Solo2 mit DVBSky T330 Sendersuchlauf geht nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Solo2 mit DVBSky T330 Sendersuchlauf geht nicht

      Ich setze die Frage mal hier mit rein da der Stick ja baugleich mit dem HMP sein soll.
      Den T330 kann ich normal installieren und er wird auch richtig erkannt. Einstellungen im Tunermenü habe ich auch vorgenommen.
      Da er im Kabel Deutschland Netz laufen soll auf DVB-C eingestellt.
      Wenn ich den Sendersuchlauf auf manuell starte erhalte ich folgende Meldung:
      input/output khz i2c_transfer:
      Das bleibt ca eine Minute so stehen und dann folgt eine Fehlermeldung die nur ganz kurz eingeblendet wird also nich lesbar.
      Dann steht nur noch folgendes da:
      Suche nicht möglich. Bitte die Tuner einrichten, bevor sie die Kanalsuche starten.
      Beim automatischen Suchlauf kommt diese Fehlermeldung:
      Fehler-Suche fehlgeschlagen (error starting scanning)
      Merkwürdig ist vor allem wenn ich einen Sendersuchlauf mit meinem orginal VU+ USB Tuner mache findet er alle Sender und speichert diese entsprechend ab.
      VU+ Tuner ab, Stick dran und die Sender gehen aber kein Suchlauf. Den Stick habe ich unter Win10 getestet und dort läuft er wunderbar.
      Was kann das Problem sein?

      Hardware:
      Solo2 mit DVB-S2 Tuner, DVBSky T330
      Image:
      VTI 13.0.2
    • Habe jetzt mal ein anderes Image getestet und damit geht der Suchlauf ohne Probleme mit dem ct2-dvb-usb-t330 (2.0-r8)
      Treiber. Da ich aber gern beim VTI bleiben möchte würde ich gern diesen Treiber in das Image einbauen. Geht das?
      Direkt unter Kenelmodule bin ich leider nicht fündig geworden.