folgendem Grund: unnötiges (Komplett-)-Zitat entfernt

    • Kodi und VTI werden nie ganz die Ehe eingehen. Dafür sind beide System zu verschieden, aber auch wieder absolut spitze auf deren Spezialgebieten.
      Somit läuft auf meiner VU+ nur das VTI Imager und Kodi auf einem kleinen HTPC. Somit funktionieren beide System wirklich gut.
      My Birthday: -362882.13418336364 :296:
      :happy3: wer mir das genaue Datum mitteilt, bekommt ein LIKE :happy3:
    • habe gerade meine vu duo 2 auf den aktuellsten stand gebracht.
      kann mir wer sagen wenn ich cannapower höre im kodi,wie ich den player wieder beeenden kann.egal was ich mache,immer kommt das nächste Lied?
      und was mir auch auffällt,xstream funktioniert nur bis zum beginn einens streams zb ein movie,dann beendet sich kodi komplett von selbst.
      mfg
      cybertron
    • Darf ich mal fragen weshalb Kodi bei VTI ich sag mal sehr stiefmütterlich behandelt wird?

      Warum oder weshalb wird Kodi nicht wirklich weiterentwickelt?

      Hatte mir vor kurzem be neue uno4kse gekauft da ich dachte Vu bzw vti wären auf dem Gebiet Vorreiter koditechnisch?

      Finde VTI wirklich sehr gut, aber bezüglich Kodi...

      Gibt es denn Pläne Kodi auf Enigma2 weiterzuentwickeln?
    • Es liegt nicht an Kodi....da wird sehr viel entwickelt und investiert. Und Kodi scheint auch besser zu laufen auf anderen Images als VTI. Also auch kein Problem seitens VU+. Jedes Image hat stärken und Schwächen bzw Schwerpunkte. Und VTI konzentriert sich auf andere Dinge.

      Wenn dir Kodi auf ner VU+ extrem wichtig ist, nimm Open ATV. Da läuft es wesentlich besser.

      Mir sagt halt VTI mehr zu, da stimmt in meinen Augen das Gesamtpaket.

      Oder du kaufst dir die Amazon Fire TV 3 Box (neuere Android Version unter der Haube als Fire TV Stick 2, somit besser für Kodi 18). Dort wird Kodi sehr gut unterstützt. Ist gerade als Osterspecial im Angebot.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bimmler ()

    • Hab Kodi 17 jetzt auf meiner Duo2 gehauen. Kann man das Menü nicht auf 1080p stellen? Es werden mir 3 verschiedene 720p Auflösungen nur angeboten :S

      edit: Erledigt. Betrifft nur die GUI......auch wenn ich die gern in 1080p hätte ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bimmler ()

    • Hallo bimmler,

      hat sich schon erledigt ! Kodi ist mir nicht so wichtig ich habe nur gemeint weil Kodi 17 ja absolut Stabil unter VTI 13.0.7 läuft.
      Ich dachte nur es bekommt auch regelmäßig Updates.
      OpenATV ist ja nicht ohne aber ich persönlich bevorzuge VTI !!
    • Moin,

      unterstützt eigentlich irgend ein Image Passtrough bei Kodi? Hatte vor einigen Monaten mal Kodi installiert, in der Hoffnung einen guten Ersatz für meinen Mediaplayer zu bekommen aber leider hat weder VTI noch Open ATV , Passtrough bei Kodi unterstützt.
      Vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert.
    • Hi,
      meinst Du Passthrough für den Ton? Da wäre VU gefragt und nicht die Imagebauer.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • tasar schrieb:

      der Ton geht ja leider nur als PCM raus.
      Ich habe einen externen Player der unter Kodi passthrough an meinen AV-Receiver macht. Manche Quellen haben aber nicht funktioniert (DAC) und ich musste deshalb manchmal auf PCM umschalten.
      Hat PCM irgendwelche Nachteile gegenüber passthrough? Ich würde mir gerne das Umschalten sparen...
    • Hi,
      in Bitstream können Zusatzinfoirmationen stecken die bei PCM nicht zum AVR kommen.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig