Tuner Konfiguration für 1 Unicable (4 SCR) und 1 Sat Leitung extra

    • Tuner Konfiguration für 1 Unicable (4 SCR) und 1 Sat Leitung extra

      Hi,

      habe an meiner ultimo4k ein Unicable (4 Sat Leitungen mit zwei Sat Positionen) angeschlossen. Eingestellt hab ich es Anhand dieser Anleitung.
      Da ich jetzt aber noch 1 Sat Leitung (mit 2 Sat Positionen) übrig habe, hätte ich diese gerne auch noch angeschlossen.
      Nur weis ich leider nicht wie ich das richtig einstellen muss.
      Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen.
    • Unicable mit vier Satleitungen :think1: Soll das Unicable mit vier Frequenzen heißen? Wenn ja, dann Tuner A mit Unicable versorgen, Tuner A, C, D und E wie im Wiki konfigurieren, Tuner B bekommt die Legacy Leitung und wird als "einfach" DiSEqC A/B konfiguriert. Die Restlichen Tuner auf nicht konfiguriert.
    • Neu

      @Just Me

      Bei mir funktioniert diese Einstellung nicht richtig. Ich habe auch 1x Unicable am Tuner A und 1x Legacy am Tuner B (2 Sat-Positionen mit 2x Quatro-LNB), mit der Konfiguration, die du geschrieben hast.

      Es läuft alle o.k. solange ich keine Aufnahme starte. Wenn eine Aufnahme läuft, sofort verschwinden die virtuellen Tuner C bis E und ich habe nur 2 Tuner zur Verfügung: A und B
      D.h. 1x Aufnahme und 1x Live gucken, sonst läuft's nichts mehr.

      Sobald die Aufnahme weg ist, kommen die anderen Tuner sofort zurück.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von incognito23 ()

    • Tuner Konfiguration für 1 Unicable (4 SCR) und 1 Sat Leitung extra

      Neu

      Dann hast du das wohl so bei FCC eingestellt.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Neu

      Die Frage beantwortet sich eigentlich unmittelbar, wenn man sich die Einstellungen anschaut:

      "Kein schneller Kanalwechsel bei Aufnahmen" steht wohl auf "Ja"
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Neu

      ok Danke

      Hab jetzt probiert 2 Sender zu Streamen und einen am TV anzusehen. Beim TV wird der Tuner A verwendet die beiden Streams laufen am Tuner B und F (obwohl alle anderen Tuner frei sind). Der Stream vom Tuner F kann nicht Wiedergegeben werden da er ja mit Tuner B verbunden ist und die beiden Streams ja unterschiedliche Transponder haben.
    • Neu

      Waren alle Sender vom Astra. Keine Ahnung wieso der Tuner F genommen wird bevor er Tuner C verwendet. Tuner F sollte er ja nur nehmen wenn der gleiche Transponder wie auf B verwendet wird oder?

      Ich werde morgen mal versuchen die Legacy Leitung an Tuner A und die Unicable Leitung an Tuner B anzuschließen.
      Vielleicht löst das mein Problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michael.grund.dk ()

    • Neu

      @michael.grund.dk
      Es wäre sinnvoll, alle beteiligten Sender zu nennen. Nur dann kann man erklären, warum die Box sich so verhält.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.