Brauche Hilfe zu Netzwerkfreigaben

    • Brauche Hilfe zu Netzwerkfreigaben

      Hallo,
      ich habe vor 2 Tagen eine VU+Duo2 bekommen. Der Grund mir eine zu kaufen war erstens: Aufnahmen übers Internet zu programmieren und zweitens: aufgenommene Sendungen auf einen 2. TV zu streamen. Bisher hatte ich einen Panasonic Festplattenreceiver. Mit diesem war das kein Problem. Der LG TV konnte übers Heimnetz auf die Festplatte des Panasonic zugreifen und die Aufnahmen wiedergeben. Ich bekomme den VU+Duo2 auch am LG TV angezeigt, als DUO2 DLNA Server. Wenn ich den jetzt anklicke, bekomme ich aber nur noch vier leere Ordner (BrowseFolder
      Music, Pictures und Video) angezeigt.
      Habe jetzt mal in der VU+ duo2 unter Freigaben Editor nachgesehen. Hier steht unter Server-Freigabe /export/hdd. Muss ich eventuell hier, oder auch sonst wo noch was anderes einstellen.
      Wäre dankbar für eine Hilfe
      mfG
      reiner21
    • Der Freigabe-Editor dient dazu, mit der Duo2 auf andere Geräte zuzugreifen. Das hat mit deinem Problem daher nichts zu tun.

      Hast du auf der Duo2 einen DLNA-Server eingerichtet und konfiguriert? Plugins dafür sind dlnaserver oder mediatombplugin. Welches Plugin für dich besser geeignet ist, musst du testen.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Das mit den DLNA-Servern der VU ist so ne Sache. Ich habe bede von @hgdo angesprochenen scho im Einsatz gehabt. Vom Grundsatz her funktioniert das, alleerdings ist es nicht nachvollziehbar, ob oder weann die Verzeichnisse dieser Server aktualisiert werden, so dass es oft vorkommt, das bereits gelöschte Filme noch im Verzeichnis angezeigt werden oder (was natürlich schlimmer ist) neue nicht angezeigt werden. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die beiden überhaupt noch gepflegt werden. Aber vielleicht klappt es ja bei Dir besser...
    • reiner21 schrieb:

      Ich bekomme den VU+Duo2 auch am LG TV angezeigt, als DUO2 DLNA Server. Wenn ich den jetzt anklicke, bekomme ich aber nur noch vier leere Ordner (BrowseFolder
      Music, Pictures und Video) angezeigt.
      Dann läuft der DLNA Server ja wohl schon. Wenn die Ordner leer sind, muss das Plugin wohl noch konfiguriert werden, d.h. wo liegen Filme, Bilder und Musik, anschließend abwarten, bis die Datenbank aktualisiert wurde.

      DLNA-Server Plugin
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Neu

      Nachtrag: Ich nutze kein DLNA, aber da ich neugierig bin habe ich den DLNA-Server mal auf einer Zero installiert. Ist so, wie ich oben schon vermutet habe:

      1. Filmverzeichnis auf /media/hdd/movie gelegt
      2. Autostart auf Ja gesetzt.
      3. mit Gelb gespeichert.
      4. Mit Grün gestartet.

      Der DLNA-Server hat sofort angefangen seine DB zu füllen. Bis das komplett ist dauert es natürlich eine ganze Weile. Er findet auch alle Ordner unterhalb von movie und zeigt alle Aufnahmen an. Der Einfachheit halber habe ich mal einen Screenshot vom PC gemacht.

      Wenn Dein TV danach immer noch keine Filme anzeigt: Kann der überhaupt TS-Files abspielen?
      Dateien
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exilschwaelmer ()

    • Neu

      @Dieter59: Läuft die Duo² bei Dir durch? Evtl. kannst Du ja einen täglichen Neustart timern.

      Das ist aber nicht das primäre Problem des TE, da wird ja gar nichts angezeigt. Bei ihm müssen erstmal die Pfade stimmen, damit überhaupt was in die DB kommt.
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Neu

      Kann ich nicht sagen. wie schon erwähnt nutze ich das nicht und habe den DLNA-Server nur testweise installiert.
      [OT]
      Bei mir hängt an jedem TV eine Vu+ und Aufnahmen landen alle auf einer Synology. Also werden die Aufnahmen auch überall von einer Vu+ abgespielt.
      [/OT]

      Aber darum geht's in diesem Thread ja auch nicht, @reiner21 sieht ja nur leere Ordner. Also soll er sich erstmal melden, ob er die Pfade angepasst hat und ob da jetzt was kommt.

      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Neu

      ich würde das mit dem DLNA Server lassen und nur per Netzwerkfreigabe agieren.

      Das funktioniert wunderbar.

      Bei mir greift die Box über Netzwerkfreigabe auf das NAS zu und die Kiste läuft.

      DLNA mag Vorteile haben und auch funktionieren. Per einfacher NEtzwerkfreigabe halte ich es es für schneller eingerichtet und stressfreier.

      Natürlich muss man auch hier wissen wie man es machen muss.

      Greetz
    • Neu

      Das hast Du prinzipiell recht, aber @reiner21 will direkt mit seinem LG TV zugreifen. Ob der direkt auf eine Netzwerkfreigabe zugreifen kann ist fraglich. Das muss er uns aber selbst sagen ;)
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Neu

      ja, da habe ich schon verstanden.

      Aber die Frage ist warum will er das tun? Der Vorteil in der Kombination ist mir nicht klar. Wenn ich TV schauen will, egal ob Live oder Aufnahmen ist die Box an.

      Vielleicht kennt er ja "meinen" den anderen Weg noch nicht und löst aber sein Problem ebenso?
    • Brauche Hilfe zu Netzwerkfreigaben

      Neu

      Dann lies mal Post #1! An dem TV hat er keine Box.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Neu

      So, danke erstmal an alle.
      Super Forum.
      Also, ich habe jetzt gestern mal den Pfad geändert, und siehe da, es klappt. Mein TV sieht endlich die Filme und spielt sie auch ab. Ich weiß jetzt nicht,
      wenn ich noch eine Frage habe, die sich aber nicht auf das Netzwerk bezieht, ob ich die auch hier stellen soll, oder einen neuen Thread eröffnen soll.
      Es werden nicht alle Sendungen aufgenommen. Die programmierten Sendungen stehen zwar alle in der Timerliste, wenn ich am nächsten morgen aber unter aufgenommene Videos nachschaue sind da immer welche dabei mit 0 Bytes. Es haben nicht alle 0Bytes. Manche Filme hat es auch ganz normal aufgenommen.
      mfG
    • Neu

      Jetzt hast du ja sicher Zeit, dein Profil zu vervollständigen, oder?
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.
      [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus']USB-Spezifikationen[/url]
    • Neu

      Ich noch mal.
      Kann es sein, dass ich das Antennenkabel falsch angeschlossen habe? Ich habe eine VU+Duo2 Box mit 2 mal Kabeltuner verbaut. Jetzt geht mein Antennenkabel in Tuner1 Eingang. Von dort hab ich ein 2. Antennenkabel von Tuner 1 Ausgang an meinen TV Antenneneingang gestöpselt. Tuner2 ist also gar nicht belegt. Muss ich hier was ändern?
    • Brauche Hilfe zu Netzwerkfreigaben

      Neu

      Wenn es 2 Einzeltuner sind, brauchst du ein Loopkabel von Tuner A nach Tuner B.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Brauche Hilfe zu Netzwerkfreigaben

      Neu

      Wenn 2 Tunersteckplätze belegt sind, sind es Einzeltuner.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.