Wie funktioniert der Papierkorb mit der Datenbank?

    • Bei mir klappt´s so (cronjob + Standby-Aktualisierung). :)

      Plugin gesucht: automatisches Löschen nach x Tagen
      Gruß Christoph :281:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrisly ()

    • Ich hatte es nur in der Movielist überprüft. Als ich mir die einzelnen Dateien per Filezilla ansah, habe ich aber entdeckt, dass noch ein paar "Reste" übrigbleiben - das liegt aber an zu viel erzeugten del-Dateien:
      Plugin gesucht: automatisches Löschen nach x Tagen
      Gruß Christoph :281:
    • Hallo Zusammen,
      ich hätte auch mal eine kurze Frage zum Papierkorb der Movielist.
      Wozu dient die Unterscheidung:
      Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X-Tage
      Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind

      Für mich ist das irgendwie das Gleiche. Lösche ich eine Aufnahme, verbleibt sie im Papierkorb für beispielsweise 3 Tage (Punkt 1 älter als x Tage).
      Was macht jetzt Punkt 2 für einen Sinn? Die gelöschten Aufnahmen werden ja schon nach x-Tagen aus dem Papierkorb entfernt.

      Kann mir das bitte mal jemand erklären?

      Gruß Mike

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lumprich ()

    • Im einen Fall wird auf die Verweildauer im Papierkorb abgestellt und im anderen Fall auf das Alter der Aufnahme im Papierkorb.

      Beispiel: Eine Aufnahme die letztes Jahr gemacht wurde und nun im Papierkorb landet, verbleibt entweder noch Y Tage im Papierkorb, bevor sie gelöscht wird oder wird unmittelbar gelöscht, weil sie älter als X Tage ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastelbogen ()

    • Mir ist heute aufgefallen, dass zwar alle gewünschten Aufnahmen im Papierkorb landen, aber - trotz korrekter Einstellung der x/y-Tage (0/5; oder) - dort nicht gelöscht werden.
      Woran könnte das denn liegen? ?(
      Gruß Christoph :281:
    • Hast du denn mal anhand der .del-Dateien kontrolliert, welche Aufnahmen länger als 5 Tage im Papierkorb sind?
      Bei mir sind 3 Tage eingestellt und obwohl ich täglich was lösche, sind dort nur Dateien von 28., 29. und 30.12.

      Unbenannt.JPG
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Guter Hinweis! :D
      Es liegt an einem Cronjob, der die del-Dateien einiger Aufnahmen täglich überschreibt:
      Plugin gesucht: automatisches Löschen nach x Tagen
      Die "normal" gelöschten Aufnahmen werden anscheinend sauber nach X Tagen aus dem Papierkorb gelöscht.
      Der Papierkorb funktioniert also einwandfrei und mein Problem ist ein Einzelschicksal ... :crazy3:
      Gruß Christoph :281:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrisly ()

    • Er Funktioniert leider nicht einwandfrei. Habe das schon im Supportbereich vom VTI beschrieben.

      Wenn ich den Papierkorb in der Filmliste aufrufe scheint es so dass alle Filme gelöscht wurden,
      aber über FTP sind sie noch sichtbar auf der Festplatte.

      Betrifft aber nicht alle Aufnahmen. Einige werden einwandfrei gelöscht. Andere wieder nicht.

      Gruß Charly
    • Ich hatte meinen datenbankbasierten VTi13-Papierkorb auf jeweils 7 Tage konfiguriert und habe jetzt gerade aus Platzgründen umkonfiguriert:
      Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 0
      Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 3
      Verknüpfe die Bedingungen X und Y Tage mit: ODER

      Gilt die Config-Änderung erst jetzt bei allen zukünftigen Löschungen oder wann löscht das System die Aufnahmen?
      Ich habe inzwischen sowohl einen -SB als auch einen kompletten Box-Reboot gemacht und die Aufnahmen sind immer noch vorhanden.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT
    • dass du die erste Option ausgeschaltet hast ist dir offenbar nicht bewusst?
      (weil ein 'oder' ist da ja sinnfrei)
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Doch die erste Option ist mir bewußt und das hatte ich ja vorher auch anders konfiguriert. Inzwischen ist mir das Aufnahmedatum aus Platzgründen unwichtig und die Box soll nach X Tagen im Papierkorb die Aufnahme löschen. Ich hab die Bedingungsverknüpfung jetzt mal auf UND gesetzt und warte mal ab, ob die Aufnahmen morgen gelöscht sind.
      vorinstallierte Plugins per VTi-13.x: EPG Search| GraphMultiEPG | OpenWebIF-1.0.1
      installierte Plugins: Autotimer | CutListEditor | EPG Refresh| FileBrowserVTi | OSCamButler | PiconManager | SerienRecorder-GIT
    • ODER ist in dem Fall richtig! Bei UND sollte die Aufnahme meiner Meinung nach nicht gelöscht werden.

      Annahme: Film wurde vor 11 Tagen aufgenommen und ist nun 4 Tage im Papierkorb.

      Beispiel 1:
      1. Bedingung: Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 0 --> Ergebnis = false (Lösche Film nicht)
      2. Bedingung: Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 3 --Ergebnis = true (Lösche Film)

      false ODER true = true (Lösche Film) / false UND true = false (Lösche Film nicht)

      Beispiel 2:
      1. Bedingung: Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 10 --> Ergebnis = true (Lösche Film)
      2. Bedingung: Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 3 --Ergebnis = true (Lösche Film)

      true ODER true = true (Lösche Film) / true UND true = true (Lösche Film)

      Beispiel 3:
      1. Bedingung: Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 10 --> Ergebnis = true (Lösche Film)
      2. Bedingung: Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 5 --Ergebnis = false (Lösche Film nicht)

      true ODER false = true (Lösche Film) / true UND false = false (Lösche Film nicht)

      Alles andere wäre unlogisch.
      UND ergibt eigentlich nur dann einen Sinn, wenn man Filme löschen möchte, welche ein bestimmtes Alter erreicht haben (z.B 365 Tage) und zusätzlich eine bestimmte Anzahl von Tagen im Papierkorb liegen (z. B. mehr als 3 Tage).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wolfi-IN ()

    • Neu

      Sorry, ich muss mich hier auch dranhängen.

      Ich hab es auch so konfiguriert:
      Lösche Filme im Papierkorb die älter sind als X Tage (0 = aus) (0 - 999) 0
      Lösche Filme die länger als Y Tage im Papierkorb sind (0 = aus) (0 - 999) 3
      Verknüpfe die Bedingungen X und Y Tage mit: ODER


      Den datenbankbasierte Papierkorb hab ich abgeschaltet weil ich irgendwie ganz gern einen eigenen Ordner dafür habe.
      Automatisches Löschen nach 3 Tagen Verweildauer sollte aber trotzdem funktionieren, oder?

    • Wie funktioniert der Papierkorb mit der Datenbank?

      Neu

      Nein
      Nur beim datenbankbasierten Papierkorb weiß der Receiver, wie lange eine Aufnahme gelöscht ist.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()