WLAN-Adapter für 4k Streaming

    • WLAN-Adapter für 4k Streaming

      Neu

      Hi Leute,

      ich habe mir jetzt auch einen Vu+ Uno 4K zugelegt. Da unser Router ganz am Ende des Raumes liegt, habe ich mich aktuell für den WLAN-Stick von ASUS (USB-N 13 N 300) entschieden. Der erledigt auch seinen Job, allerdings kommen nur 144 Mb/s an...Für 4K Streaming (Youtuben, Netflix) reicht das aber wohl nicht - zumindest bekomme ich dann nur einen schwarzen Bildschirm angezeigt.

      Kennt ihr einen Stick, der funktioniert ohne lästige Treiberinstallation und 4K streamen kann?

      Danke im Voraus!
    • Neu

      Empfehle dir den WLAN-Repeater TP-Link RE200, der sowohl 2,4 GHz, als auch 5 GHz kann. Habe jetzt damit 433 Mbit/s. Hatte es vorher auch erfolglos mit verschiedenen WLAN-Sticks probiert, bzw. hatte nur 135 Mbit/s.
    • Neu

      Hi,
      falls Du Fritzbox hast würde sich der Repeater 1750 anbieten wenn es eine der größeren Fritzboxen ist. Neben der Repeaterfunktion hat er auch einen RJ45-Anschluss und wenn Router+Repeater sich im selben Raum befinden dürfte er vielleicht in die Nähe von 6-800 MBit kommen können. Ich habe durch eine Decke manchmal 500MBit im 5GHz Bereich.

      Bei den Sticks mit höherer Geschwindigkeit gibt es sehr oft Treiberprobleme. Ich habe einen der 300 könnte aber warum auch immer einigen sich Router und Stick nur auf 20MHz Bandbreite und damit ist bei 150MBit Schluss.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • Neu

      5Ghz bringen mir aber nichts, wenn mein Router nur 2,4 Ghz packt, oder?

      Ich habe (vor dem Asus-Stick) den Vu+ einen Tag an meinem WLAN-Verstärker aus der oberen Etage gehabt:TP-Link TL-WA850RE. Da ich aber eben kein Netzwerkkabel mehr verteilt haben wollte und der Repeater scheinbar aus irgendeinem Grund das WLAN meiner PS4 verschlechterte, wollte ich eben einen Stick haben. Zumal ich auch mit besagten Repeater kein 4K erreicht habe...

      Der WLAN-Repeater TP-Link RE200 ist ja letztlich nur eine verbesserte Fassung für 5Ghz oder? Kurz: Bringt mir nichts, wenn ich das richtig verstehe.

      Ganz grundsätzlich sollten doch aber 144 Mbit langen für 4K, oder?
    • Neu

      Hi,
      für TV vielleicht für Netflix keine Ahnung. Welche Bitraten nimmt Netflix denn? Bei WLan kannst Du für die effektive Datenrate schon locker durch 2 teilen.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • Neu

      Mein TV ist auch über WLAN drin, genauso wie die PS4 - beides schafft Netflix 4K spielend. Daher ist es auch nicht besonders wichtig dass der Receiver das nicht kann - aber ich wollte eben mal sehen was geht und was nicht. Und das machte mich eben ein wenig stutzig.
    • Neu

      Hi,
      schau doch im Router nach mit welcher Datenrate TV und PS angemeldet sind.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • WLAN-Adapter für 4k Streaming

      Neu

      Wenn es nicht an den Empfangsbedingungen liegt, dann mommt hier einfache Kanalbreite zum Einsatz. Oft gibt es da nur Automatik oder fest auf Single Stream im Router. Die Automatik schaltet auf Schmalband, wenn es überlappende Nachbar-Wlans gibt.

      Gesendet von meinem SM-P605 mit Tapatalk
    • Neu

      Bei meinen Eltern lief mit WLAN auch nix, trotz großer FB und entsprechendem Repeater. Ich habe sie nun auf DLAN umgestellt. Seither alles Problemlos. Die TP-Link 500MBit Teile gibt es im großen Kaufhaus schon für knapp 30 Taler. Da du im gleichen Raum bist, sollte das auch kein Problem sein.
      Zur Not, wenn es nicht klappt, hast du 30 Tage für den Rückversand.
    • Neu

      Nein, eben nicht. EIne DLAN Box in die Steckdose deines Routers und da den Router eingesteckt. LAN Kabel von der Box in den Router.
      Zweite Box in die Steckdose deiner VU, dort die VU eingesteckt. LAN Kabel von der Box in die VU.

      Die Daten fließen über dein Stromkabel hinter der Wand ;)
      Die LAN Kabel kannst du sozusagen neben die Stromkabeln deiner Geräte legen.
      Google mal nach DLAN und seiner Funktion.

      Gruß

      PS: Hier ein YT Video (darf ich das verlinken???)
      Ich habe bei meinen Eltern nur die 500er Version installiert, funzt und reicht auch aus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Itzak ()