Frage zu Dreamote

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zu Dreamote

      Hallo zusammen,

      habe mir die App auf mein iphone4 geladen.

      Habe über die Fritzbox 7270 eine Port Weiterleitung auf die VU mit Port 80.
      Die FB hat einen dyndns Account.

      Muss ich jetzt die Dyndns Account Daten in die App eintragen oder muss die VU einen eigenen Account haben, oder geht beides ???

      Bitte um eine kurze Anleitung.
      Danke.

      suschi4711
    • RE: Frage zu Dreamote

      Hallo suschi4711,

      in dreamote trägst du die DNS_URL ein:
      z.B: suschi.dyndns.org dann den Port 80

      Zugangsdaten:
      root und Passwort

      Die Vu braucht keinene DNS Account.

      Probiers mal.

      lg
      maverick777

      P.S.
      Hast du den DNS Eintrag an der FB schon vorgenommen.
      Vu+ Solo2 500GB HD (VTi 8.2.3)
      Vu+ Solo2 1TB HD (VTi 8.2.3)
      Vu+ Solo (VTi 5.0)

      Macbook Pro 15", iMac 21", iPad3, iPad Air2, iPhone5s, iPhone6s TimeCapsule, 3xAirportExpress
      Synology DS 412+ 16TB Raid 5

      The post was edited 2 times, last by maverick777 ().

    • Hi maverick777,

      hat geklappt, danke schön, war ja easy, wenn man weiß, was wohin gehört.

      viele grüsse
      suschi4711
    • Hallo zusammen,

      ich habe seit gestern eine VU+ Duo, endlich!! :) Bin bisher sehr zufrieden!!!

      Nun habe ich mir auch für mein iPhone die App Dreamote geladen.

      Ich möchte gerne außerhalb meines WLAN Netzes auf die Vu+ Duo zugreifen (u. a. zwecks Setzung des Timers).

      Ich habe mich bereits bei Dyndns angemeldet und diese Daten ebenfalls in den Router eingegeben.

      Nun komme ich bei der Weiterleitung des Ports (80) nicht klar. Ich muss vor der Portfreigabe die Mac Adresse der VU hinzufügen, nur finde ich diese nicht. :(

      Wie komme ich an diese MAC Adresse?

      Für Eure Hilfe schon mal vorab vielen Dank.
      VU + Duo Twin + Samsung EcoGreen HD105Si 1000GB
    • Hallo erneut,

      ich habe die Mac gefunden (hatte so einige im Router drin, habe nun gefunden welche es ist).

      Habe die DynDns in meinen Router (Speedport W722 V) eingegeben.

      Mit der Port Weiterleitung bin ich leider nicht weitergekommen. Kann mir jemand von euch beschreiben, wie ich es mache, bzw. was ich machen muss?

      Ich möchte, wie gesagt, gerne außerhalb meines WLAN Netzes über die App DreaMote auf die Vu+ Duo zugreifen (u. a. zwecks Setzung des Timers).

      Ich schaffe es leider nicht die App zu konfigurieren. Es kommt immer die Fehlermeldung : "Entfernter Host nicht erreichbar! Bitte überprüfen Sie ihre Netzwerkverbindung oder verbinden Sie sich zu einem anderen Server!"

      Ich habe in der App folgendes eingegeben:
      Name: Vu+ Remote
      Entfernter Host: meinname.dyndns.org
      Remote Port: 80

      Ich komme einfach nicht von Außen über das Mobilfunknetz in das Webinterface.

      Sitze nun seit ca. 5 Std. da dran und bin am Verzweifeln!!! :(
      VU + Duo Twin + Samsung EcoGreen HD105Si 1000GB
    • Hallo erneut,

      habe es nun hinbekommen. Es war alles richtig konfiguriert. Die DynDNS war zwar angelegt, wurde aber nicht bestätigt. Daher lief es nicht.

      Wollte nur Bescheid sagen, sodass sich keiner sich die Mühe macht mein Problem zu lösen.

      Gruß

      Mr
      VU + Duo Twin + Samsung EcoGreen HD105Si 1000GB
    • bin ich zur doof oder wie kann ich die Box über Dremote einschalten ???

      aus , reboot, etc. alles gefunden aber wie nur an ???

      Gruß FUKKEL
      Es kann anders sein. Und es ist nie zu spät, etwas zu ändern. Eigentlich wollte ich mich mit Dir geistig duellieren.........aber ich sehe Du bist unbewaffnet.
      >>> TOP Infos hier: <<<
    • Bei Dreamote hab ich auch nix gefungen. Bei Dreamon gibt's 'Wakeup'.

      Ob's auch aus dem Deep Standby funktioniert? Glaub nicht, aber ich werd's heute abend mal ausprobieren.
      [EDIT]
      Nee, geht nicht, wäre auch zu schön gewesen X(
      [/EDIT]
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.

      The post was edited 1 time, last by Exilschwaelmer ().

    • Original von Exilschwaelmer
      Bei Dreamote hab ich auch nix gefungen. Bei Dreamon gibt's 'Wakeup'.


      Ein Einschalten aus dem Depp-Standby kann nicht funtionieren, da die VU+ kein WOL unterstützt.

      Ich werde in den nächsten Tagen eine IP-Steckdosenleiste testen, so dass ich per iPhone die VU+ vom Netz trennen und wieder mit dem Netz verbinden kann. Dann fährt sie hoch und kann per dreaMote gesteuert werden.
    • Hey leute,
      ich hoffe ihr könnt mir helfen habe folgendes problem:
      habe eine fritzbox 7170 und wohne in belgien, habe mir eine dyndns eingerichtet und eine portweiterleitung auf port 80 eingerichtet und auch in dreamote habe ich meiner meinung nach alles richtig eingegeben aber wenn ich versuche mich von außerhalb mit dem iphone einzuloggen zeigt der mir nach ca 10 verbindungsaufbau versuch "fehler Verbindungsfehler mit statuscode 504." an?! kann mir vieleicht jemand sagen woran das liegen kann und wie ich das beheben könnte?!
    • Originally posted on Wikipedia
      504 Gateway Time-out
      Der Server konnte seine Funktion als Gateway oder Proxy nicht erfüllen, weil er innerhalb einer festgelegten Zeitspanne keine Antwort von seinerseits benutzten Servern oder Diensten erhalten hat.


      Geht es denn im MobileSafari?
    • ja das hatte ich auch schon gefunden weis aber nicht was das bedeutet?!
      also wenn ich im wlan netz bin geht das dann komme ich in safari auf die vu+ web oberfläche wenn ich meine dyndns add eingebe, schalte ich aber wlan aus und bin somit im 3g netz steht da oben in rot : Request failed for: /web-data/tpl/default/tplnav(jenachdem was ich drücke)boxcontrol.htm Status 504 Gateway Time-out
    • Überprüf noch mal alle Daten bei der Portweiterleitung.

      Wenn Safari oder Dreamote den Receiver über Internet und Dyndns findet, gibt es außer der Geschwindigkeit keinen Unterschied mehr zu einer WLAN-Verbindung. Daher vermute ich, dass es an der Portweiterleitung liegt.
    • Das denke ich auch aber ich habe mit denen von avm gesprochen und die meinten wenn der http Port auf Port 80 freigegeben ist dann wäre der offen aber anscheinend is er es nicht?! Hab alles richtig eingegeben!!
    • Poste doch mal alle Einstellungen aus Dreamote, der Portweiterleitung der Fritzbox und für das Webinterface des Receivers. Irgendwo ist da ein Fehler.
    • also habe mal fotos von dreamote, dem webinterface, und der portweiterleitung der fritzbox gemacht :
      (danke übrgens für die antwort und die hilfe!!)
      Files
      • Fritzbox 1.jpg

        (118.16 kB, downloaded 742 times, last: )
      • Fritzbox 2.jpg

        (64.59 kB, downloaded 640 times, last: )
      • Webinterface.jpg

        (2.01 MB, downloaded 661 times, last: )
      • Dreamote.png

        (99.65 kB, downloaded 659 times, last: )
    • Ich kann keinen Fehler entdecken und habe auch keine Erklärung, warum das nicht klappt.

      Ich habe bei mir nicht Port 80, sondern diesen Port überall durch Port 3008 ersetzt. Außerdem hab ich beim Webinterface die HTTP-Authentifizierung nicht aktiviert und den HTTPS-Zugriff deaktiviert. /media ist bei mir aktiviert.
    • danke also selbst wenn ich die http-authentifizierung und den https-zugriff deaktiviere tuts das irgendwie nicht! ziemlich sche** das ganze hab mir extra für den fern zugriff nen neuen router gekauft :D
    • Hey danke für die antworten hab das Problem gelöst und zwar habe ich auch mal alle Ports auf 3008 ersetzt (anstatt 80) dann hat's getan anscheinend kam mein Router mit dem Port 80 nich zurecht!! Jetzt tuts alles!!