HBBTV - fix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi, nach dem HBBTV fix vom 19.12. hatte ich bis jetzt keine Hänger mehr. Allerdings ist es z.B. bei SAT1, Pro7 so, das zwar wunderbar die Radeberger Werbung abgespielt wird,
      wenn es dann aber zum ausgewählten Clip geht, kommt die Fehlermeldung "Smart-TV offline, bite Internet-Verbindung checken"

      Ist das noch eine Fehler, oder liegt das bei der Pro7-Gruppe? Bei ARD und ZDF habe ich das z.B. nicht.
    • heute hat er in pro7 immer nur die Werbeclips hintereinander abgespielt, der gewünschte Clip wurde übersprungen. Auch gibt es immer noch Hänger, wo nur noch ein richtiger Neustart hilft. Nur GUI-Neustart bringt nichts, danach gibt es keine OSD Anzeige
    • dreamvu schrieb:

      Ich habe das gleiche Problem. Dachte schon, ich bin der einzige. Hab dazu schon einmal einen eigenen Thread erstellt - jedoch ohne Antwort. Leider.
      Ich hoffe, da kommt noch ein fix dafür
      deswegen schreib' ich's ja, wenn sich keiner meldet ist doch alles bestens
    • Ihr Glücklichen.

      Bei meiner neuen uno4kse funktioniert hbbtv noch nicht mal ansatzweise.

      hbbtv bleibt beim starten hängen und die box lässt sich nur noch über einen reboot über die Konsole wieder bedienen.

      Habe alles was mit hbbtv zu tun hat, schon mehrfach removed und neuinstalliert.

      Leider hat das auch nicht geholfen.
    • Brandneue Box, Solo4k. HbbTV stürzt regelmäßig ab, auch im Original Image!
      Nach Reboot gehts gerade zumindest.

      Das ProSieben/Sat.1 Problem kann ich ebenfalls bestätigen.
    • Das neuflashen scheint geholfen zu haben bezüglich Abstürzen. Sehr eigenartig, da es beim original Image auch schon war. Da lief es überhaupt nicht.

      Ich beobachte es weiter.

      DRM? Ich weiß nicht. Dann dürften gar keine Mediatheken angeboten werden?

      Oder es werden nur TV Hersteller berechtigt den Inhalt wiederzugeben?
    • Guten Abend allerseits,

      als Neuling in diesem Forum und bei den VU+ Boxen, ein herzliches Hallo an alle.
      Leider muss bei meiner Uno 4k auch feststellen, dass trotz aktuellstem VTI 13.xxx Image Hbbtv überhaupt nicht funktionert.
      Bei dem Versuche es auf den Hbbtv-fähigen Sendern mittels roter Taste aufzurufen, passiert überhaupt nichts.
      Jedoch ist unmittelbar danach die komplette Box nicht mehr bedienbar. Keine Befehl beim Betätigen der Fernbedienung wird von der Box ausgeführt.

      So bleibt leider nur noch ein kompletter Reboot mittels des Hardwarschalters an der Box.

      Weiß jemand Rat zu diesem Problem?
    • siehst Du auf dem Bildschirm unten rechts nicht das kleine eingeblendete Fenster mit dem Hinweis "nochmal die rote Taste zu drücken?"
      Wenn Du hier versäumst die rote oder grüne Taste zu drücken, bleiben bis auf weiteres die Tasten der FB -mit Ausnahme der ext-Taste- ohne Funktion.
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von starloewe ()

    • Zum Problem kann ich nix sagen, weil ich es nicht habe. Aber die Box über den HW-Schalter auszuschalten ist die ungünstigste Idee, die man haben kann oder Schaltest du deinen Rechner auch immer per Stromkabel ab? Enweder per Putty über SSH auf die Box verbinden und "reboot" eingeben oder den EIN/AUS-Taster auf der Fernbedienung so 15sec gedrückt halten sind die wesentlich sanfteren Methoden die Box zum Neustarten zu bewegen.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT-3.7.5-beta
    • Habs gerade mal bei meiner Solo2 getscheckt, HbbTV ging erst auch nicht zu starten.
      Ich habe eigentlich schon immer das Multiquikbutton installiert, die rote kurz Taste nie belegt, da sie für HbbTV benötigt wird.
      Beim Multiquikbutton "kurz" stand da "HBBTV Anwendungen".
      Das funktioniert aber nicht, sondern nur "HbbTV".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LinuxLover2012 ()

    • Also schon jetzt mal vielen Dank für die super schnellen Antworten.
      Ich habe gerade nochmals versucht mittels der roten Taste auf einem HbbTV-fähigen Sender die Funktion aufzurufen.
      Mit einer Verzögerung von ca. 5 Sekunden wird dann plötzlich unten rechts vom jeweiligen Sender die Möglichkeit für HbbTV mittels roter Taste angezeigt. Und mit der roten Taste kann ich dann auch HbbTV benutzen - Toll.

      Ich war wohl nun in der Vergangenheit zu ungeduldig und habe gedacht, dass die Box eingefroren ist.

      Danke Euch für Eure Reaktionen und Hilfe.

      Herzliche Grüße
    • HBBTV ist hochgradig von der CPU-Leistung abhängig und nutzen die Sender darin irgendwelche hocheffizienten Codecs oder Draft-Ausgaben eines zukünftigen Standards, dauert das halt entweder nur länger oder die Box stürzt auch mal komplett ab. Dazu gab es hier auch schon den ein oder anderen Thread.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT-3.7.5-beta