VTi 13.0.2 auf VU+ Zero 4K DVB-S2X

    • VTi 13.0.2 auf VU+ Zero 4K DVB-S2X

      Gestern meine neue VU+ Zero 4K bekommen. Zuerst ausgepackt und auf eingestellt mit Fabriksimage. Lief alles bestens. Danach direkt VTi 13.0.2 installiert inklusive OScam aus dem Feed. Config aus meiner SoloSE v2 im VU+ Zero 4K geladen. Musste wegen abgeschaltete Karte zuerst auf lokalem Sharing zugreifen und das lief prima.

      MultiStream kann ich hier nicht testen denn ich besitze kein CanalSat Karte..
    • Vu+Zero 4K geht wieder zurück :( Heute kein Signal mehr auf Astra 3. Astra 1 lief noch. Laut test ist die DiseqC Schaltung im Eimer. Schaltet nicht mehr.. Auf 3 verschiedene Stellen getestet. Geht nix.. Alte VU+SoloSE v2 angeschlossen.. Läuft..
    • Heute mal zum Lieferanten abgereist. Die haben die Box an ihre Anlage angeschlossen. Auch bei ihnen (Pffffff) kein Empfang auf Astra 3. Ein neues Gerät genommen mit original Firmware. Da ist die Situation etwas besser: Astra 3 Sender werden gefunden aber erst nach 5 a 10 Sekunden verzögerung. Scannen auf Astra 3 schlagt am ersten Versuch feht. Drückt man direkt wieder auf scannen dann geht's. Problem ist also die DiseqC abhandlung.
    • Gibt es vielleicht noch ander VU+ Zero 4K Anwender die auch diese Sendersuch Probleme haben? Hier ist alles nachgelaufen was Kabel, Switch und Konnektoren angeht. Andere Geräte (DM525, DM800SE v2, DM8000 und VU+SoloSE v2) gehen bestens. Da scheint die neue DVB-S2X Tuner doch das Problem zu sein...