Artefakte Tonstörungen nur in Aufnahmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Artefakte Tonstörungen nur in Aufnahmen

      Hallo zusammnen,

      bin ja seit geraumer Zeit vom Topfield auf die Ultimo 4k (mit 8TB Harddisk / EXT 4 formatiert) umgestiegen und nehme seit einiger Zeit auch fleißig auf (HD Plus mit Oscam).

      Nun habe ich mir einige Aufnahmen angesehen und ich habe in so gut wie in allen Aufnahmen sporadisch Artefakte, Bildstörungen und Tonaussetzer.

      Ich konnte kein Muster feststellen. Manchmal 5 mal in einer Aufnahme, manchmal auch nur 1-2 mal.

      Wenn ich zurückspule und die Stelle erneut abspiele, dann habe ich die Aussezter immer wieder an der selben Stelle, so sind die Störungen wirklich auch so aufgezeichnet worden.

      Den schnellen Bildumschalter (FCC) bei Aufnahmen habe ich standardmäßig auf aus. Der sollte es nicht sein.

      Wenn ich normal HD Plus Sender ansehe, hatte ich noch nie Probleme. Bild ist super gut und stabil. Keine Artefakte beim Live-Fernsehen.

      Also betrifft es ausschließlich die Aufnahmen auf die interne 8 TB Harddisk (kein NAS angeschlossen).

      Hatte das schon mal jemand?

      Könnte mir jemand einen Tipp geben, wie man das eingrenzen kann um dieses nervige Problem in den Griff zu bekommen?

      Tausend Dank im vorraus...
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Meine Ultimo4k ist auch ziemlich wählerisch was Festplatten betrifft. Folgende beiden Festplatten hatten genau das von dir beschriebene Problem:

      Western Digital WD AV-Green 4TB, SATA 6Gb/s (WD40EURX)
      Seagate SpinPoint M M9T 2TB

      Aktuell läuft bei mir eine Toshiba MQ01ABB200 2TB völlig problemlos.

      Falls du die Möglichkeit hast mal eine andere Festplatte zu testen, würde ich dir das empfehlen. Welche Festplatte hast du genau?









      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erick75 ()

    • Danke für Deine Antwort.

      Du meinst echt es liegt an der Festplatte?

      Ist eine aktuelle aus vom letzten Jahr. Heutzutage müsste doch jede Festplatte schnell genug sein, oder?

      Bei mir ist (ab dem Versender) verbaut:

      ATA(ST8000VN0022-2EL) = Seagate Ironwolf 8TB
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Ich kann nur sagen wie es bei mir ist, ich hatte die Fehler auch nur bei Aufnahmen und nicht im Live-Bild. Ich habe auch extra dasselbe aufgenommen was ich angeschaut habe und dann die Aufnahme mit dem TS Doctor überprüft.

      An der Schnelligkeit der Festplatten kann es eigentlich nicht liegen, meine alte Toshiba ist bestimmt langsamer als aktuellere.

      Deine Seagate Ironwolf 8TB müßte ja eine mit 7200 U/min sein, gut möglich, dass diese zu warm wird und deshalb diese Probleme macht.
      Ich persönlich würde mir keine mit 7200 U/min einbauen, wegen Lautstärke/Wärme.

      Nächste Woche teste ich dann bei mir eine WD Blue 6GB 5400 U/min, mal sehen wie diese läuft.
    • also ja die 7200 U /min ist auf jeden Fall lauter als die 5400 U /min klar.. Ich habe die so (vom Board Haus- und Hoflieferanten) geliefert bekommen und hab da auch erst hinterher gemerkt....

      Aber ich sitze 5 Meter weg und höre nichts mehr von der Platte.

      Rein technisch verstehe ich das immer noch nicht, weil die 7200 ist ja eh schneller als doe 5400...

      Und die Wärme kann man sich an anschauen, und ist alles noch im grünen Bereich.... und wenn die Platte zu warm wird, dann hätte ich ja größere Ausfälle als immer nur eine Sekunde.... denke ich ... grübel....

      Sag mit bitte bescheid wenn Du die WD Blue getestet hast, weil die 8TB Platte war teuer genug, ich möchte die jetzt nicht einfach mal so zum testen austauschen....
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Kann ich machen, die Festplatte müßte morgen kommen. Hast du keine andere Festplatte da, die du mal kurz testen könntest?
    • nein habe ich nicht zur Hand... da müsste ich mir erst eine bestellen.

      Es will mir nicht ganz in den Kopf warum es an einer Festplatte liegen sollte... Wenn der Aufnahme - Stream nicht richtig geschrieben werden kann, weil die Festplatte die Daten (aus irgendwelchen Gründen auch immer) nicht annehmen kann, dann muß Linux das doch einfach Puffern.

      Warum sollten dann Artefakte auftreten?

      Vielleicht liegt es doch am Oscam, oder weil ich Timeshift zusätzlich aktiv habe?

      Allerdings haben das wahrscheinlich auch alle anderen hier an Board so aktiv....
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Wenn der Aufnahme - Stream nicht richtig geschrieben werden kann
      du hast die Aufnahme an einem PC o.ä. geprüft (direkt, nicht über Netzwerk) ?
    • Ähm geprüft? Am PC?

      Nein ... sollte ich das machen? Und wenn ja dann wie?

      Alle meine Aufnahmen, seit ich die Ultimo 4k habe habe, haben leider mehr oder viel Artefakte...
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Es liegt zu 99% nicht an der Festplatte!

      Welche Plugins und Skin hast am laufen?

      Ich hatte das selbe Problem und eine saubere neuinstallation brachte Erfolg.

      Ich prüfe meine Aufnahmen mit Haenlein DVR-Studio 4
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koloss ()

    • Ah Danke für Deine Antwort Koloss...

      Ich tippe ja auch ehr auf ein Software Problem.

      Ich habe folgende Plugins / Skins am laufen:

      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • An EPGShare und AutoTimer(sofern die normale Version vom Feed) liegt es nicht. Habe ich jetzt auch wieder drauf.

      Aber Fluid ist nicht auszuschließen, ich hatte es auch vorher drauf. Alexa hast du nicht? Alexa habe ich z.b. auch nicht mehr drauf.

      Meine Vermutung war auch immer SAT-Anlage(Kabel etc.), aber das war es bei mir definitiv nicht. Festplatte war bei mir natürlich auch im Verdacht.
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Koloss ()

    • Ne Alexa hatte ich noch nie drauf.

      Das Netatmo Plugin habe ich noch vergessen.

      Fluid Next? Oh weh... Aber das haben doch sehr viele am laufen?

      Das wäre ein ziemlicher Rückschritt für mich, wenn ich das nicht mehr nutzen könnte....
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Ich sage ja nicht das es an Fluid liegt sondern das es daran liegen kann. Man muss halt den fehler irgendwo eingrenzen.

      Würde halt VTI neuinstallieren, so wenig wie möglich plugins installieren und sogar die Festplatee neu formatieren.
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons
    • oh weh was für ein Aufwand... Eigentlich habe ich ja gar keine Altlasten. Habe die Ultimo 4k ja erst seit Mai 2017.

      Gleich mit EXT4 formatiert und mit VTI 11 angefangen....
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Das es mit dem Skin zu tun hat glaube ich nicht, aber das kann man doch ausprobieren ohne direkt das image neu aufzusetzen. Probiere das doch einfach mal.
      Gruß
      Jürgen
      ________

      UNO 4K SE DVB-S2x FBC TWIN (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      SOLO 4K DVB-S2 FBC TWIN (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4)Fluid Next/DUR-Line UK 124
      DUO² 2 x DVB-S2 Dual (WDC WD10EARS-00Y/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P

      VTi 13.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bandito1966 ()

    • Hallo bandito,

      das mit dem Ausprobieren ist extrem zeitaufwändig.

      Ich müsste immer längere Spielfilme aufnehmen und mir diese dann auch komplett anschauen, weil die Artefakte manchmal auch erst am Ende von der Aufnahmen kommen.

      Ich müsste mal ausprobieren, ob man die Artefakte im Schnellvorlauf auch wahrnehmen kann, dann würde ich Zeit sparen....
      Fluid Next Skin - EPG Share - AutoTimer - Serien Recorder - Nachrichtenzentrale - AutoShredder
    • Deswegen sollst du die Filme auch am PC mit dem TS Doctor oder dem von Koloss vorgeschlagenem Haenlein DVR-Studio 4 testen, das geht dann deutlich schneller.
    • Naja, zum testen kann man doch mal ein paar Tage einen anderen Skin nehmen, dass bricht doch kein Zacken aus der Krone. :D
      Gruß
      Jürgen
      ________

      UNO 4K SE DVB-S2x FBC TWIN (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      SOLO 4K DVB-S2 FBC TWIN (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4)Fluid Next/DUR-Line UK 124
      DUO² 2 x DVB-S2 Dual (WDC WD10EARS-00Y/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P

      VTi 13.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger



    • Nein nur skin tauschen würde ich nicht, wen komplett weg damit, man weis nie welche leichen er hinterlässt.

      Wie gesagt, neuinstallation! Bei mir hat auch nur eine neuinstallation geholfen.
      Und wie schon geschrieben überprüfen am PC reicht.
      Ich habe heute auch wieder 2 aufnahmen überprüft und bei mir ist alles sauber.
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koloss ()