Wie funktioniert der Papierkorb mit der Datenbank?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besten Dank, jetzt hat es Klick gemacht!

      Mein Missverständniss lag tatsächlich im Begriff "Filmliste". Ich ging fälschlicherweise davon aus, dass es sich hierbei nur um die Filme des "movie"-Ordners handeln und "movie_trash" dort zusätzlich als Papierkorb abgebildet würde, wie ich es vom EMC kannte.
    • Ich für meinen Teil hoffe, daß der alte Papierkorb endlich verschwindet und nur noch der DB-basierte übrig bleibt. Wenn man dann noch hinbekommt, daß der Papierkorb per Menutaste nicht erst auf Seite 2 oder sogar 3 zu finden ist, wäre das perfekt für mich.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT-3.6.6-beta
    • Wie funktioniert der Papierkorb mit der Datenbank?

      Wenn die Farbtaste wie früher von Papierkorb auf Papierkorb leeren wechseln würde, wenn man sich im Papierkorb befindet, das wäre perfekt.
    • Ich habe eine Frage bezüglich des DB-basierten Papierkorbs. Ist es möglich wie beim Plugin Autoshredder Aufnahmen zu löschen wenn der Speicher der HDD unter z.B. 5 GB beträgt?

      Und ist es korrekt das Aufnahmen im DB-basierten Papierkorb nur im Standby Modus und nicht im laufenden Betrieb nach der eingestellten Zeit gelöscht werden?

      Vielen Dank für eure Hilfe und Antworten.
    • Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 0
      Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 0
      Verknüpfe die Bedingungen X und Y Tage mit: ODER

      Habe einige Aufnahmen im Papierkorb, aber die lassen sich auch nicht über die Auswahl "Papierkorb leeren" löschen, weder normal noch im Papierkorb-Modus.

      Hat jemand eine Idee?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maxsch45 ()

    • Ich bin direkt mit Vti 13.02 gestartet, daher habe ich nur das datenbankbasiertes Papierkorb kennen gelernt.

      Es scheint ja alles so wie in der Grundeinstellung vorgegeben zu funktionieren, die gelöschten Aufnahmen finde ich nur im Papierkorb bei Filmliste (R-Taste) welchen über Menü zu erreichen ist.
      Die Daten sehe ich noch physikalisch über den Filemanger, die tauchen nur nicht mehr in der Filmliste auf. Movietrash existiert bei mir nicht.

      Ich dachte ich könnte über Papierkorb leeren den Speicherplatz der HDD direkt wieder freigeben, aber es passiert einfach dabei nix.
      Ich muss im Papierkorb-Filmliste wieder jede Aufnahme löschen, erst dann wird auch der Speicherplatz freigegeben, also ich muss 2x löschen...
    • Sellerie0815 schrieb:

      Ich für meinen Teil hoffe, daß der alte Papierkorb endlich verschwindet und nur noch der DB-basierte übrig bleibt. Wenn man dann noch hinbekommt, daß der Papierkorb per Menutaste nicht erst auf Seite 2 oder sogar 3 zu finden ist, wäre das perfekt für mich.
      Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und den bitte in der Filmliste anzeigen lassen. Für DAUs ist das nun mal viel transparenter und logischer. Papierkorb löschen dann als Button unten.

      Gundsätzlich hat die DB basierte Version primär den Vorteil zusätzliche Information über dne Film speichern zu können. Das muss ja jetzt nicht nur die Lösch-Funktion sein, mit Verweildauer etc.
      Das ist wahrscheinlich der Plan, dies auch in anderen Bereiche zu nutzen. Insofern sehe ich schon die Vorteile der Datenbank. Und lasse ich alle alten Funktionen, muss ich halt alles doppelt pflegen.
      Trotzdem sollte die einfach Bedienung darunter dann nicht leiden.
    • Hallo,

      ich habe eine Aufnahme gelöscht und möchte diese doch nun wieder haben.
      Im Papierkorb wird diese auch angezeigt aber wenn ich sie kopiere passiert nichts.

      Wie bekomme ich die Aufnahmen in den Ursprungsordner zurück?
      :337: