Fragen zu Open Multiboot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Coxeroni wrote:

      Klingt nicht schlecht, das readme auf GitHub ist für mich allerdings schwer zu lesen ;)
      Das Plugin selbst scheint ja wenigstens auch auf Englisch zu existieren. Images kommen dafür auf einen Stick oder wohin?

      Na ja die Sprache kann allerdings ein Problem darstellen. In System Sprache Polnisch ist
      es auf Polnisch aber in Deutsch ist es Englisch.
      Man installiert NeoBoot als Plugin und nach einem Gui restart
      Konfiguriert man wo NeoBoot installiert werden soll, entweder USB oder HDD.
      Es gibt aktuell Version 5.0 aktualisiert als 5.06 diese Version funktioniert
      Eigentlich unproblematisch mit Ultimo 4K oder Duo 4K, auf denen habe ich selbst am Laufen. Natürlich als Image
      VTi 14.0.3 im Flash. NeoBoot funktioniert auf vielen Tuner nicht nur auf VU+
    • Hast mal einen Link bitte zu der 5er, würde das gerne mal testen auch
      * Sony KD-55XE9305 * VU+ Uno4K SE mit Unicable2 * Router: Connect Box * UPC Internet 500 / 50 Mbits *
    • Ich hab jetzt mal auf mein Test-Receiver (Duo2), NeoBoot getestet, mit dem neusten VTI im Flash.
      Version Neoboot: v.6.55
      Das ist zur Zeit die neuste Version.
      Wenn man bei der installation allles richtig macht (Hab mal alles mit Bilder festgehalten),
      läuft NeoBoot auch mit ner Mips Box (duo2).
      Aber wenn man dann ein Images vom Stick bootet, ich hatte zum testen openATV 6.2, dauert es etwa 3 bis 4 Minuten, nachdem das Boot-Logo im TV erscheint, bis das Images startet....Nach einem erneuten Start vom USB Stick hat es auch wieder solange gedauert.
      Könnte auch am Stick liegen, ich hatte extra ein kleinen getestet (2 GB) USB 2.

      The post was edited 1 time, last by Petry1 ().

    • Version 6.55 ist nicht die neueste ist einfach andere.
      Die neueste ist die aus meinem link und die ist überwiegend für neue VU+ 4K mit ARM aber auf MIPS solte auch funktionieren
      Aber auch auf einigen anderen Modellen nicht VU+
      Es gibt mittlerweile glaube mindestens 4 Versionen.
    • Die Version 6.55 ist direkt vom Git. Ne neuere bekommt man dort nicht.
      Die 5.06a hatte ich auch getestet.
      Die Version mit Telenet installieren:
      opkg update
      opkg install curl
      curl -kLs iNB.sh|sh

      The post was edited 1 time, last by Petry1 ().

    • gizmo1954 wrote:

      Es gibt mittlerweile glaube mindestens 4 Versionen.
      mag zwar sein, aber welche Version ist für das aktuelle VTi zu empfehlen ? und wo finde ich die ?

      Petry1 wrote:

      dauert es etwa 3 bis 4 Minuten, nachdem das Boot-Logo im TV erscheint, bis das Images startet....Nach einem erneuten Start vom USB Stick hat es auch wieder solange gedauert.
      Könnte auch am Stick liegen, ich hatte extra ein kleinen getestet (2 GB) USB 2.
      wenn du so'n lahmen USB-Stick nimmst, geht's wohl nicht schneller ;)
      für OMB & Co. braucht man schon ein Medium, welches so ungefähr die Geschwindigkeit des Flashs hat ... und da die ollen Duo² und Solo² noch den guten, alten und schnellen NAND-Flash haben, braucht man trotz USB2 doch nen schnellen USB-Stick für Multiboot.
      Ich hab vo ca einem Jahr umfangreiche Tests gemacht mit der Uno4K ... per Linux dd, hdparm, iozone etc, aber egal, Testen kann man die Geschwindigkeit des USB-Sticks eigentlich ganz einfach:
      • Timeshift mal auf den mounted USB-Stick aktivieren.
      • wenn's dann "ruckelt", ist der Stick zu langsam :P
      z.B. bei meinem SanDisk-UltraFit 16GB hat Timeshift auf der Solo² geruckelt... mit der 32GB-Version alles flüssig 8o
    • gordon55
      für einen VU+ mit ARM und neuestem VTi wurde ich den NeoBoot aus meinem
      link nehmen. Diese Version wurde optimiert vor allem bspw. Für Duo4K
      Ultimo4K und des gleichen.
      Und einige Funktionen die nötig wahren wehrend Installation (Mount Manager)
      Wurden rausgenommen. Das bewirkt das die Installation einfacher ist, und weniger
      Anfällig.
      Ich habe mein NeoBoot auf eine SSD und es ist relativ schnell.

      The post was edited 1 time, last by gizmo1954 ().