[Erledigt] Solo 4 K nach Kurzschluß

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] Solo 4 K nach Kurzschluß

    Hallo Forum,
    nach einem Kurzschluß habe ich Probleme mit meiner Solo 4K,
    sie fährt hoch, der TV Bildschirm bleibt schwarz, im Display der Solo wird nur das Senderlogo angezeigt.
    In das Menü komme ich.
    Ich habe die Box auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und einen Sendersuchlauf gestartet, aber das hat nicht geholfen.

    Meine Frage: Würde ein neu Flashen etwas bringen oder ist der Tuner durch den Kurzschluß defekt.

    Danke
  • Würde ein neu Flashen etwas bringen
    kann niemand aus der ferne wissen, wenn nichts geht würde ich es probieren wollen


    oder ist der Tuner durch den Kurzschluß defekt.
    kann auch niemand wissen, kann auch der HDMI-Ausgang defekt sein oder ganz was anderes
  • HDMI funkioniert, habe ein Menü auf dem TV Bildschirm.
    Der TV zeigt auch über den Sat. Anschluß ein Bild.
    Da ist der Tuner OK


    Ich habe eine Steckdosenleiste gewechselt. Aber die Solo war an einem anderen Anschluß.
  • der TV Bildschirm bleibt schwarz
    wenn du sowas schreibst, dann kann ich auch nur darauf reagieren

    mal die Tunereinstellungen checken
    mal checken, ob beim rumwerkeln evtl der sat-Anschluss nicht mehr richtig oder am falschen Eingang sitzt
    wenn du den Strom an der laufenden Box abgezogen hast, ist möglicherweise dein System zerschossen - Sicherung einspielen
  • Danke für den Input,
    ich werde jetzt ersteinmal ausprobieren ob es am zweiten (LNB 2) Eingang funktioniert und wenn nicht neu flashen.
    Eine Rückinfo werde ich dann nä. Woche geben können.
    Danke
  • Solo 4 K nach Kurzschluß

    HDMI Portcontroller defekt durch Ausgleichsstrom. Der killt diese leicht, zusätzlich zur Hitze in den AV-Receivern, wo die meisten HDMI-Probleme entstehen.
    Sonst ist ja ein Kurzer VOR dem Netzteil eher harmlos. Ein Startproblem durch unkontrolliertes Abschalten aber gut möglich, nur sollte dann das Recovery per Stick klappen.
    (Dreiecksverbindungen scheinen besonders gefährlich zu sein, da gibt's aktuell Probleme mit UHD Playern, die per HDMI 1 mit dem TV und per Audio HDMI 2 mit dem AV Receiver verbunden sind, weil der noch kein 4k/Hdcp 2.2 kann, Letzterer nat. wieder mit dem TV.)
  • LNB 2 funktioniert auch nicht,
    ich schicke das Gerät mal zur Überprüfung ein.

    Die Anlage bei mir sieht aus:
    Zentrale: Yamaha CX-A5100
    angeschlossen daran,
    Oppo 203
    Solo 4K
    Fire TV 4K
    Apple TV 4K
    Mac Mini
    Ausgang an
    LG 4k Fernseher
    JVC X5000 Beamer.

    Alles ist auf dem aktuellen Stand, HDMI 2.0 und HDCP 2.2

    Danke und Gruß