Unterschiedliche Position der einzelnen Skin Elemente trotz gleicher Pixelzahl in der Höhe

    • Unterschiedliche Position der einzelnen Skin Elemente trotz gleicher Pixelzahl in der Höhe

      Neu

      Hallo,
      habe Problem bei der Skinpart Erstellung. Ich habe mehrere Text Elemente und die werden trotz gleicher Pixelzahl der Schrift und Position in der Reihe unterschiedlich angezeigt. Was mache ich falsch?
    • Neu

      Häng den Skinpart an .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Neu

      ...anbei die XML Dateien.
      Dateien
    • Neu

      Um welche Elemente gehts ?

      Screenshots ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Neu

      anbei den Screenshot:

      Es ist mir aufgefallen bei der Sendernummer/Kanal und dem Box Type. Scheint wohl am Hoch/Tiefgestellt zu hängen. Sorry, sind meine ersten Gehversuche.

      unterschiedliche Texte.PNG

      unten die Markierungen bei den Linien zählen nicht dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hechizo ()

    • Neu

      Habe jetzt die ECM-Info und Sat-Info in der gleiche Höhen Position und auf valign=Center stehen und habe trotzdem einen Absatz.

      Die letzte Zeile lassen wir mal weg.
      Spoiler anzeigen

      <widget source="session.CurrentService" render="VRunningText" options="movetype=running,startpoint=0,startdelay=6000,steptime=50,wrap=0,always=0,repeat=2,oneshot=1" position="1500,125" size="345,24" font="Regular; 20" foregroundColor="#00848484" backgroundColor="background" halign="left" noWrap="1" transparent="1" valign="center" zPosition="3">
      <convert type="KS1V4_ServiceName2">%S</convert>
      </widget>
      <widget source="session.CurrentService" render="VRunningText" options="movetype=running,startpoint=0,startdelay=6000,steptime=50,wrap=0,always=0,repeat=2,oneshot=1" position="800,125" size="420,24" font="Regular; 20" foregroundColor="#00848484" backgroundColor="background" transparent="1" halign="center" noWrap="1" valign="center" zPosition="4">
      <convert type="KS1V4_ServiceName2">%s %F %p %Y %f %M %b %o %r</convert>
      </widget>
      <widget source="session.CurrentService" render="VRunningText" options="movetype=running,startpoint=0,startdelay=6000,steptime=50,wrap=0,always=0,repeat=2,oneshot=1" position="900,95" size="345,24" font="Regular; 20" foregroundColor="#00848484" backgroundColor="background" halign="left" noWrap="1" transparent="1" valign="center" zPosition="3">
      <convert type="KS1V4_ServiceName2">%R</convert>
      </widget>






      Spoiler anzeigen

      <!--/* ECM-Info Start OScam 1.20 rev. 11397 + CAID Zeile-->
      <widget source="session.CurrentService" position="20,125" size="250,45" render="VtiEmuInfo" font="Regular; 20" foregroundColor="foreground" backgroundColor="background" transparent="1" halign="left" valign="center" zPosition="10" />
      <widget source="session.CurrentService" position="190,125" size="630,45" render="Label" font="Regular; 20" foregroundColor="#00848484" backgroundColor="background" transparent="1" halign="center" valign="center" zPosition="10">
      <convert type="VtiInfo">EcmInfo</convert>
      </widget>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hechizo ()

    • Neu

      xml unterstuetzt analog zu html - im gegensatz zu textsatzsystemen - bei valign (leider) keine option wie "baseline" odgl, welche eine vertikale ausrichtung auf die einheitliche grundlinie unabhaengig von den zeichen der aktuellen zeichenkette ergeben taete. wenn dann insbesondere auch die sonderzeichen in den fonttabellen sauber eingetragen waeren, koennte damit dieses wiederkehrende problem definitiv geloest werden...
    • Neu

      Wenn ich also dein Beitrag richtig interpretiere, muss ich alle "Textteile" per Augenmaß ausrichten das ich die alle in einer Horizontalen Linie habe.
    • Neu

      nun, xml hat eben grenzen...
      "halign" und "valign" beziehen sich auf die box, deren groesse mit "size" festgelegt ist. min hoehe ist in den skin elementen meist 110...120% der fontgroesse. dh es kann auch damit eine spezifische ausrichtung erzielt werden, welche aber nur bei festen gui und skin groessen ggf sinn macht.
      wenn es statische texte bzw solche mit festen zeichen sind, wie zb name der box und zb zeitzone bzw uhrzeit sollte es leicht gelingen. bei variablen texten mit umlauten bzw wechselnden ober/unterlaengen wird es wegen der wechselnden max hoehe der zeichenkette(n) nie genau gehen.
      dazu braeuchte es einen vertikalen platzhalter fester hoehe, welcher alle ober/unterlaengen im font abdeckt. wie zb in TeX/LaTeX mittels "\vphantom{$\Bigm|$}".
    • Neu

      wenn du mehrere wigdets mit unterschiedlichem Text auf gleicher y- Höhe haben möchtest, vergiss das valign="center". Definieren gleiche:
      y-position, gleiche y-size, gleiche font-size und ohne ein valign, dann passt es auch.
      bei Texten, die Zeichen mit Unterlängen haben, also z.B. gqyp wird bei valign=center die "baseline" der Schrift nach oben geschoben, damit der gesamte text eben v-zentriert ist.
      PS : es gibt allerdings auch screens, da kannst du das nicht im Skin einstellen, z.B. Listen wie in der Kanalliste ... da wurde eben im Code ein valign=center eingebaut ... warum auch immer.
    • Neu

      Ok, werde das dann mal ändern, Danke für den Tipp.

      Gibt es eigentlich eine Grundformel für "size" wie z.B. pro Buchstabe Text nimmt man x Pixel oder muss man sich da ran tasten. Wenn ich ja das richtig sehe ist "size" ja der unsichtbare Rahmen für etwas. Die Höhe ist ja klar, da kann man ja ein paar Pixel mehr nehmen als die Font Größe.

      Bei der Länge geht ja auch wenn ich das richtig in Erinnerung habe auch "Running Text". Der Parameter "size-x" ist dann kürzer als der Text und erhält einen laufenden Text.
    • Neu

      Hechizo schrieb:

      wie z.B. pro Buchstabe Text nimmt man x Pixel
      das wird es nicht geben, es gibt schmale Schriften und auch super breite.

      Hechizo schrieb:

      ist "size" ja der unsichtbare Rahmen für etwas.
      aber nur, wenn du auch transparent="1" gesetzt hast ;)

      Hechizo schrieb:

      ein paar Pixel mehr nehmen als die Font Größe
      wäre mir zur ungenau ... hat ja @ApgDuo2 schon geschrieben, passt auch bei den im iFlat möglichen Schriften ganz gut : size y sollte so die Schrifthöhe + 20% sen, minimal +10%, je nach Text eben ...

      Hechizo schrieb:

      "Running Text". Der Parameter "size-x" ist dann kürzer als der Text
      kommt eben auf den Text an. RunningText wird gerne bei EPG-Infos genutzt, da ist der Text eben mal sehr kurz, z.B. "heute", kann aber sehr viel länger als das eigentliche widget werden.
    • Neu

      @gordon55

      Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Gibt es eigentlich irgendwo im Netz eine Beschreibung der Parameter die man verwenden kann. Z.B. was ist Valign, NoWrap usw. Die anderen Parameter wie benutzte Farben im Skin etc. sind ja in der Skin.xml definiert.
    • Neu

      ...irgendwas mache ich falsch. Wenn ich meine XML aktiviere und neu starte crasht die Box. Vorgehensweise:

      ...habe in der XML als Screen Name <screen name="TIBVersion3Widget"> eingegeben.
      ...habe in der XML der Infobar von Eisman den Screenname als Panel aufgeführt bzw. ergänzt <panel name="TIBVersion3Widget" />

      Infobar von Eisman:
      skin_Eisman_V1.5_InfoBar_Key_Button.xml


      TopInfobar von mir:
      skin_TopInfoBar_Vers.3.xml

      Ist bestimmt ganz simple, aber stehe irgendwie auf dem Schlauch. Die Datei muss ja nicht so benannt werden, wie der Widget Name oder sehe ich das falsch.

    • Neu

      Kann mir niemand auf die Sprünge helfen? Habe jetzt schon paarmal im IHAD Forum geschaut ob ich da den falschen Ansatz habe, aber komme nicht drauf bzw. finde nicht den Fehler.
      Ich weiß auch nicht wie ich es anstellen soll, beide XML Dateien in eine XML zu vereinen, das ich nur noch eine Inforbar zu aktivieren brauch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hechizo ()